Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

US-Staatsanwälte beschuldigen angeblichen ISIS-'Beatle' der 'brutalen Geiselnahme'

30.03.2022 | 18:54
FILE PHOTO: Shafee Elsheikh, who the Syrian Democratic Forces (SDF) claim is a British national, is seen in this undated handout picture in Amouda

Ein ehemaliger britischer Staatsbürger, der beschuldigt wird, als mutmaßliches Mitglied einer Zelle des Islamischen Staates mit dem Spitznamen "die Beatles" an "brutalen Geiselnahmen" beteiligt gewesen zu sein, erschien am Mittwoch vor einem US-Bundesgericht zum Beginn seines Strafprozesses.

El Shafee Elsheikh, 33, steht vor einem Bundesgericht in Alexandria, Virginia, in der Nähe von Washington, unter anderem wegen tödlicher Geiselnahme und Verschwörung zum Mord.

Nach Angaben der US-Behörden war Elsheikh einer von vier ISIS-Kämpfern, die zu der Zelle gehörten, die im Irak und in Syrien operierte und deren Mitglieder wegen ihres britischen Akzents den Spitznamen "die Beatles" trugen.

Die Zelle erlangte internationale Aufmerksamkeit, nachdem sie Videos von den Morden an den US-Journalisten James Foley und Steven Sotloff und den Entwicklungshelfern Kayla Mueller und Peter Kassig, neben anderen Opfern, in den Jahren 2012 bis 2015 veröffentlicht hatte.

In einem kurzen Eröffnungsplädoyer in Elsheikhs Prozess erklärte sein Verteidiger Edward MacMahon den Geschworenen, dass er die Gewalt, die die Geiseln erdulden mussten, nicht verharmlosen, sondern vielmehr Elsheikhs rechtliche Verantwortung für diese Taten anzweifeln werde.

"Es war entsetzlich und sinnlos. Nichts davon ist unbestritten", sagte MacMahon. "Was strittig ist - und was Sie entscheiden müssen - ist, ob Herr Elsheikh rechtlich verantwortlich ist."

US-Bezirksrichter T.S. Ellis wird den Prozess leiten, der voraussichtlich drei oder vier Wochen dauern und auch Zeugenaussagen von freigelassenen Geiseln beinhalten wird.

In seiner Eröffnungsrede vor den Geschworenen sagte Staatsanwalt John Gibbs, Elsheikh habe "eine Rolle in einer brutalen Geiselnahme gespielt", die auch grausame Folterhandlungen beinhaltete.

"Wir haben nicht die Absicht, die grausamsten Beweise öffentlich zu zeigen", sagte Gibbs und fügte hinzu, dass die Geschworenen während ihrer Beratungen Videos von Enthauptungen und andere grausame Fotografien sehen könnten.

MacMahon sagte während seiner Ausführungen, dass die "Beatles" alle einen ähnlichen britischen Akzent und ähnliche Merkmale aufwiesen und dass die Diskrepanzen in den Aussagen der freigelassenen Geiseln bedeuten, dass Elsheikh nicht eindeutig als Mitglied der Terrorzelle identifiziert werden kann.

Elsheikh und ein weiteres Mitglied der Zelle, Alexanda Kotey, wurden im Irak vom US-Militär festgehalten, bevor sie in die Vereinigten Staaten geflogen wurden, um dort vor Gericht gestellt zu werden.

Mohammed Emwazi, ein britischer Staatsbürger, der die Hinrichtungen beaufsichtigte, starb 2015 bei einem Drohnenangriff. Aine Lesley Davis, das vierte Mitglied der Gruppe, wurde in der Türkei wegen Terrorismus verurteilt und inhaftiert.

Kotey bekannte sich im September 2021 der Morde an Foley, Kassig, Sotloff und Mueller für schuldig. Er wird nächsten Monat verurteilt werden.

Kotey und Elsheikh waren Bürger des Vereinigten Königreichs, aber die britische Regierung hat ihnen die Staatsbürgerschaft entzogen.

Auf die Anklage gegen Elsheikh steht möglicherweise die Todesstrafe, aber die US-Staatsanwälte haben den britischen Behörden mitgeteilt, dass sie weder gegen Elsheikh noch gegen Kotey die Todesstrafe beantragen werden.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
MACMAHON HOLDINGS LIMITED -3.33%0.145 verzögerte Kurse.-21.62%
US DOLLAR / TURKISH LIRA (USD/TRY) 0.07%18.4302 verzögerte Kurse.38.40%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
05:09Weniger als eine Woche vor der brasilianischen Wahl vergrößert Lula seinen Vorsprung vor Bolsonaro - Umfrage
MR
04:46Warum keine Nachrichten eine gute Nachricht für Investoren sein können, die China beobachten
MR
04:40Indische Aktien eröffnen niedriger, da Rezessionsrisiken drohen
MR
04:31Asiatische Märkte durch Rezessionsrisiken verunsichert, Dollar steigt
MR
04:28APPEC-Chinas Ethylenproduktion kostet $1.200-$1.300/t weniger als Europa - Shenghong Petchem exec
MR
04:27Website von Fast Company nach Hackerangriff auf Apple News Feed geschlossen
MR
03:49Indien verbietet islamische Organisation PFI für fünf Jahre
MR
03:40Yellen sagt, sie beobachte die Entwicklungen in Großbritannien, nachdem das Pfund abgestürzt ist - FT
MR
03:18Pfund Sterling schluckt bittere Pille, Dollar legt nach hawkischer Fed-Rede zu
MR
02:41Deese vom Weißen Haus unterstreicht auf die Frage nach Großbritanniens Wirtschaftsplänen die Notwendigkeit "fiskalischer Umsicht".
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"