Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  SAP AG    SAP   DE0007164600

SAP AG

(SAP)
  Report  
Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 20.09. 16:41:34
109.57 EUR   +0.43%
10:22SAP : Fragen zur SAP TechEd an CTO Jürgen Müller
PU
09:03SAP : Die richtige Strategie für eine generationenübergreifende Belegschaft
PU
07:37Morning Briefing International
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

SAP : Vier Wettbewerbsvorteile durch intelligente, cloudbasierte ERP-Lösungen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.08.2019 | 09:25

Mit intelligenten, cloudbasierten ERP-Lösungen lassen sich für Unternehmen Wettbewerbsvorteile erzielen. Denn diese Lösungen bieten Zugang zu neuen Schlüsseltechnologien.

Das moderne Geschäftsumfeld entwickelt sich stetig weiter. Durch das sich rasant ändernde Verbraucherverhalten und den technologischen Wandel stehen unzählige Unternehmen und Branchen vor tiefgreifenden Umwälzungen. Laut dem Global CIO Survey 2016 von Deloitte sind 57 Prozent der CIOs der Meinung, dass von der IT-Abteilung in erster Linie erwartet wird, Innovationen voranzubringen. Für weitere 35 Prozent ist die strategische Ausrichtung an den Unternehmenszielen ein wichtiges Erfolgskriterium.

Umfragen haben ergeben, dass innovative Unternehmen mit höherer Wahrscheinlichkeit profitieren und überleben werden. Unter anderem verzeichnen sie im Durchschnitt eine neun Mal größere Markenbeliebtheit als weniger innovative Mitbewerber. Die Forderung nach mehr Flexibilität hat zur Folge, dass immer mehr Unternehmen intelligentere Kernsysteme einführen, beispielsweise intelligente, cloudbasierte ERP-Systeme (Enterprise Resource Planning). Weltweit werden die Ausgaben für Cloud-Infrastrukturen 2020 erstmals höher sein als die Ausgaben für On-Premise-Systeme. Laut einer Schätzung von Gartner wird der Markt für Public-Cloud-Services bis zum Jahr 2020 außerdem um 17 Prozent auf 208,6 Mrd. US-Dollar anwachsen.

Vorteile durch eine intelligente Cloud-Lösung

Durch den Einsatz intelligenter, cloudbasierter Systeme können CIOs die Bereitstellung beschleunigen und umgehend auf neueste Technologien zugreifen. Ausgehend von den Studien von Gartner und Forrester zu den wichtigsten Technologietrends der Zukunft werden im Folgenden vier Schlüsseltechnologien vorgestellt, die mit einem intelligenten, cloudbasierten ERP-System genutzt werden können.

1. KI

Der Wettlauf um Patente und geistiges Eigentum im Bereich künstliche Intelligenz hat laut Forbes bereits begonnen. Mithilfe von KI und maschinellem Lernen können Unternehmen in allen Branchen durch interaktive Kundenerlebnisse, Automatisierung und proaktive Instandhaltung echten Mehrwert erzielen. Intelligente, cloudbasierte ERP-Lösungen stellen die nötige Rechenleistung und zentrale, schnelle Big-Data-Speichersysteme für Machine-Learning-Algorithmen und KI-Anwendungen bereit.

2. Digitale Assistenten

2018 hat sich die Nachfrage nach Technologien für digitale Assistenten verdoppelt. Bis zum Jahr 2020 wird die Zahl der Anwender auf 1,6 Milliarden steigen. Auf der Grundlage intelligenter Cloud-Lösungen können Unternehmen ihren Mitarbeitern mit sprachgesteuerten, hochgradig personalisierbaren Benutzeroberflächen und Wissensdatenbanken ein attraktives Benutzererlebnis bieten und ihre Produktivität steigern.

3. In-Memory-Analysen

Echtzeitanalysen von Big Data setzen eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit, Performance und Zuverlässigkeit voraus. Die Voraussetzungen dafür schafft eine intelligente, cloudbasierte ERP-Lösung. Durch die Möglichkeit, große Datenmengen von Mitarbeitern, Systemen und Sensoren in Echtzeit auszuwerten, profitieren Unternehmen vom umfassendem Überblick und präzisen Prognosen.

