Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Pressestimme: 'Südwest Presse' zur Klimapolitik der Bundesregierung

03.12.2020 | 05:37

ULM (dpa-AFX) - "Südwest Presse" zur Klimapolitik der Bundesregierung:

"Wären Versprechen alleine ausschlaggebend, wäre die Erwärmung längst gestoppt. Der Teufel versteckt sich aber auch beim Klima in konkreter Politik. Spannend wird deswegen das neue Jahr: Dann tritt ein Gesetz in Kraft, das die Ministerien nachzubessern zwingt, wenn die Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit in der CO2-Einsparung allzu groß ausfällt. Und sollte die EU ihr Klimaziel verschärfen, wird diese Lücke mit Sicherheit sehr groß sein - etwa so groß wie jene, die nach all den Corona-Hilfspaketen in den Staatskassen klafft. Diese beiden Lücken gilt es miteinander in Einklang zu bringen. Wer zu bezahlen hat, wird im Superwahljahr 2021 also in vielerlei Hinsicht zu beantworten sein."/be/DP/he


© dpa-AFX 2020
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
11:12Gesundheitsminister Spahn fordert Corona-Tests für Grenzpendler
DP
11:10Belgischer Regierungschef wirbt für Verbot touristischer Reisen
DP
11:09Norddeutsche Regierungen wollen Häfen fit für Zukunftsenergien machen
DP
11:08EU begrüßt Rückkehr der USA zum Pariser Klimaabkommen
DP
11:08Vermutlich erster Todesfall nach Corona-Reinfektion in Deutschland
DJ
11:06Wissenschaftler fordern erneuten Lockdown in Frankreich
DP
11:04OTS : KfW IPEX-Bank / KfW IPEX-Bank schließt erste Finanzierung für ...
DP
11:01Staatsschuldenquote im Euroraum steigt auf 97,3 Prozent
DJ
10:54BGH : Medien dürfen Promi-Fotos nicht ungefragt zu Werbezwecken nutzen
DP
10:44IFO-INSTITUT : Russland-Sanktionen treffen Industrie besonders hart
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"