Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

verzögerte Kurse. Verzögert  - 20.10. 06:55:02
1.1648 USD   +0.15%
06:31Tagesvorschau International
AW
06:14TAGESVORSCHAU/Mittwoch, 20. Oktober
DJ
06:06TAGESVORSCHAU : Termine am 20. Oktober 2021
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Euro / US Dollar (EUR/USD) : Löhne und Gehälter steigen weiter stark in den USA

09.01.2017 | 13:00

Kursziel: USD/EUR 1,0391

Die Zahlen des jüngsten Arbeitsmarktberichts dürften dem US Dollar nach einer kurzen technischen Auszeit wieder Auftrieb geben.
 
Trotz einer unter den Erwartungen liegenden Zahl von Neueinstellungen (156.000 gegenüber 175.000) und einer leicht ansteigenden Arbeitslosenquote (von 4,6 % auf 4,7%) im Monat Dezember kann es keinen Zweifel an der Stärke des amerikanischen Arbeitsmarktes geben. Dieser befindet sich nahe an der Vollbeschäftigung.

Das wichtigste Element der Veröffentlichung ist allerdings der Anstieg der Löhne und Gehälter, der sich nicht nur weiter fortsetzt sondern mit einem Plus von 0,4% zum Vormonat sogar zu beschleunigen scheint. Geldpolitische Falken und Kritiker der Fed schließen aus den Zahlen, dass die Federal Reserve möglicherweise den bremsenden Einfluss auf die Lohnzuwächse durch die Möglichkeit, aus der offiziell nicht arbeitsuchenden Bevölkerung zu schöpfen, überschätzt hat. Vor diesem Hintergrund dürften die Inflationserwartungen weiter nach oben angepasst werden, was wiederum ein schneller als vom Markt antizipiertes Anziehen der geldpolitischen Zügel zur Folge hätte.
 
Aus charttechnischer Sicht, basierend auf Wochendaten, hat der Euro nach dem Abprall am gleitenden Durchschnitt über 20 Tage erneut die Marke von $ 1,0566 unterschritten. Daraus ergibt sich ein gutes Timing, um auf einen schwächeren Euro mit dem mittelfristigen Durchschnitt bei $ 1,0391 als nächstes Kursziel zu setzen.
 


© MarketScreener.com 2017
Alle Nachrichten zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
06:31Tagesvorschau International
AW
06:14TAGESVORSCHAU/Mittwoch, 20. Oktober
DJ
06:06TAGESVORSCHAU : Termine am 20. Oktober 2021
DP
19.10.DEVISEN : Euro hält Gewinne zum Dollar - Franken etwas schwächer am Abend
AW
19.10.Fed-Gouverneur Waller sagt, sie sollte bald mit dem Tapering beginnen
MT
19.10.Beige Book, Anleiheauktion, Bullard-Rede am Mittwoch
MT
19.10.Dollar fällt, da sich Anleihen stabilisieren, während Pfund Sterling und Neuseeländisch..
MR
19.10.DEVISEN : Euro hält die Gewinne
DP
19.10.US-ANLEIHEN : Verluste weiten sich aus
AW
19.10.Arbeitskräftemangel könnte über die Pandemie hinaus andauern, sagt Richmond Fed-Präside..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
06:21EMEA MORNING BRIEFING : Hawkish Fed Tilt to Drag on Stocks
DJ
06:07Gold rises as weaker dollar counters U.S. bond yields rally
RE
05:43Japan warns of need for stable currency as weak yen lifts input costs
RE
05:27Base metals fall as China mulls coal price intervention
RE
04:20EMEA MORNING BRIEFING : Hawkish Fed Tilt to Drag -2-
DJ
03:47CHINA EVERGRANDE : Yuan strengthens after China sets firmest mid-point in 4 months
RE
03:35Yen skids to four-year low as stocks rally with Treasury yields
RE
03:25Gold falls as Treasury yield rally dents appeal
RE
03:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Global Markets News of the Day
DJ
02:07Fed to wait until 2023 to raise rates, but there is risk of earlier hike
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend