Der russische Präsident Wladimir Putin sagte am Mittwoch, er werde am Freitag den Chef des größten russischen Ölproduzenten Rosneft, Igor Setschin, treffen.

Putin äußerte sich dazu bei einem Treffen mit jungen russischen Wissenschaftlern.

Vor dem Treffen mit Setschin wird die OPEC+ Gruppe der Ölproduzenten, bestehend aus der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) und Verbündeten unter der Führung Russlands, am Donnerstag online zusammentreffen, um die Ölfördermengen für 2024 festzulegen.

Die OPEC+ hat am Mittwoch ihre Gespräche fortgesetzt, die von Quellen als schwierig bezeichnet wurden. Es wird jedoch erwartet, dass das Treffen am Donnerstag zur Förderpolitik planmäßig verläuft, so die Quellen. (Berichterstattung von Maxim Rodionov, Redaktion: Ron Popeski und Chris Reese)