Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Großes Ethereum-Upgrade soll Angebot verändern, Transaktionsgebühren festlegen

30.07.2021 | 07:58
Representation of cryptocurrency Ethereum is placed on PC motherboard in this illustration taken

Ethereum, das zweitgrößte Blockchain-Netzwerk, steht kurz vor einer technischen Anpassung, die die Art und Weise der Transaktionsabwicklung erheblich verändern, das Angebot des Ether-Tokens verringern und seinen Preis stark erhöhen wird.

Die geplante Überarbeitung des Codes wird am 4. August in Betrieb gehen.

Das Upgrade, bekannt als Ethereum Improvement Proposal (EIP) 1559, ähnelt laut Analysten einer Bitcoin-Halbierung", bei der regelmäßige Anpassungen das Bitcoin-Angebot reduzierten. Jede Halbierung trug dazu bei, den Bitcoin-Preis auf neue Rekordhöhen zu treiben.

Während Bitcoin das bevorzugte Wertaufbewahrungsmittel im digitalen Ökosystem ist, hat sich Ethereum als führende Finanzinfrastruktur herauskristallisiert und wickelt laut einem im Februar dieses Jahres veröffentlichten Grayscale-Bericht täglich mehr als 12 Milliarden US-Dollar an Transaktionen ab.

Andrew Keys, geschäftsführender Partner bei DARMA Capital, sagte, dass der derzeitige Preis von Ether das bevorstehende Software-Upgrade noch nicht berücksichtigt hat.

Er schätzt, dass die erwartete Softwareanpassung nächste Woche, gekoppelt mit einem weiteren Upgrade im ersten Quartal 2022, den Preis von Ether bis zum nächsten Jahr "leicht verfünffachen" dürfte. Am Donnerstag lag Ether um 0,6% höher bei $2.312.

WAS IST EIP 1559?

EIP-1559 ist ein Software-Upgrade, das die Art und Weise, wie Transaktionen auf Ethereum abgewickelt werden, grundlegend verändert, indem es eine klare Preisgestaltung für die Transaktionsgebühren in Ether vorsieht, die an die Miner für die Validierung von Transaktionen gezahlt werden, und eine kleine Menge dieser Token "verbrennt". Die verbrannten Token werden dauerhaft aus dem Verkehr gezogen.

Beim Brennen von Token würden die Miner die Token normalerweise an spezielle Adressen senden, die über unzugängliche private Schlüssel verfügen. Ohne Zugang zu einem privaten Schlüssel kann niemand die Token verwenden, so dass sie nicht mehr im Umlauf sind. Durch die Verringerung der Anzahl der Token werden die Währungen, die im Umlauf bleiben, seltener und wertvoller.

WIE IST DIE DERZEITIGE PRAXIS AUF DER ETHEREUM-BLOCKCHAIN?

Derzeit muss eine natürliche oder juristische Person, die versucht, eine Transaktion über das Ethereum-Netzwerk zu senden, eine so genannte "Gasgebühr" in Ether an die Miner zahlen, um ihre Transaktionen zu verarbeiten.

Die genaue Transaktionsgebühr ist jedoch nicht klar, und Marktteilnehmer sagen, dass es keine Möglichkeit gibt, den Preis im Voraus zu kennen.

Dies schafft zwei Probleme, sagte Matt Hougan, Chief Investment Officer bei Bitwise Asset Management.

"Erstens führt es zu einer großen Ungewissheit darüber, ob eine Transaktion rechtzeitig bearbeitet werden kann", sagte er. "Zweitens zahlen die Leute zu viel, weil sie den Clearingpreis nicht kennen und zu viel bieten, um sicherzustellen, dass die Transaktion bearbeitet wird."

WIRD DAS SCHÜRFEN, KAUFEN UND VERKAUFEN VON ETHER EINFACHER WERDEN?

EIP-1559 ändert diesen Mechanismus, indem es eine "Grundgebühr" festlegt, die den Minern für jede Transaktion gezahlt wird und von der ein Teil verbrannt wird. Die Teilnehmer können auch ein optionales "Trinkgeld" zu ihrer Grundgebühr hinzufügen, um den Prozess zu beschleunigen, falls gewünscht.

Eine weitere Anpassung, so die Marktteilnehmer, ist die Verdoppelung des in jedem Block verfügbaren Platzes. Blockchains wie Ethereum wickeln Transaktionen in Stapeln oder Blöcken ab. Jeder Block kann nur eine bestimmte Anzahl von Transaktionen enthalten.

Blöcke werden auf Ethereum alle 17 Sekunden propagiert, und EIP 1599 wird mit Block 12.965.000 eingesetzt, was voraussichtlich am 4. August geschehen wird, sagte DARMA'S Keys.

Es gab ein Bug Bounty, bei dem Leute bezahlt wurden, wenn sie Bugs fanden. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen.

WAS BEDEUTET DAS FÜR DAS ETHER-ANGEBOT?

Hougan von Bitwise zitiert Schätzungen, wonach EIP-1599 die Gesamtinflationsrate von Ether von etwa 4 % pro Jahr auf 3 % reduzieren wird. Das ist etwa halb so viel wie die Halbierung der Bitcoin-Inflationsrate, sagte er.

WAS BEDEUTET DAS FÜR DIE ANLEGER?

Die Änderung sollte es den Anlegern erleichtern, den Wert des Etherbesitzes zu verstehen. Hougan sagte, dass EIP 1559 die Transaktionen im Ethereum-Netzwerk erhöhen und die Nutzung von Ether steigern sollte, was wahrscheinlich dazu beitragen wird, eine Welle von institutionellen Anlegern auf den Markt zu bringen.


© MarketScreener mit Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BITCOIN - EURO 0.02%36861.75 Realtime Kurse.56.08%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR -0.18%43073.18 Realtime Kurse.49.55%
ETHEREUM (ETH/BTC) -1.48%0.069768 Realtime Kurse.177.36%
ETHEREUM (ETH/EUR) -1.42%2572.4 Realtime Kurse.325.70%
ETHEREUM - UNITED STATES DOLLAR -1.28%3007.11 Realtime Kurse.314.81%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
19:31STREIT UM ONLINE-RESULTATE BEI RUSSLAND-WAHL :  Kommunisten klagen
DP
19:27Israels Ministerpräsident droht Iran vor UN im Atomstreit
DP
19:20Carlyle sichert sich 79,8 % der Schaltbau-Aktien
DP
19:11WAHL21/Wissing warnt SPD und Grüne vor überzogenen Forderungen
DJ
19:00ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
18:50WAHL/Laschet will CDU nach Wahldebakel erneuern - und 'Jamaika'-Bündnis
DP
18:41LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
18:41LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
18:36Jahresverluste von Qatar Airways verdoppeln sich wegen Pandemie und Wertminderungen
MR
18:27Lindner mit fast 98 Prozent erneut zum FDP-Fraktionschef gewählt
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"