Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 17.08.2021 - 15.15 Uhr

17.08.2021 | 15:21

Walmart erhöht Prognose - US-Kunden treiben Wachstum

BENTONVILLE - Der größte US-Einzelhändler Walmart profitiert weiter von der Kauflust seiner Kunden. Der Umsatz stieg dabei im zweiten Quartal um 2,4 Prozent auf rund 141 Milliarden US-Dollar (gut 119,6 Mrd Euro), wie das Unternehmen am Dienstag in Bentonville mitteilte. Dabei konnte Walmart auf dem Heimatmarkt zulegen und Marktanteile gewinnen. Das internationale Geschäft litt hingegen durch Verkäufe von Unternehmensteilen.

Home Depot verdient weiterhin gut am Trend zum Heimwerken

ATLANTA - Eine hohe Nachfrage nach Produkten zum Heimwerken gibt der US-Baumarktkette Home Depot weiterhin Auftrieb. Das zweite Quartal beendete der Konzern mit deutlichen Zuwächsen bei Umsatz und Gewinn. Home Depot habe zum ersten Mal in der Firmengeschichte einen Quartalsumsatz von mehr als 40 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet, sagte Konzernchef Craig Menear am Dienstag in Atlanta laut Mitteilung. Eine Prognose für das Jahr 2021 gib das Management weiterhin nicht.

ROUNDUP: Zooplus wächst weniger stark als erwartet - Übernahme im Fokus

MÜNCHEN - Eine gute Nachfrage hat den Onlinehändler für Haustierbedarf Zooplus auch im zweiten Quartal angetrieben. Das Unternehmen steigerte die Zahl der aktiven und wiederkehrenden Kunden, und legte auch mit seinem Abo-Modell deutlich zu. Allerdings konnte das Umsatzwachstum laut einer Mitteilung vom Dienstag im zweiten Quartal nicht ganz mit den Erwartungen von Analysten mithalten. Die Prognose bestätigte das Management um Chef Cornelius Patt.

DHL kauft Mainzer Seefrachtspezialisten für 1,5 Milliarden Euro

BONN/MAINZ - Der Logistikriese Deutsche Post DHL will den Mainzer Seefrachtspezialisten J.F. Hillebrand übernehmen, um sein Geschäft mit dem Verschiffen von Getränken auszubauen. Man habe einen Vertrag unterschrieben, um für rund 1,5 Milliarden Euro bis zu 100 Prozent des Mainzer Konzerns zu übernehmen, teilte die Deutsche Post DHL am Dienstag in Bonn mit.

ROUNDUP 2: Ströer weiter auf Erholungskurs - Aktie erneut schwach

KÖLN - Der Werbevermarkter Ströer erholt sich dank eines wieder deutlich besseren Außenwerbegeschäfts und Zuwächsen in der Medien- und Datensparte weiter vom Corona-Schock. Im dritten Quartal sollen Umsatz und operatives Ergebnis über den jeweiligen Werten des Jahres 2019, also vor der Corona-Pandemie, liegen. 2021 peilt der Konzern, zu dem auch das Nachrichtenportal T-Online und der Datenanbieter Statista zählt, weiter einen Erlös in etwa auf dem Rekordniveau aus dem Jahr vor Corona an. Zudem soll sich der operative Gewinn im Vergleich zum vergangenen Jahr kräftig erholen und im besten Fall nur leicht unter demjenigen von 2019 liegen.

ROUNDUP: Werbekosten ziehen Lieferando-Mutter Just Eat Takeaway tief ins Minus

AMSTERDAM - Sein Expansionskurs hat den Essenslieferdienst Just Eat Takeaway im ersten Halbjahr tief in die Verlustzone gezogen. Unter dem Strich stand ein Minus von fast einer halben Milliarde Euro, nachdem es ein Jahr zuvor minus 59 Millionen Euro gewesen waren, wie das Unternehmen am Dienstag in Amsterdam mitteilte. So gab das Unternehmen, das erst jüngst die Milliardenübernahme des US-Lieferdienstes Grubhub abgeschlossen hatte, in den ersten sechs Monaten des Jahres mit knapp 300 Millionen Euro mehr als drei mal so viel für Werbung aus wie im Vorjahreszeitraum.

