Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

META PLATFORMS, INC.

(META)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  22:00 29.11.2022
109.46 USD   +0.63%
29.11.Umfrage: Britische Jugendliche oft als Erwachsene im Netz
DP
29.11.Twitter nimmt die COVID-Richtlinie für Fehlinformationen zurück
MR
29.11.Futures steigen aufgrund von Wachstumswerten und der Hoffnung auf eine Lockerung der chinesischen COVID-Beschränkungen an
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen
Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

Vietnam bereitet Regeln zur Begrenzung von Nachrichtenbeiträgen auf Social Media Accounts vor - Quellen

29.09.2022 | 02:00

Vietnam bereitet neue Regeln vor, um einzuschränken, welche Konten in den sozialen Medien nachrichtenbezogene Inhalte posten dürfen, sagten drei mit der Angelegenheit vertraute Personen, da die Behörden ihre Kontrolle über Nachrichten und Informationsquellen im Land verschärfen.

Die Regeln, die bis zum Jahresende bekannt gegeben werden sollen und deren Details noch ausgearbeitet werden müssen, würden eine Rechtsgrundlage für die Kontrolle der Nachrichtenverbreitung auf Plattformen wie Facebook und YouTube schaffen und den Plattformanbietern eine erhebliche Moderationslast aufbürden, fügten zwei der Quellen hinzu.

Die Quellen baten darum, nicht identifiziert zu werden, da die Diskussionen über die neuen Regeln vertraulich bleiben.

Das vietnamesische Ministerium für Information und Kommunikation und das Außenministerium reagierten nicht sofort auf Bitten um einen Kommentar.

"Die Regierung will das, was sie als 'Nachrichtenlisierung' der sozialen Medien ansieht, in Ordnung bringen", sagte eine mit den Gesprächen vertraute Quelle. "News-lisation", oder báo hoá, ist ein Begriff, der von den Behörden verwendet wird, um die Irreführung von Nutzern zu beschreiben, die denken, dass es sich bei den Konten in den sozialen Medien um autorisierte Nachrichtenkanäle handelt.

Regierungsbeamte haben vertrauliche Treffen mit bekannten sozialen Medien und Internetfirmen abgehalten, um sie darüber zu informieren, welche Arten von Konten nach den neuen Regeln Nachrichteninhalte veröffentlichen dürfen, so die Quellen.

Die Behörden könnten die Unternehmen der sozialen Medien anweisen, Konten zu verbieten, die gegen diese Regeln verstoßen, so die Quellen.

Die regierende Kommunistische Partei Vietnams übt bereits eine strenge Medienzensur aus und duldet nur wenig Dissens. Sie verfügt über eines der weltweit strengsten Internet-Regime und nationale Richtlinien für das Verhalten in den sozialen Medien.

Zwei Quellen mit direkten Kenntnissen sagten Reuters, dass weitere Regeln für Internet- und Social-Media-Plattformen um das vierte Quartal 2022 bis Anfang 2023 eingeführt werden sollen.

Da technisch versierte junge Vietnamesen sich zunehmend über soziale Medien informieren, sind diese Plattformen zu einem Ziel für die Bemühungen der Regierung geworden, den Fluss von Nachrichten aus nicht autorisierten Quellen einzuschränken.

Vietnam ist mit 60 bis 70 Millionen Nutzern laut Daten aus dem Jahr 2021 ein Top-10-Markt weltweit für Facebook. Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut sind, sagten, dass das Unternehmen dort einen Jahresumsatz von etwa 1 Milliarde Dollar erzielt und damit Frankreich übertrifft.

YouTube hat 60 Millionen Nutzer in Vietnam und TikTok hat 20 Millionen, laut Schätzungen der Regierung von 2021, obwohl Twitter ein relativ kleiner Akteur bleibt.

Meta Platforms Inc, Eigentümer von Facebook, und Twitter Inc lehnten eine Stellungnahme ab. Google und YouTube von Alphabet Inc. reagierten nicht auf Anfragen nach einem Kommentar. TikTok sagte in einer Erklärung, dass es gegen Verstöße gegen Inhalte auf der Grundlage geltender Gesetze und unter Einhaltung seiner Richtlinien vorgeht, äußerte sich aber nicht zu den anstehenden Vorschriften in Vietnam.

Die vietnamesische Regierung hatte im Juli eine Reihe von nicht bindenden Richtlinien darüber verabschiedet, was als Nachrichtenanbieter gilt, einschließlich Kriterien zur Unterscheidung zwischen "echten" und "gefälschten" Nachrichtenanbietern.

