News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Ölpreise legen merklich zu

01.07.2022 | 17:57

NEW YORK/LONDON (awp international) - Die Ölpreise haben am Freitag merklich zugelegt. Am Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 110,98 US-Dollar. Das waren 2,00 Dollar mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 2,14 Dollar auf 107,90 Dollar.

Unterstützung erhielten die Ölpreise auch durch Nachrichten aus Libyen und Indien. In Libyen ruhen derzeit in zwei wichtigen Häfen des Landes die Öl-Verschiffungen. Grund sind neuerliche politische Unruhen. Unterdessen hat die Regierung Indiens die Exportabgaben auf Benzin und Diesel erhöht. An den vergangenen Tagen waren die Ölpreise noch wegen gestiegener Rezessionssorgen gestiegen.

Die Erdölpreise sind in den vergangenen Monaten kräftig gestiegen. Seit Jahresbeginn steht ein Plus von etwa 40 Prozent zu Buche. Hauptgründe sind der Krieg Russlands gegen die Ukraine, zahlreiche Angebotsengpässe und eine deutliche Erholung der Nachfrage im Zuge einer entspannteren Corona-Lage./jsl/men


© AWP 2022
Aktuelle Nachrichten "Rohstoffe"
00:11Kanadas Ölsandsektor will aufbereitetes Abraumwasser in den Fluss leiten
MR
18.08.Schwierige Ursachenforschung zum Fischsterben - Aufklärung gefordert
DP
18.08.Ölpreise weiten anfängliche Verluste aus
AW
18.08.Afrikanischer Kohleförderer Exxaro sagt, Investitionen in grüne Mineralien seien "dringender
MR
18.08.UMLAGE DRAUF, STEUERN RUNTER : Regierung will am Gaspreis drehen
DP
18.08.Zwölf Jahre Haft in Prozess um Säureangriff auf Innogy-Manager
DJ
18.08.EXPERTE ZUM FISCHSTERBEN : Wachstum toxischer Algen wohl Ursache
DP
18.08.IFW : Niedrigere Gas-Mehrwertsteuer droht Sparziel zu verwässern
DP
18.08.Bundesregierung will Mehrwertsteuer auf Gas senken
DP
18.08.HABECK : Unternehmen sollen Mehrwertsteuer-Entlastung weitergeben
DP
Aktuelle Nachrichten "Rohstoffe"