ROUNDUP: BHP trennt sich von Ölgeschäft - Investiert Milliarden in Kalimine

MELBOURNE - Der australische Rohstoffkonzern BHP will seinem Öl- und Gasgeschäft den Rücken kehren. Das Geschäft soll mit Woodside Petroleum Ltd fusioniert werden, wie der Konzern am Dienstag in Melbourne mitteilte. Nach Abschluss der Transaktion sollen die BHP-Aktionäre noch etwa 48 Prozent an Woodside halten, hieß es. Damit stellt sich der Bergbaukonzern auf eine weltweite Abkehr von fossilen Brennstoffen ein. Gleichzeitig will das Unternehmen rund 5,7 Milliarden US-Dollar in eine riesige neue Düngemittelmine in Kanada investieren. Zudem kündigte BHP die Abschaffung seiner doppelten Börsennotierung an, zukünftig soll es nur noch ein Listing in Australien geben.

^

Weitere Meldungen

-T-Mobile US bestätigt Cyberangriff - Keine Angaben zum Ausmaß

-Bafin: Versicherte Flutschäden bis zu 5,7 Milliarden Euro

-Novartis erzielt positive Ergebnisse mit Augenmittel Beovu

-Auffrischungsimpfung: Biontech/Pfizer reichen erste Daten bei FDA ein

-Deutsche Autozulieferer haben weniger Geld für Transformation

-Fahrgastverband Pro Bahn: Tarifeinheitsgesetz ändern

-Branche: Games-Standort Deutschland noch nicht wettbewerbsfähig

-ROUNDUP: GDL droht weiter mit Streik - Termin unklar

-WhatsApp zu Nutzung durch Taliban: Befolgen US-Sanktionen

-ROUNDUP: LBBW steigert Gewinn kräftig - Kreditausfälle belasten weniger

-ROUNDUP: Das Ringen um ein Tierwohl-Logo für Fleisch geht weiter

-Bundeskartellamt verhängt Bußgeld gegen Schulrucksack-Hersteller

-Halbleiter-Engpässe: Ford fährt Produktion erneut runter

-Streaming-Strategie: RTL vertieft Partnerschaft mit Vodafone

-Baumarktbranche mit Umsatzrückgang nach Corona-Boom

-ROUNDUP/Studie: Umstieg auf E-Autos wirft deutsche Zulieferer zurück

-'Bild' setzt jetzt auch auf 'Glotze'

-Verdi kündigt ab Montag Streik bei Charité und Vivantes an

-Neues russisches Militärflugzeug bei Test abgestürzt - drei Tote

-Berliner Pilotprojekt: Testergebnisse nach Clubnächten liegen vor°

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/jha


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BHP GROUP -2.16%37.65 Schlusskurs.-11.27%
GRUBHUB INC. -1.90%59.89 Schlusskurs.-19.36%
WALMART INC. 1.04%148.34 verzögerte Kurse.2.91%
ZOOPLUS AG -0.04%475.4 verzögerte Kurse.179.98%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
09:04CORONA-BLOG/Lauterbach gegen Lockdown für Ungeimpfte
DJ
09:01Reconcept erhält Zertifizierung als klimaneutraler Asset Manager
DP
09:00ÜBERBLICK am Morgen/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
08:59ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe / Dynamische Baunachfrage in allen ...
DP
08:55EUREX/Bund-Future dreht im Verlauf bereits wider ins Minus
DJ
08:51Bauaufträge ziehen deutlich an - Plus von mehr als sieben Prozent
RE
08:49R+V Versicherung AG / Kfz-Bestand der R+V wächst auf fünf Millionen ...
DP
08:45Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
08:44HSBC steigert Gewinn in Q3 um 74%, übertrifft Schätzungen und kündigt Rückkauf von bis zu 2 Mrd. $ an
MR
08:40Deutsche Exporte außerhalb der EU fallen dritten Monat in Folge
RE
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"