Es wird erwartet, dass diese Richtlinien in die neuen Vorschriften aufgenommen werden, die dann verbindlich sein werden.

Es wird auch erwartet, dass die Behörden neue Regeln einführen, die von den sozialen Medienplattformen verlangen, dass sie Inhalte, die die nationale Sicherheit gefährden, sofort löschen und illegale Inhalte innerhalb von 24 Stunden entfernen, so Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut sind.

Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut sind, sagten Reuters im April, dass die neuen Regeln, die ursprünglich für Juli geplant waren, die Unzufriedenheit der Regierung mit der Geschwindigkeit, mit der soziale Medienplattformen Inhalte entfernen, widerspiegeln.

Dies wird durch Änderungen des wichtigsten Internetgesetzes des Landes geschehen.

Vietnam hat im August auch eine neue Verordnung erlassen, die ab Oktober in Kraft treten soll und die Technologieunternehmen verpflichtet, die Daten der Nutzer lokal zu speichern und lokale Büros einzurichten. (Berichte von Fanny Potkin in Singapur und Phuong Nguyen in Hanoi; Redaktion: Edmund Klamann)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -0.90%95.19 verzögerte Kurse.-33.69%
META PLATFORMS, INC. 0.63%109.46 verzögerte Kurse.-67.46%
MSCI SINGAPORE (GDTR) 1.11%5651.17 Realtime Kurse.-10.68%
UK 10Y CASH -0.01%3.1023 verzögerte Kurse.246.00%
Alle Nachrichten zu META PLATFORMS, INC.
29.11.Umfrage: Britische Jugendliche oft als Erwachsene im Netz
DP
29.11.Twitter nimmt die COVID-Richtlinie für Fehlinformationen zurück
MR
29.11.Futures steigen aufgrund von Wachstumswerten und der Hoffnung auf eine Lockerung der ch..
MR
29.11.Slowakei übergibt Ukraine im Ringtausch 30 Schützenpanzer
DP
29.11.Britische Werbeaufsicht: Jugendliche oft in sozialen Netzwerken ..
DP
28.11.Aktien New York Schluss: Protestwelle in China beunruhigt Anleger
DP
28.11.Irische Datenaufsichtsbehörde verurteilt Meta Platforms zu einer Geldstrafe von $276 Mi..
MT
28.11.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
28.11.Millionenstrafe gegen Facebook wegen Datenleck
RE
28.11.265 Millionen Euro Strafe gegen Facebook-Mutter Meta in Irland
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu META PLATFORMS, INC.
29.11.AMC Networks CEO exits after brief stint; plans 20% U.S. job cuts
RE
29.11.Twitter rolls back COVID misinformation policy
RE
29.11.AMC Networks CEO exits after brief stint; plans 20% U.S. job cuts
RE
29.11.Yahoo eyes retail stock trading in growth push - Axios
RE
29.11.Wall Street flat as energy stocks limit declines in growth shares
RE
29.11.Twitter rolls back COVID misinformation policy
RE
29.11.Nasdaq set for small gains as Tesla leads growth shares higher
RE
29.11.Trolls, propaganda and fear stoke Bukele's media machine in El Salvador
RE
29.11.Futures edge higher on boost from growth stocks, hopes of looser China COVID curbs
RE
29.11.MarketScreener’s World Press Review : November 29, 2..
MS
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu META PLATFORMS, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 116 Mrd. - 111 Mrd.
Nettoergebnis 2022 24 735 Mio - 23 547 Mio
Nettoliquidität 2022 35 094 Mio - 33 408 Mio
KGV 2022 12,0x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 290 Mrd. 290 Mrd. 276 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 2,19x
Marktwert / Umsatz 2023 2,07x
Mitarbeiterzahl 87 314
Streubesitz 84,3%
Chart META PLATFORMS, INC.
Dauer : Zeitraum :
Meta Platforms, Inc. : Chartanalyse Meta Platforms, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends META PLATFORMS, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 57
Letzter Schlusskurs 109,46 $
Mittleres Kursziel 152,87 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 39,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Mark Elliot Zuckerberg Chairman & Chief Executive Officer
Susan J. Li Chief Financial Officer
Atish Banerjea Chief Information Officer
Andrew Bosworth Chief Technology Officer
Javier Olivan Chief Operating & Growth Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
META PLATFORMS, INC.-67.46%288 435
KUAISHOU TECHNOLOGY-29.63%27 894
MATCH GROUP, INC.-64.55%13 256
TENCENT MUSIC ENTERTAINMENT GROUP-3.65%10 543
WEIBO CORPORATION-56.78%3 258
BUMBLE INC.-33.85%2 903