Login
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (24.02.2021) +++

24.02.2021 | 17:09

FRANKFURT (Dow Jones)--Dow Jones Newswires hat im Tagesverlauf folgende Analysen und Hintergrundberichte gesendet, die in dieser Übersicht thematisch mit Sendezeiten und Originalüberschriften zusammengestellt sind:

++++++++++++++++ ÜBERSICHT HEADLINES (Details weiter unten) ++++++++++++++++ 

17:04 ANALYSE/Reckitt Benckiser behält auch nach Corona seine Marktmacht

16:33 ANALYSE/Kann ein Elektroauto-Startup 57 Milliarden Dollar wert sein?

16:13 ANALYSE/Tech-Konzerne als mögliche Verlierer einer Zinswende

12:11 HINTERGRUND/Bitcoins- und Ether-Preise taumeln nach Rekordhochs

11:07 ANALYSE/HSBC im "lahmen Boot" nach China

10:32 ANALYSE/Aus Kreuzfahrtaktien könnte die Luft schon wieder raus sein

 
++++++++++++++++ Unternehmen & Branchen ++++++++++++++++ 
 
17:04 ANALYSE/Reckitt Benckiser behält auch nach Corona seine Marktmacht 

Der britische Hersteller von Lysol und anderen Desinfektionsmittelmarken punktete als klarer Gewinner der Pandemie. Doch jetzt zweifeln Anleger daran, dass bei Reckitt Benckiser der Umsatzboom des Vorjahres anhalten wird, was auf den zweiten Blick übertrieben pessimistisch erscheint.

 
16:33 ANALYSE/Kann ein Elektroauto-Startup 57 Milliarden Dollar wert sein? 

Ist das Elektrofahrzeug-Startup Lucid Motors 11,75 Milliarden, 24 Milliarden oder 57 Milliarden US-Dollar wert? Das ist nicht so klar, wie die deutsche Übersetzung der Vokabel lucid vermuten lässt. Klar kann Investoren aber sein: Je niedriger die Bewertung, zu der sie kaufen, desto besser sind ihre Renditechancen. Lucid ist eines der vielversprechendsten Startups, das versucht, Teslas Führung im Bereich der Elektroautos zu folgen.

 
11:07 ANALYSE/HSBC im "lahmen Boot" nach China 

Ein weiteres Jahr, ein weiteres strategisches Update der HSBC. Es ist immer das gleiche Lied. Schon wieder sah sich die Großbank veranlasst zu informieren, wie es voran geht mit den Plänen, ihren Dreh- und Angelpunkt nach Asien zu verlagern. So sehr das Thema zum ständigen Begleiter wurde, zeigt dies vor allem eines, nämlich wie zäh und umständlich dieser Prozess vonstattengeht.

 
10:32 ANALYSE/Aus Kreuzfahrtaktien könnte die Luft schon wieder raus sein 

Anleger sollten sich durch die rasante Erholung der Aktienkurse aus den Branchen wie Hotels, Vergnügungsparks und Casinos nicht verwirren lassen. Zwar klettern die Kurse dieser Branchen, auch wenn deren Einnahmen pandemiebedingt weiter leiden. Aber das neue Mantra der Märkte scheint das uralte Konstruktionsprinzip fürs Handwerk aufzugreifen: "Keep it simple, stupid."

 
++++++++++++++++ Märkte ++++++++++++++++ 
 
16:13 ANALYSE/Tech-Konzerne als mögliche Verlierer einer Zinswende 

Steigende langfristige Renditen von US-Staatsanleihen bedeuten für die meisten Aktien letztlich kein großes Problem. Doch der heftige Schluckauf, den höhere Renditen einigen der größten Gewinnern des vergangenen Jahres bescherten - also gerade Wertpapieren von Unternehmen wie Amazon, Apple, Tesla und Microsoft -, könnte relativ lange anhalten.

 
12:11 HINTERGRUND/Bitcoin- und Ether-Preise taumeln nach Rekordhochs 

Die furiose Rally in Kryptowährungen hat zuletzt an Dampf verloren. So gaben die Preise für Bitcoins und Ether von den jüngsten Höchstständen nach. Auch andere riskante Vermögenswerte, einschließlich Tech-Aktien, verloren an Glanz. Die Korrektur dürfte nach Ansicht von Analysten und Investoren an einer breitangelegten Wende der Märkte hin zu mehr Vorsicht und den generell historisch hohen Preisen liegen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback an topnews.de@dowjones.com.

DJG/mgo

(END) Dow Jones Newswires

February 24, 2021 11:08 ET (16:08 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMAZON.COM, INC. 1.38%3379.09 verzögerte Kurse.2.34%
APPLE INC. 1.87%134.5 verzögerte Kurse.1.36%
CARNIVAL CORPORATION & PLC -2.22%27.32 verzögerte Kurse.26.13%
CHURCHILL CAPITAL CORP IV -7.41%20.12 verzögerte Kurse.117.08%
HSBC HOLDINGS PLC 0.78%424.675 verzögerte Kurse.11.17%
MICROSOFT CORPORATION 1.53%259.5 verzögerte Kurse.14.91%
RECKITT BENCKISER GROUP PLC 0.06%6644.4344 verzögerte Kurse.1.51%
ROYAL CARIBBEAN GROUP -2.35%84.5 verzögerte Kurse.15.85%
TESLA, INC. 0.90%738.85 verzögerte Kurse.4.70%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
10:27OTS : DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft / DEG ...
DP
10:22DEVISEN : Euro legt zum Dollar leicht zu - zum Franken schwächer
AW
10:21Geheimdienste spielen Wirecard-Verbindungen herunter
DJ
10:20BARTSCH : 'Bundes-Notbremse' wäre 'Abrissbirne des Parlamentarismus'
DP
10:18OLYMPIA-CHEFIN HASHIMOTO : Keine Gedanken an Olympia-Absage
DP
10:16ZITAT : Angela Merkel zur geplanten 'Bundes-Notbremse'
DP
10:12Lindner droht mit Verfassungsbeschwerde gegen 'Bundes-Notbremse'
DP
10:11LAUTERBACH : Dritte Welle nur mit Ausgangsbeschränkung zu brechen
DP
10:11Kosten für stationäre Krankenhausversorgung steigen auf knapp 99 Mrd Euro
DJ
10:10DEVISEN : Eurokurs legt leicht zu
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"