Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

verzögerte Kurse. Verzögert  - 28.01. 10:06:02
1.21002 USD   -0.01%
10:12EZB-RAT REHN : Notenbank beobachtet Wechselkurs genau
DP
10:00DEVISEN : Euro wenig beeindruckt von EZB-Warnungen
DP
07:27DEVISEN : Eurokurs gibt zum Dollar weiter nach
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Devisen: Euro weiter im Höhenflug - Hoch seit zweieinhalb Jahren gesteigert

03.12.2020 | 21:11

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat am Donnerstag seinen jüngsten Höhenflug fortgesetzt. Der Kurs stieg in der Spitze bis auf 1,2175 US-Dollar und schraubte damit sein höchstes Niveau seit April 2018 weiter nach oben. Zuletzt wurden im New Yorker Handel noch 1,2142 Dollar für die Gemeinschaftswährung gezahlt. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs zwischenzeitlich auf 1,2151 (Mittwoch: 1,2066) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8230 (0,8287) Euro.

"Der Euro profitiert von der Schwäche des Dollars und den Aussichten auf Impfungen gegen COVID-19", kommentierte Devisenexperte Patrick Boldt von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba). Schwache Konjunkturdaten aus der Eurozone konnten die Gemeinschaftswährung vor diesem Hintergrund nicht bremsen. Die Dollar-Schwäche zeigte sich auch gegenüber anderen Währungen wie etwa dem britischen Pfund.

Üblicherweise geht eine steigende Risikobereitschaft der Anleger zu Lasten des Dollars. Börsianern zufolge wurde die Risikofreude am Donnerstag auch von Hoffnungen genährt, dass es in den USA zur Eindämmung der Pandemie doch noch ein neues Konjunkturpaket geben könnte. Laut Neil Wilson von Markets.com dürfte der Euro seine Rally mit Blick auf den Chart fortsetzen. "Durch den Bruch der Marke von 1,20 Dollar gibt es keinen großen Widerstand, der eine Rückkehr bis auf 1,25 Dollar blockieren könnte", so der Experte./tih/he


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) 0.46%1.79531 verzögerte Kurse.-0.19%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) 0.21%1.75549 verzögerte Kurse.0.35%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) -0.02%142.345 verzögerte Kurse.0.88%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) 0.18%1.91758 verzögerte Kurse.0.67%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) -0.09%1.21481 verzögerte Kurse.0.79%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.17%1.36462 verzögerte Kurse.0.48%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.16%0.88669 verzögerte Kurse.-0.93%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.03%1.21001 verzögerte Kurse.-0.92%
Alle Nachrichten auf EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
10:12EZB-RAT REHN : Notenbank beobachtet Wechselkurs genau
DP
10:00DEVISEN : Euro wenig beeindruckt von EZB-Warnungen
DP
07:27DEVISEN : Eurokurs gibt zum Dollar weiter nach
DP
27.01.DEVISEN : Euro bleibt unter Druck - EZB-Aussagen belasten
DP
27.01.DEVISEN : Euro gerät deutlich unter Druck - EZB-Aussagen belasten
DP
27.01.DEVISEN : Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,2114 US-Dollar
DP
27.01.DEVISEN : Euro baut Kursverluste aus
DP
27.01.EZB-RAT KNOT : Notenbank hat Instrumente gegen Euro-Aufwertung falls nötig
DP
27.01.DEVISEN : Eurokurs gibt etwas nach - Warten auf Fed
DP
26.01.DEVISEN : Eurokurs legt mit Aktienmärkten zu
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
27.01.Stocks tumble on recovery fears; dollar climbs
RE
27.01.Stocks tumble on recovery fears; dollar climbs
RE
27.01.Us dollar index dips to 90.44, from 90.50, after fed meeting statement
RE
27.01.Stocks fall, dollar up on virus, frothy market fears
RE
27.01.Stocks fall, dollar up on virus, frothy market fears
RE
27.01.Asian shares slip, Microsoft's brisk earnings boost tech sector
RE
26.01.Dollar retreats as riskier currencies recover
RE
26.01.Stocks rise on strong earnings; IMF boosts sentiment
RE
25.01.Stocks lag, dollar advances on COVID-19 concerns
RE
25.01.Stocks lag, dollar advances on COVID-19 concerns
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend