Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

Business Leaders

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
HomeAlle NewsMeistgelesene ArtikelBusiness Leaders Biografien
Geburtstag : 28.06.1971
Geburtsort : Pretoria - Südafrika
Biografie : Elon Reeve Musk is an entrepreneur and businessperson who founded 7 companies, which include: Tesla,

Musk sagt, er unterstützt Krypto im Kampf mit Fiat-Geld

24.05.2021 | 17:07
FILE PHOTO: A representation of virtual currency Bitcoin and U.S. One Dollar banknotes are seen in front of a stock graph in this illustration

Tesla Inc Chief Executive Officer Elon Musk twitterte am Samstag, dass in einem Kampf zwischen Fiat und Kryptowährungen, seine Unterstützung ist mit Krypto.

"Die wahre Schlacht ist zwischen Fiat & Krypto. On balance, I support the latter,", sagte er https://twitter.com/TheRealShifo/status/1396034017179406338 auf Twitter als Antwort auf einen Benutzer, der ihn fragte, was seine Gedanken über Menschen, die wütend auf ihn wegen Krypto waren.

Musk hat zuvor bitcoin mit Fiatgeld verglichen und twittert oft über Kryptowährungen, die Werte für bitcoin und die Meme-Digitalwährung dogecoin rauf und runter geschickt haben.

Im Februar schoss der Bitcoin nach oben, nachdem Tesla bekannt gab, dass es 1,5 Milliarden Dollar der Kryptowährung gekauft hatte und sie bald als Zahlungsmittel für Autos akzeptieren würde.

Allerdings brach der Bitcoin ein, nachdem der Milliardär im Mai bekannt gab, dass Tesla keinen Bitcoin mehr für Autokäufe akzeptieren würde, wobei er lang aufkeimende Umweltbedenken für eine schnelle Umkehrung der Position des Unternehmens gegenüber der Kryptowährung anführte.

Anfang dieses Monats bezeichnete er die Kryptowährung während seines Gastauftritts in der Comedy-Sketch-TV-Show "Saturday Night Live" auch als "Hustle", was die Preise zum Absturz brachte.

Vor zwei Tagen versicherte Musk, dass er keinen seiner Dogecoin-Bestände verkauft hat und auch keinen verkaufen wird. https://bit.ly/3hLz6LN


© MarketScreener.com 2021