1. Startseite
  2. Zertifikate
  3. Deutschland
  4. Boerse Frankfurt Warrants
  5. SHORT MINI-FUTURE - ARCELORMITTAL
  6. News
  7. MarketScreener Analysen
       DE000VQ90KU5   VQ90KU

SHORT MINI-FUTURE - ARCELORMITTAL

Schlusskurs Boerse Frankfurt Warrants  -  23:39 14.08.2022
- EUR    0.00%
2021ARCELORMITTAL : Technische Korrektur in Sicht
MS
ÜbersichtNews 
ÜbersichtAndere SprachenMarketScreener Analysen

Technische Korrektur in Sicht

16.12.2021 | 10:30
share with twitter
share with LinkedIn
share with facebook
Benachrichtigungen verwalten
Einschätzung : Abwärtstrend unterhalb von EUR 28.275
Kursziel : EUR 26.3
Stop Loss: EUR 29.5

Eine technische Abschwächung des vorherrschenden Trends könnte sich in dem Widerstandsbereich bei 28.8 EUR einstellen.
Die ArcelorMittal-Aktie befindet sich in der Tat in einem überkauften Bereich. Die Nähe des derzeit getesteten Kursniveaus bietet eine interessante Gelegenheit, um in den nächsten Handelstagen auf eine technische Korrektur in Richtung von 26.3 EUR zu spekulieren.

Wir verwenden hierzu den Mini Future Short Vontobel VQ90KU, der bei 4.32 EUR notiert.
Das Gewinnpotenzial liegt in etwa bei 45% für dieses Derivat und der theoretische Stop-Loss wird anfangs bei 29.5 EUR gesetzt, was das Risiko auf -29% beschränkt.


Wir beobachten die empfohlenen Derivate kontinuierlich. Sobald wir aus einem Derivat aussteigen, veröffentlichen wir dazu eine neue Analyse (außer der Knock-Out wurde erreicht). Die angegebenen Kursziele und Schwellenwerte für den Stop-Loss sind als unverbindliche Angaben zu verstehen. Sie können sich jederzeit in Abhängigkeit von den Marktbedingungen und unseren Analysen ändern.

ArcelorMittal : Technische Korrektur in Sicht

© MarketScreener.com 2021
share with twitter
share with LinkedIn
share with facebook
Benachrichtigungen verwalten
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ARCELORMITTAL -1.61%24.435 Realtime Kurse.-13.18%
SHORT MINI-FUTURE - ARCELORMITTAL Schlusskurs.

Haftungsausschluss : Surperformance macht jeden Anleger auf die Besonderheiten von Optionsscheinen aufmerksam und insbesondere auf die Tatsache, dass Optionsscheine großen Kursschwankungen unterliegen können und auch ein Komplettverlust nicht auszuschliessen ist.
Die von Surperformance, dem Herausgeber der Website zonebourse.com, durchgeführten Analysen haben keinen Vertragswert und stellen weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die Verantwortung des Unternehmens Surperformance sowie seiner Führungskräfte und Mitarbeiter kann nicht für Fehler, Auslassungen oder unangemessene Anlageentscheidungen herangezogen werden.
Die von den Redaktionen von Surperformance, dem Herausgeber der Website marketscreener.com, verfassten Informationen, Grafiken, Zahlen, Meinungen oder Kommentare richten sich an Anleger, die über das notwendige Wissen und die Erfahrung verfügen, um die bereitgestellten Informationen zu verstehen und einschätzen zu können. Diese dienen nur der Information, Surperformance kann nicht für deren Richtigkeit oder Zuverlässigkeit garantieren.