US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)

Verzögert  -  24/05 11:45:45
56.7850 RUB   -3.06%
12:03Ukraine-Krieg lässt europäischen Smartphone-Markt schrumpfen
AW
11:37UMFRAGE : Vertrauen der europäischen Führungskräfte in der Ukraine-Krise sinkt
MR
11:32UKRAINE UND RUSSLAND : Was Sie jetzt wissen müssen
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Nach Antworten des Westens: Kreml sieht nicht viele Gründe für Optimismus

27.01.2022 | 11:37

MOSKAU (dpa-AFX) - Der Kreml hat verhalten auf die Antworten von Nato und USA auf russische Forderungen nach Sicherheitsgarantien reagiert. "Sie haben gestern die Erklärungen des US-Außenministers und des Nato-Generalsekretärs gehört, in denen sie absolut unmissverständlich über die Ablehnung grundlegender Anliegen sprachen, die Russland geäußert hatte", sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Donnerstag der Agentur Interfax zufolge. "Auf dieser Grundlage gibt es nicht so viele Gründe für Optimismus. Ich würde aber nach wie vor von irgendwelchen konzeptionellen Bewertungen absehen." Präsident Wladimir Putin habe das US-Schreiben bereits gelesen.

Wann genau Moskau auf die Dokumente antworten werde, ließ Peskow zunächst offen. "Natürlich braucht es einige Zeit, um sie zu analysieren."

Außenminister Sergej Lawrow sagte mit Blick auf die US-Antwort: "Es gibt darin eine Reaktion, die es uns ermöglicht, mit dem Beginn eines ernsthaften Gesprächs zu rechnen, aber über zweitrangige Fragen. Es gibt keine positive Reaktion auf das Hauptthema in diesem Dokument."

Russland werde den USA und allen westlichen OSZE-Staaten demnächst eine offizielle Anfrage schicken, weshalb sie Sicherheitsverpflichtungen ignorierten, kündigte Lawrow an. Es gab bereits Gespräche zwischen Russland und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE).

Die Nato und die USA hatten am Mittwoch jeweils schriftlich auf Forderungen Moskaus nach Garantien für die Sicherheit in Europa geantwortet. Bei der russischen Forderung nach Zusagen für ein Ende der Nato-Osterweiterung zeigten weder die Nato noch die USA Verhandlungsbereitschaft. US-Außenminister Blinken hatte dabei auf "Kernprinzipien" verwiesen, etwa die freie Bündniswahl von Staaten sowie Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine.

Moskau sieht sich durch die Nato-Osterweiterung in seiner Sicherheit bedroht. Insbesondere will der Kreml eine Aufnahme der Ukraine in das westliche Verteidigungsbündnis verhindern. Die USA und die Nato verdächtigen wiederum Russland, einen Einmarsch in die benachbarte Ukraine zu planen. Der Kreml weist das zurück. Parallel zu den Forderungen an den Westen hat Moskau massiv Truppen auf eigenem Gebiet an der Grenze zur Ukraine zusammengezogen./cht/DP/ngu


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
12:03Ukraine-Krieg lässt europäischen Smartphone-Markt schrumpfen
AW
11:37UMFRAGE : Vertrauen der europäischen Führungskräfte in der Ukraine-Krise sinkt
MR
11:32UKRAINE UND RUSSLAND : Was Sie jetzt wissen müssen
MR
11:10Schweizer Pumpenhersteller Sulzer verkauft Russland-Geschäft
MR
11:02Unternehmerverbände fordern Ablehnung von Öl-Embargo
DP
10:57Preiserhöhungen geben Chemiebranche Schub - Aussichten düster
RE
10:57Europäische Aktien rutschen ab, da die Daten zum Unternehmenswachstum die Sorgen um die..
MR
10:56OANDA-ANALYST : Rohölpreise bewegen sich in engen Bandbreiten, da Wachstumsängste in China..
MT
10:51Russlands Nr. MTS, die Nummer 1 unter den russischen Mobilfunkanbietern, beginnt mit de..
MR
10:48Schweizer Maschinenbaukonzern Sulzer veräußert russisches Geschäft
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
11:37European executives' confidence plunges on Ukraine crisis - survey
RE
11:32UKRAINE AND RUSSIA : What you need to know right now
RE
11:10Swiss pumpmaker Sulzer to sell Russia business
RE
10:57European shares slide as business growth data deepens slowdown worries
RE
10:56Crude Oil Prices Trade in Narrow Ranges as China Growth Fears, Supply Tightness Compete..
MT
10:51Russia's no. 1 mobile operator MTS starts selling used and discounted smartphones
RE
10:48Swiss Engineering Group Sulzer to Offload Russian Business
MT
08:11Indian shares reverse early gains as IT stocks drag; Delhivery rises on debut
RE
06:59Saudi Aramco CEO Flags Global Oil Supply Issues On Lack Of Investments Due To Climate G..
MT
23.05.Global Electric Car Sales Hit Record in 2021 as Momentum Remains Strong, IEA Says
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
Dauer : Zeitraum :
US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) : Chartanalyse US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend