LUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - "Rheinpfalz" zu Moldau/Transnistrien:

"Das Vorgehen nährt die Befürchtung, dass Putin mit derselben Masche auch einen Krieg im Baltikum anzetteln könnte. Die drei baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen sind allesamt ebenfalls ehemalige Sowjetrepubliken. Noch heute leben dort viele russischstämmige Menschen, Estland und Lettland haben je eine knapp 300 Kilometer lange Grenze zu Russland. Und Putins Macht-Hunger scheint grenzenlos zu sein. Ob es ihn dabei wirklich abschreckt, dass das Baltikum Teil der Nato und EU ist, wird angesichts von Putins jüngsten Drohungen gegen den Westen immer unsicherer."/nme/DP/he