Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  AUSTRALIAN SECURITIES EXCHANGE LIMITED  >  BHP Group    BHP   AU000000BHP4

BHP GROUP

(BHP)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

US-Zukauf lässt Gewinn des Ölriesen BP anschwellen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.02.2019 | 11:42
File photo of a BP logo at a petrol station in London

London (Reuters) - Der britische Ölriese BP hat mit seiner milliardenschweren Übernahme in den USA den zuletzt gesunkenen Ölpreisen getrotzt und 2018 seinen Gewinn verdoppelt.

Das Ergebnis erreichte 12,7 Milliarden Dollar (11,1 Milliarden Euro), wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Finanzvorstand Brian Gilvary sagte Reuters, er erwarte 2019 einen Ölpreis der Sorte Brent von etwa 60 Dollar je Barrel, während die Nachfrage voraussichtlich um 1,3 bis 1,4 Millionen Barrel pro Tag steigen werde. Aktuell liegt der Ölpreis bei 63 Dollar. Der Vorstand plane zudem in diesem Jahr 15 bis 17 Milliarden Dollar zu investieren nach 15,1 Milliarden im Vorjahr, sagte Gilvary.

BP will in den kommenden Jahren Vermögenswerte in Höhe von zehn Milliarden Dollar losschlagen, um den neun Milliarden Euro schweren Kauf des Schieferölgeschäfts des Bergbauriesen BHP zu bezahlen. Die Briten hatte 2018 mit dem Deal die größte Übernahme seit fast 20 Jahren über die Bühne gebracht.

Bis zum Herbst vergangenen Jahres hatte die gesamte Branche von den seit 2017 gestiegenen Ölpreisen sowie Kostensenkungen profitiert. Bis zum Oktober war der Preis für ein Barrel Öl der Sorte Brent um mehr als 70 Prozent gestiegen, seit Anfang 2018 um 17 Prozent. Die abkühlende Weltwirtschaft und US-Handelssanktionen hatten den Ölpreis im vierten Quartal zum Teil um 20 Prozent gedrückt.

BP war zuletzt immer noch mit den finanziellen Nachwirkungen der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko beschäftigt, die 2010 durch die Explosion der Bohrplattform Deepwater Horizon ausgelöst worden waren. Mehr als umgerechnet 56 Milliarden Euro an Strafen und Kosten für Aufräumarbeiten nagten an BP.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BHP GROUP 0.36%38.6 Schlusskurs.9.14%
BP PLC -0.41%469.3 verzögerte Kurse.-5.37%
CHEVRON CORPORATION 0.50%117.89 verzögerte Kurse.8.36%
EXXON MOBIL CORPORATION -0.86%69.06 verzögerte Kurse.1.28%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BHP GROUP
22.11.Aktien Europa Schluss: Moderate Gewinne angesichts des Zollstreits
AW
22.11.AKTIEN EUROPA : Moderate Gewinne - Verhaltener Optimismus im Zollstreit
AW
14.11.ANDREW MACKENZIE : BHP regelt Chefnachfolge intern - Henry folgt Anfang 2020 auf..
AW
01.11.Australiens Premier Morrison will bestimmte Klima-Proteste verbieten
DP
05.09.BHP GROUP LTD : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
20.08.BHP warnt wegen des Handelsstreits zwischen den USA und China vor Risiken
DP
30.07.Ölkonzern BP überrascht mit besserem Ergebnis - Aktie legt zu
DP
17.07.TAGESVORSCHAU : Termine am 17. Juli 2019
DP
07.03.BHP GROUP LTD : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
05.02.US-Zukauf lässt Gewinn des Ölriesen BP anschwellen
RE
Mehr News
News auf Englisch zu BHP GROUP
04:41BHP : Taking on global challenges
PU
10.12.BHP : Safeguarding human rights across BHP's supply chain
PU
09.12.BHP : management update - Diane Jurgens
PU
09.12.BHP's Chief Technology Officer Leaves to Return to U.S.
DJ
09.12.BHP : management update Diane Jurgens
PU
09.12.BHP : Raising the bar for environmental conservation
PU
09.12.BHP : Jerwin makes his family proud with OS
PU
06.12.Glencore Faces U.K. Bribery Probe -- WSJ
DJ
06.12.Australia's Newcrest Mining raises stake in Canada's Lundin Gold
RE
05.12.BHP : Morgan Stanley rates BHP as Equal-weight
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2020 44 785 Mio
EBIT 2020 17 826 Mio
Nettoergebnis 2020 10 474 Mio
Schulden 2020 10 411 Mio
Div. Rendite 2020 5,23%
KGV 2020 12,6x
KGV 2021 14,4x
Marktkap. / Umsatz2020 3,02x
Marktkap. / Umsatz2021 3,07x
Marktkap. 125 Mrd.
Chart BHP GROUP
Dauer : Zeitraum :
BHP Group : Chartanalyse BHP Group | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BHP GROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 25,13  $
Letzter Schlusskurs 26,19  $
Abstand / Höchstes Kursziel 4,01%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -4,06%
Abstand / Niedrigsten Ziel -22,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Andrew Mackenzie CEO & Non-Independent Executive Director
Mike Henry Chief Executive Officer-Elect
John Kenneth Norman MacKenzie Chairman
Daniel Malchuk President-Americas Minerals Operations
Geraldine Ann Slattery President-Operations Petroleum
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BHP GROUP9.14%124 786
RIO TINTO PLC14.12%94 540
ANGLO AMERICAN PLC18.86%33 738
GRUPO MÉXICO, S.A.B. DE C.V.23.34%20 029
SOUTH32-20.60%8 864
TECK RESOURCES LIMITED-27.90%8 718