4. Umfassende Integration von Daten

Auch wenn Unternehmen teilweise in einer Flut von Daten ertrinken, sind sie in den wenigsten Fällen in der Lage, aus verteilten Data Lakes in der Cloud Informationen zu gewinnen. Big Data sind nur dann von Nutzen, wenn sie zugänglich und aussagekräftig sind. Die Einführung einer cloudbasierten ERP-Lösung ermöglicht die umfassende Integration von Big Data aus verschiedensten Quellen und macht aufwendige Verfahren zur Extrahierung und Bereinigung von Daten überflüssig.

Wettbewerbsvorteile nutzen

Von Wettbewerbsvorteilen profitieren diejenigen Unternehmen, die mithilfe von Technologien das Kundenerlebnis immer wieder neu erfinden, die Produktivität steigern und Analysen für datengestützte Entscheidungsprozesse nutzen. Die Cloud und cloudbasierte ERP-Lösungen schaffen eine technologische Grundlage, die stets auf dem neuesten Stand ist. So können IT-Führungskräfte gezielt durch Innovationen Mehrwert schaffen.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier.

SAP SE veröffentlichte diesen Inhalt am 15 August 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 15 August 2019 07:24:06 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SAP AG
10:22SAP : Fragen zur SAP TechEd an CTO Jürgen Müller
PU
09:03SAP : Die richtige Strategie für eine generationenübergreifende Belegschaft
PU
07:37Morning Briefing International
AW
07:26dpa-AFX Presseschau für den 20. September - 1. Aktualisierung
DP
18.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.09.2019 - 15.15 Uhr
DP
18.09.AKTIE IM FOKUS : Schwache Aktien der Software AG besiegeln Fehlausbruch
DP
18.09.SAP-Chefstratege wird auch verantwortlicher Manager für Konzernumbau
DP
18.09.SAP-Chefstratege wird auch verantwortlicher Manager für Konzernumbau
AW
18.09.SAP : Analytics Cloud liefert Echtzeitinformationen für Villeroy & Boch
PU
18.09.SAP CLOUD PLATFORM : Maßgeschneiderte Business-Plattform für SAP-Anwender
PU
Mehr News
News auf Englisch zu SAP AG
09:52SAP S/4HANA 1909 : The Intelligent Enterprise Foundation
PU
19.09.SAP : ARC Advisory Group Ranks SAP a Leader in Key Supply Chain Management Syste..
PU
19.09.SAP : In Power-Packed Rugby, New Tech Helps Prevent Brain Injuries
PU
19.09.SAP : Understanding AI, Chatbots, and Robotic Process Automation
PU
18.09.DOW JONES SUSTAINABILITY INDICES : SAP Retains Title of Most Sustainable Softwar..
PU
18.09.SAP : Kongsberg Automotive Drives Employee Engagement with SAP SuccessFactors So..
PU
18.09.SAP : Are Traditional Management Models Evaporating?
PU
17.09.SAP : SuccessFactors Performance & Goals Solution Customers Surpass 5,000
PU
17.09.SAP : Why Quantum Computers Won't Replace Classical Computers Anytime Soon
PU
17.09.SAP : German users demand more help with digital shift
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 27 402 Mio
EBIT 2019 8 097 Mio
Nettoergebnis 2019 3 320 Mio
Schulden 2019 9 525 Mio
Div. Rendite 2019 1,39%
KGV 2019 38,0x
KGV 2020 25,9x
Marktkap. / Umsatz2019 5,10x
Marktkap. / Umsatz2020 4,63x
Marktkap. 130 Mrd.
Chart SAP AG
Dauer : Zeitraum :
SAP AG : Chartanalyse SAP AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SAP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 36
Mittleres Kursziel 128,50  €
Letzter Schlusskurs 108,92  €
Abstand / Höchstes Kursziel 40,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,0%
Abstand / Niedrigsten Ziel -20,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
William R. McDermott Chief Executive Officer
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Christian Klein Chief Operating Officer
Luka Mucic Chief Financial Officer
Juergen Mueller Head-Innovation & Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SAP AG25.50%143 913
ORACLE CORPORATION18.21%175 498
INTUIT37.17%70 225
SERVICENOW INC50.94%50 378
CONSTELLATION SOFTWARE INC.49.56%20 896
PAYCOM SOFTWARE INC79.11%12 644