Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

Realtime-Estimate TTMZero  -  20:53 09.12.2022
1.0545 USD   -0.09%
20:32CIBC's Shenfeld mit seinem Marktkommentar für die USA im Laufe der Woche.
MT
20:21Erneute Benzinschlangen in Venezuela, da die Raffinerien nicht produzieren können
MR
20:10PROGNOSEN/Konjunkturdaten USA, Fed-Termine 12. bis 18. Dezember (50. KW)
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Devisen: Eurokurs steigt nach schwachen US-Daten

23.11.2022 | 17:04

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Mittwoch nach schwachen US-Konjunkturdaten zugelegt. Am Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,0383 US-Dollar. Am Morgen hatte sie noch deutlich niedriger notiert. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,0325 (Dienstag: 1,0274) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9685 (0,9733) Euro.

Am Nachmittag belasteten schwache Konjunkturdaten aus den USA den Dollar. Der Einkaufsmanagerindex von S&P Global gab sowohl in der Industrie als auch im Dienstleistungssektor stärker als erwartet nach. Mittlerweile liegen beide unter der Wachstumsschwelle von 50 Punkten. Damit signalisiert der Indikator für die gesamte Wirtschaft einen Rückgang der Aktivität.

Zudem stieg die Zahl der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe stärker als erwartet. Beide Zahlen bestärken die Erwartung, dass die US-Notenbank Fed ihr Zinserhöhungstempo verlangsamen dürfte. Das am Abend anstehende Protokoll der US-Notenbank zur jüngsten Zinssitzung könnte hier weitere Hinweise geben.

Solide Konjunkturdaten aus der Eurozone hatten dem Euro am Vormittag zunächst kaum Auftrieb gegeben. Der Einkaufsmanagerindex von S&P Global hellte sich im November leicht auf. Ökonomen halten eine Rezession im Euroraum dennoch für unausweichlich, wenngleich diese wohl eher mild verlaufen dürfte. Der Währungsraum wird seit längerem durch die Folgen des Ukraine-Kriegs belastet, insbesondere durch die stark gestiegenen Energie- und Rohstoffpreise.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,86369 (0,86338) britische Pfund, 145,75 (145,20) japanische Yen und 0,9795 (0,9791) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde am Nachmittag in London mit 1742 Dollar gehandelt. Das waren etwa 2 Dollar mehr als am Vortag./jsl/jkr/nas


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
20:32CIBC's Shenfeld mit seinem Marktkommentar für die USA im Laufe der Woche.
MT
20:21Erneute Benzinschlangen in Venezuela, da die Raffinerien nicht produzieren können
MR
20:10PROGNOSEN/Konjunkturdaten USA, Fed-Termine 12. bis 18. Dezember (50. KW)
DJ
20:05Aktien New York: Anleger gehemmt nach enttäuschenden Erzeugerpreisen
AW
19:53U.S. Senatoren schlagen Gesetz vor, um die Transparenz bei regionalen Fed-Banken zu erh..
MR
19:31Erzeugerpreisdaten und Inflationserwartungen lassen Aktien auf der Suche nach Orientier..
MT
19:22Schwächere kurzfristige Inflationsaussichten, Erzeugerpreise über der Prognose sorgen f..
MT
18:59US-Erzeugerpreise schlagen, sinkende Inflationserwartungen lassen Aktien nach Richtung ..
MT
18:48Aktien Osteuropa Schluss: Börsen leicht im Plus - Anleger warten auf Notenbanken
DP
18:27Aktien Europa Schluss: Kursgewinne am Ende einer schwachen Woche
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
20:41WTI Oil Drops to Another 2022 Low as Recession Worries Top Keystone Pipeline Shutdown, ..
MT
20:32CIBC's Shenfeld With His Week Ahead Market Call For the U.S.
MT
20:21Gasoline queues return in Venezuela as refineries fail to produce
RE
20:16Consumer Price Index Seen Up 0.2% in November -- Data Week Ahead
DJ
20:10Wall Street mixed as investors digest economic data
RE
20:04Gold Firms Above US$1,800 on a Little-Changed Dollar Even as Buyers Remains Scarce
MT
19:53U.S. senators propose law to boost transparency at regional Fed banks
RE
19:31Producer Price Data, Inflation Expectations Leave Equities Searching for Direction
MT
19:22Weaker Short-Term Inflation Outlook, Producer Prices Above Forecast Create Confusion fo..
MT
18:59US Producer Prices Beat, Falling Inflation Expectations Leave Equities Searching for Di..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral