Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

BRENT CRUDE OIL SPOT

Verzögert  -  17:00 26.09.2022
87.09 USD   +1.48%
06:19Atomprogramm: IAEA-Chef spricht mit Teheran über Sicherheitsfragen
DP
25.09.EU verurteilt gewaltsame Niederschlagung von Demonstrationen im Iran
DP
25.09.Teheran bestellt Botschafter Norwegens und Großbritanniens ein
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere Sprachen

Lindner hält Öffnung von Nord Stream 2 für falsch und abwegig

19.08.2022 | 12:14

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Christian Lindner geht deutlich auf Distanz zu Forderungen seines FDP-Parteivizes Wolfgang Kubicki nach einer Öffnung der Ostsee-Gasleitung Nord Stream 2. Lindner halte den Vorschlag für "falsch und abwegig", sagte eine Sprecherin seines Bundesfinanzministeriums am Freitag in Berlin. Lindner ist FDP-Vorsitzender. Der stellvertretende Regierungssprecher Wolfgang Büchner erklärte, es gebe auch keine Pläne der Bundesregierung zu einer Inbetriebnahme der Pipeline. Eine Wiederaufnahme des Projekts stehe nicht zur Debatte.

Kubicki hatte gefordert: "Wir sollten Nord Stream 2 jetzt schleunigst öffnen, um unsere Gasspeicher für den Winter zu füllen". Er sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Freitag) weiter, es gebe "keinen vernünftigen Grund, Nord Stream 2 nicht zu öffnen". Wenn Russlands Präsident Wladimir Putin dann doch nicht mehr Gas liefere, habe Deutschland nichts verloren. "Kommt auf diesem Weg mehr Gas bei uns an, vielleicht sogar die komplette vertraglich zugesicherte Menge, wird das helfen, dass Menschen im Winter nicht frieren müssen und unsere Industrie nicht schweren Schaden nimmt", betonte Kubicki. Dafür zu sorgen, sei oberste Pflicht der Bundesregierung.

Die Bundesregierung hatte nach dem russischen Angriff auf die Ukraine die Inbetriebnahme der fertiggebauten Nord-Stream-2-Leitung ausgeschlossen./cn/DP/mis


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu BRENT CRUDE OIL SPOT
06:19Atomprogramm: IAEA-Chef spricht mit Teheran über Sicherheitsfragen
DP
25.09.EU verurteilt gewaltsame Niederschlagung von Demonstrationen im Iran
DP
25.09.Teheran bestellt Botschafter Norwegens und Großbritanniens ein
DP
25.09.Medien: Gegendemonstrationen zu regimekritischen Protesten im Iran
DP
25.09.VW-Aufsichtsrat Weil rechnet kurzfristig nicht mit E-Fuels bei Autos
DP
23.09.Preis für Opec-Öl gefallen
DP
21.09.Netzagentur benennt weiteren Geschäftsführer für Rosneft
DP
21.09.Spritpreise geben nach - Diesel nähert sich 2-Euro-Marke
DP
20.09.Preis für Opec-Öl gefallen
DP
19.09.Frankreich: Besseres Atomdeal-Angebot an Iran wird es nicht geben
DP
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu BRENT CRUDE OIL SPOT
2013As long as the Cyprus banking crisis doesn't become a contagion, oil prices should be s..
RE
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart BRENT CRUDE OIL SPOT
Dauer : Zeitraum :
Brent Crude Oil Spot : Chartanalyse Brent Crude Oil Spot | MarketScreener
Vollbild-Chart