Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Ams    AMS   AT0000A18XM4

AMS

(AMS)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

AMS-Aktien nach erreichter Osram-Schwelle satt im Minus

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
09.12.2019 | 09:54

Zürich (awp) - AMS ist der Übernahme des deutschen Lichtkonzerns Osram einen grossen Schritt näher gekommen. An der Börse kommt das schlecht an.

AMS-Aktien notieren gegen 9.30 Uhr um 3,1 Prozent tiefer bei 46,86 Franken. Zeitweise war der Kurs um mehr als 5 Prozent abgesackt. Osram ziehen derweil an der Börse in Frankfurt um 8,6 Prozent an - knapp auf das von AMS gebotene Niveau.

Am Markt wird darauf verwiesen, dass der Deal bei vielen Investoren nach wie vor schlecht ankomme. Die Mehrzahl gewichte die Sorgen höher, dass AMS sich finanziell übernehme, als die Chancen aus dem Zusammenschluss. Auch die Freude über die nun wahrscheinlichere Kapitalerhöhung halte sich naturgemäss in Grenzen. Die Rede ist von einer Erhöhung von 1,6 Milliarden Euro.

Analysten, die dem Deal schon vorher positiv gegenüberstanden, freuen sich hingegen über die Meldung. "Die Übernahme von Osram generiert potenziell hohe Synergien, die allerdings graduell erst nach einem Jahr und voll im dritten Jahr zum Tragen kommen", schreibt der etwa der ZKB-Analyst.

Er hält auch den bezahlten Preis für akzeptabel, wie er anhand verschiedener Kennzahlen vorrechnet. "AMS scheint deshalb vom Timing her die Rezession in der Autozuliefererindustrie gut genützt und unserer Ansicht nach nicht überbezahlt zu haben."

Der Experte von Vontobel wertet positiv, dass AMS schon am Freitag über das Erreichen der 55-Prozent-Schwelle berichtet hat. Dies deute darauf hin, dass AMS sich vielleicht bereits einen Anteil von über 60 Prozent gesichert habe, so der zuständige Analyst. Damit steige die Wahrscheinlichkeit, auf einen Anteil von 75 Prozent zu kommen. Ab diesem Wert würde AMS in zentralen Bereichen die Kontrolle über Osram erhalten.

rw/hr

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMS -0.53%43.38 verzögerte Kurse.10.47%
OSRAM LICHT AG 0.84%45.85 verzögerte Kurse.3.85%
VONTOBEL HOLDING AG 0.95%69.25 verzögerte Kurse.0.14%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AMS
14.01.AMS im Zuge von Ergebnishoffnungen gesucht
AW
09.01.Chip-Werte setzen dank 5G und Branchenmesse CES den Höhenflug fort
AW
03.01.AMS : announces end of convertible bonds repurchase program announced on 12 Marc..
PU
03.01.AMS hat 2019 Wandelanleihen für 81,5 Mio USD zurückgekauft
AW
03.01.AMS : has published the proposals for the Extraordinary General Meeting 2020
PU
02.01.AMS hält im Anschluss an die Nachfrist 59,9 Prozent an Osram
AW
02.01.AMS muss sich mit knapp 60 Prozent an Osram begnügen
RE
02.01.AMS : announces final result in takeover offer for OSRAM
PU
02.01.EANS ADHOC : ams AG
DP
2019AMS : divests MEMS microphone interface ASIC design assets to Knowles Corporatio..
PU
Mehr News
News auf Englisch zu AMS
09.01.AMS : Launches Most Advanced Spectral ALS Sensor for Next-generation Premium Sma..
BU
08.01.AMS : Launches Ultra-sensitive NIR Image Sensor Promising Large Power Savings in..
BU
07.01.AMS : Brings the Future of Selective Noise Cancellation to Loose-Fit True Wirele..
BU
02.01.Austrian sensor maker AMS secures 59.9% Osram stake
RE
2019AMS : Awarded GSA Outstanding EMEA Semiconductor Company; CEO Alexander Everke R..
BU
2019AMS : Sells Microphone-Design Business to Knowles Corp for Total Consideration o..
DJ
2019AMS : New Image Sensor Evaluation Kits to Spark Innovation With Miniature Camera..
BU
2019AMS : Innovative ams Chip for X-ray Detection Heralds New Era of Lower-cost CT M..
BU
2019AMS : to Boost Automotive Electrification With Launch of First Inductive Positio..
BU
2019OSRAM LICHT : CEO Sees Ams Takeover Risks -Handelsblatt
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 1 852 Mio
EBIT 2019 299 Mio
Nettoergebnis 2019 259 Mio
Schulden 2019 947 Mio
Div. Rendite 2019 0,14%
KGV 2019 12,7x
KGV 2020 10,2x
Marktkap. / Umsatz2019 2,30x
Marktkap. / Umsatz2020 1,91x
Marktkap. 3 317 Mio
Chart AMS
Dauer : Zeitraum :
ams : Chartanalyse ams | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AMS
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Mittleres Kursziel 49,22  €
Letzter Schlusskurs 40,40  €
Abstand / Höchstes Kursziel 91,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 21,8%
Abstand / Niedrigsten Ziel -23,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Alexander Friedrich Everke Chief Executive Officer
Hans Jörg Kaltenbrunner Chairman-Supervisory Board
Thomas Stockmeier Chief Operating Officer
Michael Wachsler-Markowitsch Chief Financial Officer
Guido Klestil Honorary Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AMS10.47%3 680
TAIWAN SEMICONDUCTOR MFG. CO. LTD.--.--%288 125
INTEL CORPORATION-0.42%259 260
NVIDIA CORPORATION5.94%152 559
TEXAS INSTRUMENTS2.66%123 110
BROADCOM INC.-2.29%122 834