Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

verzögerte Kurse. Verzögert  - 20.10. 10:57:08
1.17847 USD   +0.14%
07:33DEVISEN : Euro bei knapp 1,18 US-Dollar
DP
19.10.DEVISEN : Euro steigt bis auf fast 1,18 US-Dollar
DP
19.10.DEVISEN : Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1785 US-Dollar
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

Devisen: Euro steigt leicht - China lockert Geldpolitik

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
20.09.2019 | 07:48

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Freitag im frühen Handel leicht gestiegen. Am Morgen kostete die gemeinsame Währung der 19 Euroländer 1,1055 US-Dollar und damit etwas mehr als im asiatischen Handel. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstagnachmittag auf 1,1067 Dollar festgesetzt.

Am Ende einer Woche mit zahlreichen Notenbankentscheidungen hat die chinesische Zentralbank ihre Geldpolitik etwas gelockert. Sie reduzierte den einjährigen Zinssatz, an dem die Banken ihre Neukreditvergabe ausrichten sollen, leicht auf 4,2 Prozent. Die Reduzierung wurde weitgehend erwartet und reiht sich ein in mehrere moderate geldpolitische Lockerungen in den vergangenen Monaten. China versucht damit, die schwächelnde Wirtschaft zu stützen, ohne zugleich die heimische Währung Yuan zu stark unter Druck zu setzen.

Konjunkturdaten stehen zum Wochenausklang nur sehr wenige auf dem Programm. In den USA äußern sich jedoch einige hochrangige Notenbanker, was angesichts der Uneinigkeit über den geldpolitischen Kurs der US-Zentralbank auf Interesse stoßen dürfte./bgf/fba

© dpa-AFX 2019

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.15%1.17847 verzögerte Kurse.4.49%
UNITED STATES DOLLAR (B) / CHINESE YUAN IN HONG KONG (USD/CNH) -0.08%6.6714 verzögerte Kurse.-4.06%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
07:33DEVISEN : Euro bei knapp 1,18 US-Dollar
DP
19.10.DEVISEN : Euro steigt bis auf fast 1,18 US-Dollar
DP
19.10.DEVISEN : Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1785 US-Dollar
DP
19.10.DEVISEN : Euro legt zu - Dollar schwächer
DP
19.10.DEVISEN : Euro hält sich über 1,17 US-Dollar
DP
16.10.DEVISEN : Euro steigt wieder über 1,17 US-Dollar
DP
16.10.DEVISEN : Eurokurs legt etwas zu
DP
16.10.DEVISEN : Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1741 US-Dollar
DP
16.10.DEVISEN : Euro und britisches Pfund legen zu
DP
16.10.DEVISEN : Euro über 1,17 US-Dollar - Britisches Pfund im Blick
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
06:06Gold holds tight range on caution over U.S. aid
RE
02:02Global equities decline on COVID lockdown fears
RE
19.10.Euro Optimism Wanes Amid Rising Covid-19 Cases
DJ
17.10.Gold set for weekly decline as U.S. stimulus hopes ebb
RE
16.10.Dollar set for best week in three weeks on stimulus uncertainty, virus concer..
RE
16.10.Dollar set for best week in three weeks on stimulus uncertainty, virus concer..
RE
16.10.Stock Futures Signal Muted End to Choppy Week on Wall Street
DJ
16.10.Asian shares perk up on China gains, virus woes linger
RE
15.10.Dollar hits two-week high on risk-off tone, pound drops
RE
15.10.Dollar hits 2-week high on risk-off tone, pound drops
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend