Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)

Verzögert  -  12:30 01.12.2022
60.3750 RUB   +0.58%
13:32EU-Ratspräsident: China sollte seinen Einfluss auf Russland nutzen
DP
13:15Kapazitätsengpässe bremsen die Umstellung der europäischen Industrie von Gas auf Öl
MR
12:42US-Kraftstoffverbrauch bleibt trotz höherer Passagierzahlen unter dem Niveau von 2019, berichtet die EIA
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Russland will Schutzzone um AKW Saporischschja - kein Abzu

24.11.2022 | 15:03

MOSKAU (dpa-AFX) - Die russische Atombehörde Rosatom hat sich für die Einrichtung einer Schutzzone um das besetzte Kernkraftwerk Saporischschja im Süden der Ukraine ausgesprochen - allerdings zu Moskauer Bedingungen. "Wir glauben daran, wir brauchen sie, die Parameter sind klar und ein Gespräch mit Rafael Grossi (Chef der Internationalen Atombehörde IAEA) gab es", sagte Behördenchef Alexej Lichatschow am Donnerstag der Nachrichtenagentur Interfax zufolge.

Lichatschow gab auch an, wie er sich die Schutzzone vorstelle: Demnach dürfe die Ukraine das Gelände weder beschießen noch versuchen, es zurückzuerobern. "Im Gegenzug, das ist klar, stationiert Russland dort keine Angriffswaffen und -kräfte, sondern nutzt nur Mittel zum physischen Schutz und der Bewachung der Anlage", sagte Lichatschow. Zugleich teilte der Rosatom-Direktor mit, alle elektrischen Leitungen um die Nuklearanlage herum seien beschädigt. Das Herunterfahren des Reaktors in den Kaltzustand biete nur "relative Sicherheit", warnte er.

Laut dem Vorschlag von IAEA-Generaldirektor Grossi sollten sich die Ukraine und Russland verpflichten, das Atomkraftwerk künftig nicht mehr zu beschießen. Zudem fordert er, dass in dem AKW keine Waffen stationiert sind, die zu einem Angriff auf die Anlage beitragen könnten, sagten Diplomaten der Deutschen Presse-Agentur in Wien. Eine Demilitarisierung in und um Saporischschja wäre schwierig umzusetzen und ist deshalb nicht in dem Plan vorgesehen, wie Grossi mehrfach klargestellt hat.

Die Forderungen des Gouverneursrates der IAEA gehen jedoch weiter: Das aus 35 Staaten bestehende Lenkungsgremium rief Moskau vor einer Woche in einer Resolution zur Aufgabe des besetzten ukrainischen Atomkraftwerks auf. Auch die Ukraine fordert einen Abzug der russischen Truppen. Kiew und Moskau werfen sich seit Monaten immer wieder gegenseitig den Beschuss der Anlage vor./bal/DP/mis


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
13:32EU-Ratspräsident: China sollte seinen Einfluss auf Russland nutzen
DP
13:15Kapazitätsengpässe bremsen die Umstellung der europäischen Industrie von Gas auf Öl
MR
12:42US-Kraftstoffverbrauch bleibt trotz höherer Passagierzahlen unter dem Niveau von 2019, ..
MT
12:31Russland verdammt Völkermord-Beschluss Bundestag - Ukraine lobt Beschluss
RE
12:14Ölpreise legen weiter zu
AW
12:08Russland erhebt schwere Vorwürfe gegen OSZE-Beobachter in Ukraine
DP
12:03Schweiz sperrt weitere Vermögen von sanktionierten Russen
RE
11:11Verkehrsaufkommen am Zürcher Flughafen stabil unter Vorkrisenniveau
AW
10:48POLITIK: Russland erhebt schwere Vorwürfe gegen OSZE-Beobachter in Ukraine
DP
10:22Chinas Präsident warnt Europäer vor 'neuem Kalten Krieg'
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
13:28Russia accuses U.S. of direct Ukraine war role, but says it's open to potential talks
RE
13:15Europe's industrial gas-to-oil switch stifled by capacity constraints
RE
12:51Lithuania PM says Russia sanctions will work
RE
12:48U.S.-Russia intelligence services in touch on possible prisoner swap - Lavrov
RE
12:42REUTERS NEXT - Have patience, Russia sanctions will work, Lithuania PM says
RE
12:42US Jet Fuel Consumption Remains Below 2019 Levels Despite Higher Passenger Counts, EIA ..
MT
12:16Lavrov says Ukraine war affects prospects for nuclear talks
RE
12:07European Midday Briefing: Stocks Buoyed by Powell; Key U.S. Dat..
DJ
11:31Stoltenberg warns against dependency on China
RE
11:29Sunoil's discount to soyoil hits 9-month high, lures buyers
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
Dauer : Zeitraum :
US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) : Chartanalyse US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend