Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

WAHL: Ostbeauftragter Wanderwitz verliert Direktmandat in Sachsen

26.09.2021 | 23:36

DRESDEN/KAMENZ (dpa-AFX) - Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz (CDU), hat sein Direktmandat in Sachsen verloren. In seinem Wahlkreis Chemnitzer Umland - Erzgebirgskreis II wurde er laut Übersicht der Landeswahlleitung vom Sonntagabend von AfD-Kandidat Mike Moncsek überholt, der auf 28,9 Prozent bei den Erststimmen kam. Wanderwitz holte 23,7 Prozent. Er hatte seinen Wahlkreis seit 2002 im Bundestag vertreten./raz/DP/zb


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
12:22FDP entscheidet über Koalitionsgespräche - Personaldebatten beginnen
DP
12:21ECOGRAF LIMITED : Erfolgreicher Abschluss des Produktqualifizierungsprogramms
DP
12:18Chinas Wirtschaft wächst im dritten Quartal nur noch um 4,9 Prozent
DP
12:18RKI registriert 4056 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 74,4
DP
12:16WDH : Bahn baut neues ICE-Instandhaltungswerk in Dortmund
DP
12:06DR. REUTER INVESTOR RELATIONS : Dr. Reuter zu artnet AG: Nachhaltigkeit auf dem digitalen Kunstmarkt
DP
11:59BREXIT-MINISTER FROST : Weitere Änderungen an Nordirland-Regeln nötig
DP
11:56WAHL21/Stegner kritisiert Personaldebatte um Finanzministerium
DJ
11:54ILLEGALE MIGRATION ÜBER BELARUS : Maas für Sanktionen gegen Airlines
DP
11:53CORONA-BLOG/EU exportiert 1 Milliarde Impfstoffdosen in Drittländer
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"