Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Adidas AG    ADS   DE000A1EWWW0

ADIDAS AG

(ADS)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 20.10. 10:57:34
284.35 EUR   +0.09%
06:45DOSB-CHEF : Olympia in Tokio womöglich ohne internationale Fans
DP
16.10.AKTIE IM FOKUS : LVMH mit neuer Kraft zu alter Stärke
DP
16.10.Goldman hebt Ziel für Adidas auf 325 Euro - 'Buy'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Adidas : will im Weihnachtsgeschäft zu Rekordjahr spurten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
06.11.2019 | 09:38
FILE PHOTO:  Adidas' 70th anniversary in Herzogenaurach

München (Reuters) - Der fränkische Sportartikelhersteller Adidas erwartet ein florierendes Weihnachtsgeschäft und damit ein weiteres Rekordjahr.

"Wir sind nach wie vor zuversichtlich, dass sich das Umsatzwachstum im vierten Quartal deutlich beschleunigen wird", sagte Adidas-Chef Kasper Rorsted am Mittwoch in Herzogenaurach. Nach neun Monaten lag der Umsatz der Nummer zwei weltweit mit 17,8 Milliarden Euro wechselkursbereinigt um fünf Prozent über Vorjahr, für das Gesamtjahr peilt Adidas ein Plus von fünf bis acht Prozent an. Im dritten Quartal zogen die Umsätze um sechs Prozent an. "2019 wird trotz einiger Herausforderungen ein Rekordjahr und ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Erreichung unserer Ziele für 2020", sagte Rorsted.

Beim Gewinn liegt Adidas bereits auf Kurs: Das Ergebnis aus dem fortgeführten Geschäft legte in den ersten neun Monaten um acht Prozent auf 1,74 Milliarden Euro zu, obwohl es im dritten Quartal wie erwartet leicht schrumpfte. Bis Jahresende sollen daraus 1,88 bis 1,95 Milliarden Euro werden. Das wäre ein Plus von 10 bis 14 Prozent. Die operative Umsatzmarge kam im Sommer unter Druck, lag per Ende September mit 13,6 (13,4) Prozent aber deutlich über den Planungen für das Gesamtjahr. Adidas will die Marge 2019 auf 11,3 bis 11,5 (2018: 10,8) Prozent schrauben.

Umsatz und Gewinn übertrafen zwischen Juli und September die Erwartungen der Analysten, was die Aktie zum Handelsauftakt um 1,2 Prozent nach oben trieb.

In Europa kehrte Adidas im Sommer mit einem Umsatzplus von drei Prozent auf Wachstumskurs zurück. In China verlangsamten sich die Zuwächse dagegen auf elf Prozent, in Nordamerika, auf dem Heimatmarkt des großen Rivalen Nike, verzeichnete Adidas ein Plus von zehn Prozent. Seit Jahresbeginn hatte das Unternehmen dort mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen, weil man in Herzogenaurach die US-Nachfrage nach Trikots und T-Shirts im mittleren Preissegment unterschätzt hatte. Um lieferfähig zu sein, hatte Adidas Textilien zeitweise teuer einfliegen lassen.

Nike hatte in seinem jüngsten Quartal (per Ende August) weltweit währungsbereinigt um zehn Prozent zugelegt, in den USA aber nur um vier Prozent. In China stiegen die Umsätze dafür um 27 Prozent.


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG 0.32%285 verzögerte Kurse.-1.97%
NIKE, INC. -0.45%127.43 verzögerte Kurse.25.78%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf ADIDAS AG
06:45DOSB-CHEF : Olympia in Tokio womöglich ohne internationale Fans
DP
16.10.AKTIE IM FOKUS : LVMH mit neuer Kraft zu alter Stärke
DP
16.10.Goldman hebt Ziel für Adidas auf 325 Euro - 'Buy'
DP
14.10.Baader Bank hebt Ziel für Adidas auf 305 Euro - 'Add'
DP
09.10.Deutsche Bank hebt Ziel für Adidas auf 240 Euro - 'Hold'
DP
09.10.RBC hebt Ziel für Adidas auf 310 Euro - 'Outperform'
DP
08.10.Credit Suisse hebt Ziel für Adidas auf 240 Euro - 'Underperform'
DP
08.10.Jefferies belässt Adidas auf 'Hold' - Ziel 270 Euro
DP
07.10.Goldman hebt Ziel für Adidas auf 310 Euro - 'Buy'
DP
07.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 07.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ADIDAS AG
16.10.ADIDAS : Goldman Sachs gives a Buy rating
MD
14.10.ADIDAS : Baader Bank reiterates its Buy rating
MD
09.10.ADIDAS : Deutsche Bank sticks Neutral
MD
09.10.ADIDAS : RBC maintains a Buy rating
MD
08.10.ADIDAS : Credit Suisse remains a Sell rating
MD
08.10.ADIDAS : Jefferies reiterates its Neutral rating
MD
07.10.ADIDAS : Goldman Sachs keeps its Buy rating
MD
07.10.Adidas appoints new HR head after race row
RE
07.10.ADIDAS : Appoints New HR Chief
DJ
07.10.Labor Department Questions Microsoft and Well Fargo Over Pledges to Hire More..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 19 979 Mio 23 519 Mio 21 397 Mio
Nettoergebnis 2020 483 Mio 568 Mio 517 Mio
Nettoliquidität 2020 240 Mio 282 Mio 257 Mio
KGV 2020 114x
Dividendenrendite 2020 0,64%
Marktkapitalisierung 55 409 Mio 65 271 Mio 59 343 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,76x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,32x
Mitarbeiterzahl 59 246
Streubesitz 86,8%
Chart ADIDAS AG
Dauer : Zeitraum :
adidas AG : Chartanalyse adidas AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ADIDAS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 39
Mittleres Kursziel 269,62 €
Letzter Schlusskurs 284,10 €
Abstand / Höchstes Kursziel 14,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -5,10%
Abstand / Niedrigstes Ziel -37,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Kasper Bo Rørsted Chief Executive Officer
Thomas Hermann Rabe Chairman-Supervisory Board
Martin Shankland Head-Global Operations
Harm Ohlmeyer Chief Financial Officer
Herbert Kauffmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ADIDAS AG-1.97%65 271
NIKE, INC.25.78%200 043
ANTA SPORTS PRODUCTS LIMITED22.44%29 789
PUMA SE19.39%14 376
DECKERS OUTDOOR CORPORATION49.83%7 089
FENG TAY ENTERPRISES CO., LTD.8.92%5 428