Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

CORONA-BLOG/Ex-US-Außenminister Colin Powell an Covid-19 gestorben

18.10.2021 | 14:14

Die aktuellen Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie in kompakter Form:

Ex-US-Außenminister Colin Powell an Covid-19 gestorben 

Der frühere US-Außenminister Colin Powell ist tot. Der pensionierte General starb im Alter von 84 Jahren an den Folgen einer Corona-Infektion, wie seine Familie im Onlinenetzwerk Facebook mitteilte. Der Republikaner war von 2001 bis 2005 unter Präsident George W. Bush Außenminister der USA.

EU exportiert 1 Milliarde Impfstoffdosen in Drittländer 

Die Europäische Union hat in den vergangenen zehn Monaten rund 1 Milliarde Corona-Impfstoffdosen in Drittländer exportiert. In der EU produzierte Corona-Impfstoffe seien an mehr als 150 Länder weltweit geliefert worden, sagte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in Brüssel. Zu den Abnehmern gehörten demnach Japan, die Türkei sowie Brasilien. Rund 87 Millionen Dosen seien durch die Corona-Impfinitiative Covax an Länder mit "niedrigem und mittlerem Einkommen" geliefert worden, sagte von der Leyen weiter. Die EU werde zudem in den kommenden Monaten mindestens 500 Millionen Dosen an arme Länder spenden. Innerhalb der EU selbst sind laut der Kommissionspräsidentin inzwischen 75 Prozent der erwachsenen Bevölkerung vollständig geimpft.

Valneva meldet "positive" Studienergebnisse für seinen Impfstoffkandidaten 

Der französisch-österreichische Konzern Valneva hat "positive erste" Ergebnisse aus der klinischen Phase-3-Studie für seinen Impfstoffkandidaten gegen das Coronavirus bekanntgegeben. Im Vergleich zum Astrazeneca-Impfstoff sei bei den Probanden ein höherer mittlerer Wert an neutralisierenden Antikörpern festgestellt worden, teilte das Unternehmen am Montag mit. Das Mittel sei zudem "im Allgemeinen gut verträglich". An der Studie hatten den Angaben zufolge 4.012 Menschen ab 18 Jahren in Großbritannien teilgenommen.

RKI: Bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz auf 74,4 gestiegen 

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen ist erneut gestiegen und liegt nun bei 74,4 (Vorwoche: 66,5). Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Montagmorgen unter Berufung auf Daten der Gesundheitsämter mitteilte, wurden binnen eines Tages 4.056 (3.111) Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. Am Vortag hatte die Sieben-Tage-Inzidenz bei 72,7 gelegen. Die Zahl der Todesfälle in Deutschland im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stieg um zehn (sieben) Fälle auf 94.628.

Kontakt zu den Autoren: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo

(END) Dow Jones Newswires

October 18, 2021 08:13 ET (12:13 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
07:48IFO : Einzelhandel klagt über verschärfte Lieferprobleme
DJ
07:45Volvo Cars sieht nach Gewinnrückgang in Q3 eine Verbesserung der Versorgungslage
MR
07:36DEVISEN : Eurokurs leicht gestiegen
DP
07:24EUREX/DAX-Future verliert 410 Punkte - 15.000er-Marke gefallen
DJ
07:22Choco / Choco unterstützt DoorDash mit internationaler Expansion in ...
DP
07:17ESKEN : Müssen uns Urteil in Karlsruhe sehr genau anschauen
DP
07:07CHINA : Staatlicher Einkaufsmanagerindex steigt stärker als erwartet
AW
07:03VERGLEICHSTESTS ZEIGEN : Sunrise UPC bietet das schnellste Netz
DP
06:532700 Menschen bei Protesten gegen Corona-Maßnahmen in Thüringen
DP
06:36Bund-Länder-Runde zu Corona - Karlsruhe äußert sich zur Notbremse
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"