Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

US-Verbrauchervertrauen sinkt im November; Inflationserwartung steigt

29.11.2022 | 16:27
FILE PHOTO: Shoppers leave the American Eagle Outfitters store in Broomfield

Das Verbrauchervertrauen in den USA hat sich im November weiter abgeschwächt, da die Sorgen über die steigenden Lebenshaltungskosten anhielten, wie eine Umfrage am Dienstag ergab.

Der Index des Conference Board für das Verbrauchervertrauen fiel in diesem Monat auf 100,2 von 102,2 im Oktober. Von Reuters befragte Ökonomen hatten einen Wert von 100,0 erwartet. Dennoch liegt der Index weiterhin über dem Tiefststand der COVID-19-Pandemie. Er legt mehr Gewicht auf den Arbeitsmarkt, der weiterhin angespannt ist.

Die 12-Monats-Inflationserwartungen der Verbraucher stiegen auf 7,2% von 6,9% im Vormonat.

"Die Inflationserwartungen sind auf den höchsten Stand seit Juli gestiegen, wobei sowohl die Gas- als auch die Lebensmittelpreise die Hauptschuldigen sind", sagte Lynn Franco, Senior Director of Economic Indicators beim Conference Board in Washington. "Die Kombination aus Inflation und Zinserhöhungen wird das Vertrauen und das Wirtschaftswachstum bis Anfang 2023 weiter belasten."


© MarketScreener mit Reuters 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
20:20Biden wird nach der State of the Union ein neues Wirtschaftsteam zusammenstellen - Beamte
MR
20:15Fed verringert Tempo und hebt Leitzins um 0,25 Prozentpunkte an
AW
20:10US-Notenbank erhöht Leitzins um 25 Basispunkte
DJ
20:06TABELLE/US-Fed-Leitzinsen
DJ
20:06DOKUMENTATION/Begleittext zum Beschluss der US-Notenbank
DJ
20:02US-Notenbank hebt Leitzins um 0,25 Prozentpunkte an
AW
20:01US-Notenbank erhöht Leitzins erneut
AW
19:55PROGNOSE/US-Fed-Leitzinsen
DJ
19:48Gautam Adanis Erklärung zum Rückzug des Aktienverkaufs im Wert von 2,5 Milliarden Dollar
MR
19:46'Spiegel': Russland-Spionageaffäre beim BND weitet sich aus
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"