Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)

Verzögert  -  04:44:46 30.01.2023
68.4800 RUB   -0.37%
06:01Selenskyj: 2023 wird Jahr unseres Sieges - Die Nacht im Überblick
DP
05:44Rheinmetall ist bereit, die Produktionskapazität für Munition angesichts der hohen Nachfrage zu erhöhen
MT
05:37Pressestimme: 'Märkische Oderzeitung zur Südamerikareise des Bundeskanzlers
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Buschmann: Kriegsverbrechen in Ukraine Thema beim G7-Treffen

27.11.2022 | 15:42

BERLIN (dpa-AFX) - Die Justizminister der G7-Staaten wollen sich für die Verfolgung von Kriegsverbrechen in der Ukraine einsetzen. "Wir werden vor allem über die entsetzlichen Kriegsverbrechen sprechen, die auf dem Gebiet der Ukraine verübt werden und die wir verfolgen und bestrafen wollen", sagte Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) am Samstag in einem auf Twitter veröffentlichten Video mit Blick auf das G7-Treffen der Justizminister am Montag und Dienstag in Berlin. Dazu werde man eine effizientere Koordination der Ermittlungen verabreden.

Als Beispiel nannte Buschmann in einem Interview der "Süddeutschen Zeitung" (Montag), man wolle erreichen, dass Beweismaterial zwischen den unterschiedlichen Rechtssystemen leichter ausgetauscht werden könne. Kriegsverbrechen verjährten nicht in Deutschland, man werde einen langen Atem haben, versprach Buschmann.

"Das Völkerstrafrecht fußt auf einem kraftvollen Versprechen, nämlich Kriegsverbrechen dürfen nicht straflos bleiben, egal wo sie begangen werden, egal wer sie verübt. Dieses Versprechen zu halten, ist unsere Pflicht", sagte Buschmann im Video. Dazu sei das G7-Treffen wichtig. Deutschland hat noch bis Jahresende den Vorsitz der Gruppe von sieben wirtschaftsstarken Demokratien.

Russland führt seit dem 24. Februar einen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Die Ukraine stößt in befreiten Gebieten nach offizieller Darstellung auf immer mehr Beweise für Gräueltaten der einstigen russischen Besatzer. Die ukrainischen Behörden registrierten nach offiziellen Angaben bislang mehr als 45 000 Kriegsverbrechen. Russland wirft wiederum der Ukraine Kriegsverbrechen vor.

Auf die Frage, ob er auch die Aufklärung möglicher ukrainischer Kriegsverbrechen vorantreibe, sagte Buschmann der "Süddeutschen Zeitung": "Das Völkerstrafrecht differenziert nicht danach, von wem Kriegsverbrechen begangen werden." Das schließe etwaige Kriegsverbrechen der ukrainischen Seite ein. Er wolle aber daran erinnern: "Die Ukraine verteidigt sich gegen einen rechtswidrigen brutalen Angriffskrieg, und der größte Teil der Kriegsverbrechen, von denen wir wissen, wird von russischen Einheiten begangen."/jam/DP/men


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
06:01Selenskyj: 2023 wird Jahr unseres Sieges - Die Nacht im Überblick
DP
05:44Rheinmetall ist bereit, die Produktionskapazität für Munition angesichts der hohen Nach..
MT
05:37Pressestimme: 'Märkische Oderzeitung zur Südamerikareise des Bundeskanzler..
DP
05:36Pressestimme: 'Junge Welt' zu Scholz' Äußerungen bezüglich Waffenlieferunge..
DP
05:25Scholz kritisiert Debatte über Lieferung von Kampfjets
DP
05:25Selenskyj: 2023 wird Jahr des ukrainischen Sieges sein
DP
05:25Östliche EU-Staaten beklagen günstiges Getreide aus der Ukraine
DP
05:22Reduzierte russische Lieferungen werden den europäischen Erdgasmarkt bis 2023 verengen,..
MT
05:10Scholz spielt Differenzen über Ukraine auf Südamerika-Tournee herunter
MR
29.01.Ukraine meldet mehrere Tote nach russischem Beschuss von Cherson
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
06:01The 2% target: Central banks' inflation touchstone faces post-pandemic rec..
RE
05:44Rheinmetall Ready To Increase Munitions Production Capacity Amid High Demand
MT
05:22Reduced Russian Supply to Tighten Europe's Natural Gas Market in 2023, TotalEnergies CE..
MT
05:10Scholz downplays differences on Ukraine on South America tour
RE
04:34Chicago futures climb on prospects of production slump
RE
04:17Indian Morning Briefing: Asian Markets Mixed at Start of the Wee..
DJ
04:03Ukraine calls for faster weapons supplies as Russia presses eastern offensive
RE
03:16News Highlights: Top Global Markets News of the Day
DJ
03:13NATO's chief urges South Korea to step up military support for Ukraine
RE
02:43Oil climbs after drone attack in Iran, China's pledge to promote consumption
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
Dauer : Zeitraum :
US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) : Chartanalyse US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendFallend