Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Adobe Inc.    ADBE

ADOBE INC.

(ADBE)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Adobe: Starke Zahlen, Allzeithoch im Visier

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.06.2019 | 13:24

Adobe (WKN: 871981 / ISIN: US00724F1012) hat die Umsatz- und Gewinnprognosen von Branchenexperten im zweiten Quartal deutlich übertroffen. Vor allem das Cloud-Geschäft gab dem Softwarekonzern Auftrieb.

Kräftiger Umsatzanstieg
Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 2,2 auf 2,7 Mrd. US-Dollar zu. Der Gewinn verringerte sich im zweiten Quartal zwar um knapp 5 Prozent auf 633 Mio. US-Dollar bzw. 1,29 US-Dollar je Aktie. Ohne Sondereffekte verbesserte sich der Gewinn jedoch von 1,66 auf 1,83 US-Dollar pro Anteilsschein.

Starkes Cloud-Geschäft
Beim Vorsteuergewinn vor Steuern (EBT) stand ein Plus von 3 Prozent zu Buche (711 Mio. US-Dollar). Der operative Gewinn verbesserte sich sogar um 7 Prozent auf rund 750 Mio. US-Dollar. Getrieben wurde die positive Entwicklung von der Sparte für digitale Medien, zu dem das Cloud-Geschäft zählt. Im laufenden dritten Quartal sollen 2,8 Mrd. US-Dollar umgesetzt werden. Der Gewinn je Aktie dürfte laut Adobe bei 1,95 US-Dollar vor Sonderposten liegen.

Aufwärtstrend
An der Börse wurde das starke Zahlenwerk von Adobe positiv aufgenommen. Die Aktie wird im außerbörslichen Handel mit einem deutlichen Plus von rund 4 Prozent gehandelt (aktuell: 288,48 US-Dollar). Adobe kann damit den Abstand zur 200-Tage-Linie auf 12 Prozent ausbauen, womit die Aktie in einem deutlichen Aufwärtstrend notiert.

Kursziel: 300 US-Dollar
Damit bestehen gute Chancen, dass in Kürze das jüngste Allzeithoch von Ende April bei 289 US-Dollar in Angriff genommen wird. Nächstes Kursziel darüber ist die runde 300er-Marke.

Anleger, die auf weitere Kursgewinne bei Adobe setzen wollen, können mit einem Mini Future Long (WKN: VF14HQ / ISIN: DE000VF14HQ2) gehebelt profitieren. Wer dagegen von fallenden Kursen bei Adobe profitieren möchte, hat mit dem folgenden Mini Future Short die Möglichkeit dazu (WKN: VA4U1Z / ISIN: DE000VA4U1Z7).

Bildquelle: Pressefoto Adobe Systems


© Markteinblicke.de 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ADOBE INC.
18.10.Goldman lobt Umstrukturierung von Software AG und stuft auf 'Buy' hoch
DP
30.09.SoftwareOne plant Börsengang im vierten Quartal an der SIX - Fünfter Neuzugan..
AW
18.09.Aktien New York: Dow reagiert negativ auf erwartungsgemässe US-Zinssenkung
AW
18.09.Aktien New York Ausblick: Die Fed und Fedex machen die Musik
AW
18.09.AKTIE IM FOKUS : Schwache Aktien der Software AG besiegeln Fehlausbruch
DP
18.09.Photoshop-Konzern Adobe enttäuscht Börse mit schwachem Ausblick
AW
04.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 17. September 2019
DP
28.08.Aktien New York: Dow verteidigt wichtige Marke und steigt wieder
AW
28.08.Aktien New York: Kaum Bewegung - Autodesk brechen ein
AW
19.06.ADOBE : Starke Zahlen, Allzeithoch im Visier
MA
Mehr News
News auf Englisch zu ADOBE INC.
16.10.Bank of America, United Airlines gain while MGM, Adobe slip
AQ
16.10.ADOBE : Down 3.6%; Citi Cuts to Neutral From Buy
DJ
09.10.ADOBE : Venezuela designers turn to piracy after Adobe announces it will cut ser..
RE
30.09.SoftwareONE announces 2019 IPO on SIX Swiss Exchange
RE
26.09.ADOBE : MANAGEMENT'S DISCUSSION AND ANALYSIS OF FINANCIAL CONDITION AND RESULTS ..
AQ
18.09.Adobe and FedEx stumble while Lennar and CDW advance
AQ
18.09.ADOBE : fourth-quarter forecast, marketing software unit disappoint
RE
17.09.ADOBE : Targets Lower 4Q Revenue, Adjusted Earnings Than Analysts Expect
DJ
17.09.ADOBE : 3Q Revenue, Net Income Rise -- Update
DJ
17.09.ADOBE : 3Q Revenue, Net Income Rise
DJ
Mehr News auf Englisch