Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Kanada
  4. Bourse de Toronto
  5. Desert Gold Ventures Inc.
  6. News
  7. Übersicht
    DAU   CA25039N4084

DESERT GOLD VENTURES INC.

(DAU)
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Desert Gold Ventures Inc. : -2-

13.10.2021 | 14:34

Schneckenbohrungen und Bohrdaten weisen darauf hin, dass die MZ4-Zone, die direkt westlich der Senegal-Mali-Scherzone zu liegen scheint, über ungefähr 450 Meter entlang des Streichens verfolgbar ist. Das aktuelle Bohrprogramm ergab einen Abschnitt von 5,68 g/t Gold über 2 Meter aus einem einzigen AC-Bohr-Raster über dem Ziel.

Das MZ5-Ziel ist ungefähr 500 Meter lang. Frühere Bohrarbeiten ergaben einen Abschnitt von 2,79 g/t Gold über 8 Meter. Ein RC-Bohrloch zur weiteren Prüfung ergab einen Abschnitt von 2,12 g/t Gold über 2 Meter. Raster über diesem Ziel zur Prüfung der Gold-in-Auger-Werte ergaben anomale, aber geringgradige Abschnitte.

MZ6 ist eine neue Zone, die zur Prüfung der Gold-in-Auger-Anomalie gebohrt wurde. Ein zur Prüfung dieses Zieles ausgeführtes Bohrloch ergab 0,50 g/t Gold über 11 Meter. Gold-in-Auger-Daten deuten an, dass dieses Ziel sich über 800 Meter nach Süden erstrecken könnte.

Der MZ7-Trend ergab die mächtigste Mineralisierung, mit einem Abschnitt von 0,34 g/t Gold über 45 Meter, einschließlich 0,55 g/t Gold über 6 Meter und 0,60 g/t Gold über 9 Meter. Ein historischer Abschnitt, 200 Meter südlich, ergab 3,32 g/t Gold über 6 Meter. Der MZ7-Trend ist über ungefähr 800 Meter verfolgbar.

Ein Bohrloch im MZ8-Trend ergab einen Abschnitt von 0,44 g/t Gold über 12 Meter. Dieses Bohrloch liegt ungefähr 100 Meter nördlich der historischen Abschnitte mit 2,79 g/t Gold über 8 Meter und 6,08 g/t Gold über 1,5 Meter. Bohr-, Schneckenbohrung- und Bodenergebnisse lassen vermuten, dass dieser Trend etwa 500 Meter lang ist, mit schwacher Goldmineralisierung am nördlichen Ende.

Daten zu Barani East

Acht Bohrlöcher wurden zur weiteren Prüfung der Barani East-Zone ausgeführt, mit 6 Bohrlöchern entlang des Streichens und zwei Bohrlöchern in der Tiefe, zur Prüfung des Abfalls der hochgradigeren Linse (siehe Abbildung 3). Das Nordende der modellierten Zone wurde mit einem Abschnitt von 12,1 g/t Gold über einen Meter aufgewertet. Zwei Bohrlöcher zur Prüfung des Abfalls der Hauptlinse der Goldmineralisierung durchteuften schmale, geringgradige Mineralisierung mit einem besten Abschnitt von 1,37 g/t Gold über 3 Meter. Diese beiden Bohrlöcher scheinen jedoch en-echelon hochgradigere Zonen durchteuft zu haben, die 10,5 g/t Gold über 1,4 Meter und 0,82 g/t Gold über 2,5 Meter ergaben. Beide Abschnitte scheinen neigungsabwärts offen, und der letztere Abschnitt auch neigungsaufwärts offen zu sein. Basierend auf den Ergebnissen dieser beiden Bohrlöcher, scheint die Linse der höhergradigen Mineralisierung in Barani East steiler zu sein als ursprünglich modelliert (siehe Abbildung 4). Außerdem durchteufen in Barani Gap ausgeführte Bohrlöcher weiterhin goldhaltige Zonen, was die Erweiterung der Barani East-Zone nach Südosten in die Keniegoulou-Zone hinein unterstützt. Weitere Bohrarbeiten sind entlang des Streichens dieses mineralisierten Trends erforderlich.

Zwei zusätzliche Bohrlöcher wurden zur Prüfung einer parallelen Goldmineralisierungslinse, mit Abschnitten von 2,22 g/t Gold über 17 Meter (RCSP123) etwa 650 Meter südöstlich, ausgeführt. Ein Bohrloch, BERC0018, ergab mehrere mächtige Zonen (bis zu 13 Metern) goldhaltiger Alterierung (mit 0,1 bis 0,4 g/t Gold) und eine Zone mit einer Mächtigkeit von sieben Metern, die 0,45 g/t Gold ergab. Das zweite Bohrloch, 45 Meter südlich von RCSP123, ergab geringe Goldwerte.

Daten zu Barani Gap

Das Gebiet Barani Gap, südlich der Barani East-Zone, wird als die südliche Streichenerweiterung der Barani East-Zone umfassend interpretiert. Sechs Bohrlöcher wurden in Form von 50 bis 100 Meter-Step-Outs der früheren Abschnitte von 3,03 g/t Gold über 10 Meter, 1,32 g/t Gold über 8 Meter und 0,72 g/t Gold über 7 Meter ausgeführt, und alle Bohrlöcher durchteuften geringe Goldmineralisierung über 4 bis 7 Meter, wo erwartet (siehe Abbildung 3). Die weitere Untersuchung deutet an, dass die Barani East- / Barani Gap-Mineralisierung sich wahrscheinlich südlich in die Keniegoulou-Zone ausdehnt, mit einem goldhaltigen Trend als gemeinsamem Streichen von mehr als 2,5 Kilometer Länge. Diese Mineralisierung wird modelliert, und, wenn geeignet, mit dem Barani East-Ressourcenmodell im Rahmen einer aktualisierten Ressourcenschätzung, die für später im 4. Quartal 2021 geplant ist, vereinigt werden.

Barani West und Keniegoulou South

Diese beiden neuen Goldzonen stellen neue, in einer Nachprüfung geochemischer Anomalien entdeckte Goldzonen dar. Die neue Barani West-Zone, 1,51 g/t Gold über 5 Meter, wurde im Rahmen der Prüfung von 204 ppb- und 271 ppb-Gold-in-Boden-Anomalien entdeckt. Dieser Abschnitt steht vermutlich mit Abschnitten von 0,63 g/t Gold über 16 Meter, 760 Meter nördlich, und 1,15 g/t Gold über 6 Meter, 960 Meter nördlich, in Verbindung. Die Kombination dieser Abschnitte mit anomalen, ungeprüften Gold-in-Boden-Werten weist auf eine Streichenlänge von mehr als 1.500 Meter für diese mineralisierte Zone hin.

Die neue Keniegoulou South-Zone, 1,05 g/t über 7 Meter, wurde im Rahmen der Prüfung einer 5.610 ppb-Gold-in-Auger-Anomalie entdeckt. Dieses Bohrloch stellt einen 850 Meter-Step-Out vom nächstgelegenen Bohrloch und ein Zielgebiet dar, das unmittelbar östlich einer interpretierten Scherzone, parallel zur Senegal-Mali-Scherzone, liegt.

Ausstehende Ergebnisse

Teilergebnisse liegen für die Gourbassi East und West-Zonen und die Gold-in Auger-Ziele nördlich der Barani-Zone vor. Die Bohrarbeiten in den Gebieten Soa, Dambamba und Frikidi wurden aufgrund der beginnenden Regenzeit nicht abgeschlossen.152 geplante Bohrlöcher über insgesamt 8.000 Meter wurden nicht ausgeführt. Bohranalyseergebnisse werden gruppenweise für verschieden Zielgebiete veröffentlicht werden, sobald die kompletten Analyseergebnisse vorliegen, validiert und interpretiert wurden.

Qualitätsanalyse /-kontrolle (QA/QC)

Alle Erdbohr- und Bohrproben werden zur Einrichtung von SGS in Bamako (Mali) gebracht, wo sie aufbereitet werden. Die aufbereiteten Proben werden anschließend zur Analyse des Goldgehalts mittels Brandprobe im LKW zur Anlage von SGS in Ouagadougou (Burkina Faso) gebracht oder verbleiben im SGS-Labor in Bamako. Standard-, Leer- und Doppelproben werden alle 22 bis 30 Proben bzw. eine Kontrollprobe ungefähr bei jeder 8. Analyseprobe in die Probencharge eingeführt. Alle Analysechargen werden auf ihre Qualität überprüft, indem 20 Standardproben mit einer Standardabweichung von mehr als 2 bis 3 SD von einem bestimmten Wert und 20 Leerproben, die mehr als 10 ppb Gold enthalten, erneut analysiert werden.

Es gibt keine QA/QC-Aufzeichnungen für die historischen Brandproben in Bezug auf die Zonen Barani East, Barani, Keniegoulou, Keniegoulou South und KE, sie sind daher nicht 100 % zuverlässig, bis sie bestätigt werden können. Auf Grundlage der bisherigen anschließenden Explorationsarbeiten liegt die Korrelation zwischen den historischen Goldwerten und den anschließenden Bestätigungsarbeiten generell in einem akzeptablen Bereich.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte wissenschaftliche und technische Informationen. Das Unternehmen ist allein für den Inhalt und die Richtigkeit der wissenschaftlichen und technischen Informationen verantwortlich. Don Dudek, P.Geo., ein Director von Desert Gold, hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen in seiner Funktion als ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 geprüft und genehmigt.

1 Wahre Mächtigkeit unbekannt

Für das Board

"Jared Scharf"

____________

Jared Scharf

President & CEO

Über Desert Gold

Desert Gold Ventures Inc. ist ein Goldexplorations- und Erschließungsunternehmen, das zwei Goldexplorationsprojekte in West-Mali (SMSZ und Djimbala) und das Goldprojekt Rutare in Zentralruanda besitzt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte das Unternehmensprofil auf www.SEDAR.com. oder unsere Firmenwebseite unter www.desertgold.ca.

