EUR / USD

Wechselkurs

965275

EURUSD

Realtime-Estimate TTMZero 15:07:25 18.06.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
1.073 USD -0.07% Intraday Chart für Euro / US Dollar (EUR/USD) -0.11% -2.78%
LockDieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten
Um den Artikel freizuschalten, REGISTRIEREN SIE SICH!
Sind Sie bereits Mitglied? Login
MÄRKTE USA/Anleihen von Einzelhandel gestützt - Wall Street kaum bewegt DJ
US-Dollar schwächer, Renditen fallen nach enttäuschenden US-Einzelhandelsumsätzen MT
Zyperns Minister fordert Banken zu Zinssenkungen auf und sagt, die Menschen seien in "Not RE
US-Einzelhandelsumsätze bleiben im Mai hinter den Erwartungen zurück RE
Nasdaq, S&P 500-Futures steigen nach schwachen Einzelhandelsumsätzen RE
Vize - Bester Zeitpunkt für nächste Zinsentscheidung im September RE
Produktionslücke der US-Wirtschaft wird den US-Dollar bis zum Jahresende stützen, sagt Barclays MT
US-Dollar steigt am frühen Dienstag vor einem vollen Datenkalender und Fed-Auftritten MT
Devisen: Euro gibt gegenüber Dollar und Franken nach AW
Dollar legt zu, da Händler Hinweise auf Zinssenkungen erwarten, Euro sinkt RE
De Guindos : EZB-Projektionen wichtig für Zinsentscheidung DJ
Devisen: Euro gibt einen Teil seiner Vortagesgewinne ab DP
EZB wird Zinssätze im September und Dezember senken, Risiken tendieren zu weniger Senkungen - Reuters-Umfrage RE
EZB De Guindos sieht September als besten Zeitpunkt für die nächste Zinsentscheidung RE
Berichtigung: EUR/USD stabilisiert sich nach ZEW-Umfrage, die eine Wachstumsbeschleunigung im 2. MT
US-Dollar steigt in Europa, da Anleihen nachgeben und Risikoaktiva zulegen MT
Renditen der Eurozone vor US-Daten uneinheitlich, Frankreichs Risikoprämie sinkt RE
Globale Anleger blieben im Juni optimistisch und erhöhten ihre EU-Allokationen RE
EUR/USD stabilisiert sich nach ZEW-Umfrage, die eine Beschleunigung des Wachstums im 2. MT
Pfund sinkt, da Anleger auf Inflationsdaten und Zinsentscheidung warten RE
ANZ Bank: Rohölpreise finden Unterstützung durch eine breitere Risikobereitschaft an den Märkten MT
Inflation im Euroraum steigt im Mai auf 2,6 Prozent DJ
Inflation im Euroraum legt wieder etwas zu - 2,6 Prozent im Mai RE
Weltweite Aktien steigen, Europa wird ruhiger RE
Chinesische Aktien steigen mit den asiatischen Märkten, Hongkong gibt nach RE
  1. Börse
  2. Devisen
  3. 965275 Währung
  4. Nachrichten EUR / USD
  5. Mid-Atlantic Manufacturing Activity fällt stärker als erwartet, da die Nachfrage nachlässt
-40 % Einmalige Verlängerung: Unsere Abonnements führen Sie zu den besten Investitionen von morgen
PROFITIEREN SIE JETZT