Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

REFILE-EXCLUSIVE-El Salvador Bitcoin-Überweisungen steigen an, aber immer noch ein Bruchteil der Dollar-Überweisungen

14.06.2021 | 16:24
FILE PHOTO: FILE PHOTO: People use Bitcoin in El Zonte Beach in Chiltiupan, El Salvador

Kleine Überweisungen von Bitcoin nach El Salvador sprangen im Mai auf das Vierfache von vor einem Jahr, stellen aber immer noch einen kleinen Betrag dar, wenn man sie mit Überweisungen in Dollar vergleicht, zeigten Daten, die mit Reuters geteilt wurden.

Das zentralamerikanische Land wurde letzte Woche das erste Land, das Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel einführte, wobei Präsident Nayib Bukele das Potenzial der Kryptowährung als Überweisungswährung für Salvadorianer in Übersee anpries.

Monatliche Bitcoin-Transfers von unter 1.000 Dollar - ein Proxy für Geld, das von Salvadorianern, die im Ausland arbeiten, ins Land geschickt wird - beliefen sich im Mai auf insgesamt 1,7 Millionen Dollar, verglichen mit 424.000 Dollar im Vorjahr, fand der US-Kryptoforscher Chainalysis heraus.

Solche Transfers erreichten im März einen Spitzenwert von 2,5 Millionen Dollar, obwohl ein Vergleich mit dem Vorjahr nicht verfügbar war.

El Salvador ist stark auf Überweisungen angewiesen. Im Jahr 2019 beliefen sich die Überweisungen mit traditionellem Geld auf fast 6 Milliarden Dollar - etwa ein Fünftel des BIP - eine der höchsten Quoten der Welt, so die Weltbank.

Der starke Anstieg der Bitcoin-Transfers spiegelt die Trends in ganz Zentralamerika wider, wie die Daten zeigten, einer der ersten Einblicke in die Krypto-Nutzung in El Salvador. Doch die geringe Nutzung im Vergleich zu traditionellen Überweisungen deutet darauf hin, dass die Kryptowährung für die Salvadorianer immer noch ein Nischenwerkzeug ist.

Chainalysis, das Krypto-Ströme für Finanzunternehmen und US-Strafverfolgungsbehörden verfolgt, stellt geografische Daten zusammen, indem es den Internetverkehr und Handelsmuster analysiert, obwohl der Standort von Transaktionen durch virtuelle private Netzwerke verschleiert werden kann.

El Salvador Daten für Oktober-Januar waren nicht verfügbar.

ABHÄNGIGKEIT VON GELDÜBERWEISUNGEN

In ihrem jüngsten Bericht stellte die Weltbank fest, dass die Überweisungen nach El Salvador in den ersten drei Monaten des Jahres 2021 im Vergleich zum Vorjahr um ein Drittel gestiegen sind. Etwa 95% kommen von Salvadorianern, die in den Vereinigten Staaten arbeiten, sagte es.

Bitcoin bietet theoretisch eine schnelle und billige Möglichkeit, Geld über Grenzen hinweg zu senden, ohne sich auf traditionelle und oft teure Überweisungskanäle zu verlassen. Doch die relative Komplexität und die fehlende Infrastruktur für die Konvertierung in Dollar wird weithin als Hindernis für die Nutzung angesehen.

Während El Salvador Bitcoin als eine nützliche Möglichkeit für Bürger im Ausland ansieht, Geld nach Hause zu schicken, sind große Überweisungsunternehmen vorsichtig, wenn es darum geht, Kryptowährungsdienste anzubieten.

Unabhängig davon sagte die Ratingagentur Moody's am Freitag, dass El Salvadors Bitcoin-Gesetz eine Einigung über ein Finanzierungsprogramm mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) gefährden könnte.

Der Schritt "birgt Risiken für das Finanzsystem, die Stabilität des Währungssystems des Landes und signalisiert einen Mangel an einem kohärenten wirtschaftlichen Rahmen", sagte Moody's.

Der IWF warnte am Donnerstag, dass er wirtschaftliche und rechtliche Bedenken gegen das Gesetz von El Salvador habe, was die Spreads auf die Anleihen des Landes ausweitete.


© MarketScreener.com 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BITCOIN - EURO 1.35%32657.86 Realtime Kurse.36.60%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR 1.49%38821.39 Realtime Kurse.32.47%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
15:03Afghanistan-Abschiebung wurde wegen neuen Anschlags in Kabul verschoben
DJ
15:00PROGNOSE/DE-AUFTRAGSEINGANG JUNI (5.8.; 8 : 00)
DJ
14:58TAGESVORSCHAU/Donnerstag, 5. August (vorläufige Fassung)
DJ
14:54Wirtschaft kritisiert Klimaschutz-Sofortprogramm der Grünen
DP
14:50Bewaffneter Mob will nach Streit um Maskenpflicht Berliner Imbiss stürmen
DJ
14:45Corona-Lage in Olympia-Stadt Tokio verschärft sich - Höchststände
DP
14:41ADP : Beschäftigung steigt im US-Privatsektor deutlich weniger als erwartet
AW
14:36Mehr Plattenspieler und mehr Vinylplatten verkauft
DJ
14:36IAB : Optimismus bei Betrieben wächst - Existenzängste schwinden
DP
14:35Zahl der Fluttoten in Rheinland-Pfalz steigt auf 141
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"