Kontakt

Jared Scharf, President und CEO

E-Mail: jared.scharf@desertgold.ca

Telefonnummer: +1 (858) 247-8195

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61979/SMSZ_Exploration-update-final-21_10_12_DEPRcom.001.jpeg

Abbildung 1 - Lage des SMSZ-Projekts, regionale Geologie und wichtige Vorkommen im westlichen Mali und östlichen Senegal

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61979/SMSZ_Exploration-update-final-21_10_12_DEPRcom.002.jpeg

Abbildung 2. Zusammenfassung der Ergebnisse für das Zielgebiet Manakoto

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61979/SMSZ_Exploration-update-final-21_10_12_DEPRcom.003.jpeg

Abbildung 3. Zusammenfassung der Ergebnisse für das Gebiet Barani East, einschließlich der Zonen Keniegoulou, Barani, KE und Keniegoulou South

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61979/SMSZ_Exploration-update-final-21_10_12_DEPRcom.004.png

Abbildung 4 - Längsschnitt Keniegoulou bis Barani East

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

October 13, 2021 08:33 ET (12:33 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DESERT GOLD VENTURES INC. -10.34%0.13 verzögerte Kurse.-29.73%
GOLD 0.00%1791.6 verzögerte Kurse.-5.56%
Alle Nachrichten zu DESERT GOLD VENTURES INC.
22.11.DESERT GOLD VENTURES INC. : Desert Gold kündigt nicht vermittelte Privatplatzierung an
DP
04.11.DESERT GOLD VENTURES INC. : Desert Gold schließt Erwerb von Konzession Kolomba ab und erwi..
DP
02.11.Desert Gold Ventures meldet weitere Goldfunde auf seinem SMSZ-Projekt und fällt um 6,7%
MT
02.11.DESERT GOLD VENTURES INC. : Desert Gold verzeichnet weitere Goldentdeckungen bei seinem Pr..
DP
25.10.Desert Gold Ventures steigt um 3,75 nach Bekanntgabe der Ergebnisse von Bohrungen im Zi..
MT
25.10.DESERT GOLD VENTURES INC. : Desert Gold macht neue Entdeckung nördlich des SMSZ-Projekts G..
DP
13.10.DESERT GOLD VENTURES INC. : Explorationserfolg für Desert Golds SMSZ-Projekt in den Gebiet..
DP
02.09.Desert Gold erwirbt zwei Goldzonen auf einer zusammenhängenden Konzession im SMSZ-Proje..
MT
02.09.DESERT GOLD VENTURES INC. : Desert Gold akquiriert zwei bedeutende Goldzonen in einem zusa..
DP
22.06.IRW-NEWS : Desert Gold Ventures Inc. : Desert Gold absolviert mehr als 230 Löcher über 16...
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DESERT GOLD VENTURES INC.
23.11.DESERT GOLD VENTURES : Announces Non-brokered Private Placement
PU
22.11.Desert Gold Ventures Inc. announced that it expects to receive CAD 3 million in funding
CI
04.11.Desert Gold Completes Acquisition of Kolomba License Acquiring Two Strategically Import..
CI
04.11.DESERT GOLD VENTURES : Completes Acquisition of Kolomba License Acquiring Two Strategicall..
PU
03.11.Desert Gold Makes Additional Gold Discoveries at its SMSZ Project Including 1.80 gt Gol..
AQ
02.11.Desert Gold Makes Additional Gold Discoveries at its SMSZ Project Including 1.80 g/t Go..
PU
02.11.Desert Gold Ventures Reports Additional Gold Discoveries at Its SMSZ Project; Falls 6.7..
MT
02.11.Desert Gold Makes Additional Gold Discoveries at Its SMSZ Project Including 1.80 g/t Go..
CI
25.10.DESERT GOLD VENTURES : Makes New Discovery North of Gourbassi West SMSZ Project, Mali
PU
25.10.DESERT GOLD VENTURES : Up 3.7% after Reporting Results from Drilling at Gourbassi West Zon..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 - - -
Nettoergebnis 2020 -2,72 Mio - -2,51 Mio
Nettoliquidität 2020 3,96 Mio - 3,65 Mio
KGV 2020 -7,71x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 14,0 Mio 14,0 Mio 12,9 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019 -
Marktkap. / Umsatz 2020 -
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 94,4%
Chart DESERT GOLD VENTURES INC.
Dauer : Zeitraum :
Desert Gold Ventures Inc. : Chartanalyse Desert Gold Ventures Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Jared W. Scharf President, Chief Executive Officer & Director
Larry Tsang Chief Financial Officer
Sonny Manra Singh Janda Executive Chairman
Don Dudek Independent Director & Lead Technical Director
Christopher Marsh Independent Director
Branche und Wettbewerber