Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

NEWS CORPORATION

(NWSA)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

S&P erhält EU-Kartellfreigabe für 44 Mrd. $ IHS-Übernahme

22.10.2021 | 19:04
FILE PHOTO: FILE PHOTO: The S&P Global logo is displayed on its offices in the financial district in New York

Der Wirtschaftsinformationsanbieter S&P Global Inc. ist am Freitag mit der kartellrechtlichen Genehmigung der EU für die 44 Mrd. USD teure Übernahme von IHS Markit Ltd. einen Schritt weiter auf dem Weg zu einer Datenmacht gekommen, um besser mit Bloomberg und Refinitiv konkurrieren zu können.

S&P kündigte die Übernahme im November letzten Jahres an und unterstrich damit die Konsolidierung in der Branche, da die Unternehmen versuchen, alles aus einer Hand anzubieten, um die größten Kunden anzuziehen und in künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen zu investieren.

Die Europäische Kommission genehmigte die Übernahme unter der Bedingung, dass S&P die US-amerikanische Ölpreisagentur Oil Price Information Service (OPIS), PetroChemWire und die Geschäftsbereiche Kohle, Metalle und Bergbau von IHS verkauft.

S&P hatte im August den Verkauf der Vermögenswerte an News Corp für 1,15 Milliarden Dollar vereinbart.

"Mit dieser bedingten Genehmigung werden die problematischen Überschneidungen bei der Bewertung von Rohstoffpreisen sowie im Bereich der Kreditkennzahlen und -indizes vollständig beseitigt", sagte die europäische Kartellamtschefin Margrethe Vestager in einer Erklärung.

Reuters hatte am 12. Oktober exklusiv berichtet, dass S&P von der EU grünes Licht für die Übernahme erhalten würde.

Nach Daten des Marktforschungsunternehmens Burton-Taylor liegt S&P Global bei den Jahreseinnahmen weit abgeschlagen auf Platz drei hinter Bloomberg und Refinitiv. Die Übernahme von IHS Markit, der Nummer 8, würde das Wachstum des Unternehmens beschleunigen.

Thomson Reuters, die Muttergesellschaft von Reuters News, konkurriert mit Platts, Argus und OPIS bei der Bereitstellung von Nachrichten und Informationen für die Ölmärkte. (Berichterstattung durch Foo Yun Chee, Bearbeitung durch Louise Heavens)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Alle Nachrichten zu NEWS CORPORATION
01.12.Robuste Nachfrage nach Erstkäufern, Verkaufsprognosen machen den Wohnungsmarkt 2022 wet..
MT
12.11.S&P Global und IHS Markit legen US-Kartellrechtsklage wegen Fusion bei
MT
11.11.REALTOR.COM : Hauskäufer hoffen auf Winterangebote, da die Mehrheit der potenziellen Verkä..
MT
05.11.MÄRKTE USA/Rekordstände bei Aktien dank guter Arbeitsmarktdaten
DJ
05.11.MÄRKTE USA/Guter Arbeitsmarkt treibt Wall Street auf Rekorde
DJ
05.11.MÄRKTE USA/Starker Job-Bericht treibt Indizes auf Rekordstände
DJ
05.11.MÄRKTE USA/Starker Job-Bericht eröffnet neues Rekordpotenzial
DJ
05.11.MARKT USA/Starker Job-Bericht könnte Potenzial nach oben eröffnen
DJ
05.11.MORNING BRIEFING - USA/Asien -2-
DJ
05.11.News Corp. Höherer Gewinn im 1. Quartal dank Wachstum in allen wichtigen Segmenten; Akt..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu NEWS CORPORATION
03.12.NEWS CORP : Other Events, Financial Statements and Exhibits (form 8-K)
AQ
01.12.Robust First-Time Buyer Demand, Sales Forecast Set to Make 2022 Housing Market Competit..
MT
01.12.NEWS CORP : Other Events, Financial Statements and Exhibits (form 8-K)
AQ
01.12.Realtor.com® 2022 Housing Forecast Reveals A Whirlwind Year Ahead for Buyers, Especiall..
PR
29.11.News Corp to Participate in UBS Global TMT Virtual Conference
BU
29.11.NEWS CORP : Other Events, Financial Statements and Exhibits (form 8-K)
AQ
26.11.NEWS CORP : Other Events, Financial Statements and Exhibits (form 8-K)
AQ
24.11.NEWS CORP : Other Events, Financial Statements and Exhibits (form 8-K)
AQ
22.11.NEWS CORP : Other Events, Financial Statements and Exhibits (form 8-K)
AQ
19.11.NEWS CORP : Other Events, Financial Statements and Exhibits (form 8-K)
AQ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu NEWS CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 10 132 Mio - 9 287 Mio
Nettoergebnis 2022 471 Mio - 432 Mio
Nettoliquidität 2022 568 Mio - 521 Mio
KGV 2022 28,0x
Dividendenrendite 2022 0,92%
Marktkapitalisierung 11 830 Mio 11 830 Mio 10 844 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 1,11x
Marktkap. / Umsatz 2023 1,02x
Mitarbeiterzahl 24 000
Streubesitz 73,2%
Chart NEWS CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
News Corporation : Chartanalyse News Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NEWS CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 8
Letzter Schlusskurs 21,76 $
Mittleres Kursziel 30,13 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 38,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Robert James Thomson Chief Executive Officer & Director
Susan Lee Panuccio Chief Financial Officer
Lachlan Keith Murdoch Co-Chairman
Keith Rupert Murdoch Executive Co-Chairman
David Kline Chief Technology Officer & Executive VP
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NEWS CORPORATION21.09%11 830
THE NEW YORK TIMES COMPANY-11.76%7 969
REACH PLC74.44%1 003
REWORLD MEDIA117.67%402
NORTH MEDIA A/S36.34%277
D. B. CORP LIMITED14.26%220