News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Schweden will weitere Waffen in die Ukraine schicken

30.06.2022 | 11:49

STOCKHOLM (dpa-AFX) - Schweden will weitere Waffen an die Ukraine liefern. Das hat die Regierung in Stockholm am Donnerstag beschlossen, wie das Verteidigungsministerium am Vormittag mitteilte. Es gehe um Ausrüstung, um die die Ukrainer für ihren Abwehrkampf gegen die russische Aggression konkret gebeten haben. Dazu zählten unter anderem weitere Panzerabwehrwaffen sowie Geräte zur Minenräumung. Insgesamt hat das Unterstützungspaket einen Wert von rund 500 Millionen schwedischen Kronen (rund 47 Millionen Euro).

Das skandinavische EU-Land, das Mitte Mai ebenso wie sein Nachbar Finnland eine Mitgliedschaft in der Nato beantragt hat, hat die Ukraine zuvor viermal mit unterschiedlicher militärischer Ausrüstung versorgt. Darunter waren Tausende Panzerabwehrhandwaffen, persönliche Schutzausrüstung, Lebensmittel, Minenräumausrüstung, Schusswaffen und ein Marine-Zielroboter. Auch finanziell haben die Schweden die Ukraine unterstützt./trs/DP/stw


© dpa-AFX 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
09:03Neue Explosion auf Krim - Munitionslager detoniert
DP
09:01Kryptowährungskreditgeber Hodlnaut strebt Umstrukturierung unter gerichtlicher Leitung an
MR
09:00WDH/RUNDFUNK-LÄNDER-KOORDINATORIN : RBB muss Bonizahlungen aufklären
DP
08:59Südafrikanischer Rand eröffnet flach; schwache globale Daten belasten
MR
08:59Mehrheit für kostenlose Menstruationsartikel in öffentlichen Gebäuden
DP
08:51Elektroexporte deutlich gestiegen
DP
08:49Der saudische PIF kauft Aktien von Alphabet, Zoom und Microsoft in einer US-Einkaufstour
MR
08:44Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
08:40Britischer Arbeitsmarkt bleibt stabil - Beschäftigung steigt weiter
DP
08:39EUREX/Bund-Future im Verlauf gut behauptet
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"