Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Adidas AG    ADS   DE000A1EWWW0

ADIDAS AG

(ADS)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Debatte um Fußball-EM in Corona-Zeiten - Seifert: Kann funktionieren

17.01.2021 | 13:06

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Geisterspiele in der Bundesliga sind fast schon Alltag, aber wie sieht der Fußball bei der paneuropäischen EM aus? Nach Ansicht von Christian Seifert kann das auf diesen Sommer verschobene Turnier auch in Corona-Zeiten sicher durchgeführt werden. "Ich bin der Meinung, dass die Europameisterschaft funktionieren kann", sagte der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach rechnet in der Pandemie hingegen mit einer Absage.

"Ich glaube, dass die EM komplett abgesagt wird, weil wir im März eine Situation haben werden, die in vielen Ländern Europas schlechter sein wird als heute", sagte der 57-Jährige bei "t-online". "Es wird sich alles - leider - von allein ergeben. Wir könnten im März eine Situation erleben, in der kaum jemand überhaupt auf die Idee kommen wird, eine Fußball-EM auszutragen."

Die ursprünglich für 2020 angesetzte EM soll vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 in zwölf Ländern ausgetragen werden. Die Europäische Fußball-Union UEFA plant mit vier Szenarien für München und die weiteren elf Spielorte. Diese reichen von Spielen in vollen Stadien bis hin zu einem kompletten Zuschauer-Ausschluss. Am 5. März soll eine Regelung für jeden der Orte getroffen werden.

Ob dies mehr als drei Monate vor dem Eröffnungsspiel zwischen der Türkei und Italien in Rom angesichts der möglichen Entwicklungen der Pandemie wirklich frühzeitig festgelegt werden kann, bleibt eine von vielen offenen Fragen. Im November hatte die UEFA Berichte dementiert, dass es Planspiele gebe, die EM komplett nach Russland zum WM-Gastgeber von 2018 zu vergeben. Mehrfach verwies der Kontinentalverband auf die Aussage seines Chefs aus dem vergangenen Herbst: "Derzeit denken wir nicht darüber nach, aber wir könnten verschiedene Sachen umsetzen."

Anfang März soll es Klarheit geben. Seifert hat dabei Zweifel, ob das Turnier wie geplant in zwölf Städten ausgetragen werden sollte. "Reiseaktivitäten sind Risiken, die man nicht unnötigerweise eingehen muss", sagte der 51-Jährige. "Und es geht auch längst nicht mehr darum, politische Statements zu setzen oder nur danach zu fragen, welche Städte denn dann bedient werden und welche nicht."

Grundsätzlich aber sieht der DFL-Chef die EM nicht in Gefahr. "Man hat die Erfahrung aus den nationalen Ligen, die Erfahrung aus den Finalturnieren der Champions League und der Europa League, es treffen Länder aufeinander, deren Verbände in der Regel über ausreichende finanzielle Mittel für eine Erstellung und Umsetzung von umfassenden Hygienekonzepten verfügen", begründete er. Ex-Bundestrainer Berti Vogts hatte die EM 2021 zuvor als "völligen Irrsinn" bezeichnet./ujo/DP/zb


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG -1.36%290.2 verzögerte Kurse.-1.24%
NIKE, INC. -0.46%137.02 verzögerte Kurse.-4.73%
PUMA SE -3.04%86.04 verzögerte Kurse.-3.84%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) -0.82%73.595 verzögerte Kurse.0.71%
Alle Nachrichten auf ADIDAS AG
02.03.JOHNSON :  Großbritannien für mehr EM-Spiele und WM-Bewerbung bereit
DP
02.03.Olympia-Macher beraten weiteres Vorgehen in Corona-Krise
DP
02.03.Johnson bietet Austragung zusätzlicher EM-Spiele in Großbritannien an
DP
26.02.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 12. März 2021
DP
26.02.RBC hebt Ziel für Adidas auf 300 Euro - 'Sector Perform'
DP
26.02.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 11. März 2021
DP
25.02.E-INVOICING  : Retarus Business Integration Plattform ermöglicht Digitalisierung..
DJ
25.02.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 10. März 2021
DP
24.02.Puma plant vorsichtig - "Egal was ich sage, es ist falsch"
RE
24.02.Independent Research hebt Ziel für Adidas - 'Verkaufen'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ADIDAS AG
02.03.From Leonardo DiCaprio to 'Lupin,' the Polarizing Flat Cap Is Back
DJ
22.02.ADIDAS  : says to resume dividend payments to shareholders
RE
22.02.ADIDAS  : to Resume Dividends with Lower Proposed Payout
DJ
22.02.ADIDAS  : says to resume dividend payments to shareholders
RE
22.02.ADIDAS  : intends to resume dividend payments
EQ
16.02.ADIDAS  : plans to sell struggling Reebok brand
RE
16.02.ADIDAS  : Starts Divestiture Process for Reebok Brand
DJ
16.02.ADIDAS  : Running through a pandemic with Jim Weber, CEO of Brooks Running
RE
04.02.Siemens AG - Roland Busch new President and CEO, Jim Hagemann Snabe reelected..
AQ
03.02.ADIDAS AG : Preliminary announcement of the publication of financial reports acc..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 19 761 Mio 23 881 Mio 21 845 Mio
Nettoergebnis 2020 418 Mio 505 Mio 462 Mio
Nettoverschuldung 2020 437 Mio 528 Mio 483 Mio
KGV 2020 136x
Dividendenrendite 2020 0,67%
Marktkapitalisierung 56 599 Mio 68 323 Mio 62 569 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,89x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,48x
Mitarbeiterzahl 53 218
Streubesitz 86,9%
Chart ADIDAS AG
Dauer : Zeitraum :
adidas AG : Chartanalyse adidas AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ADIDAS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 39
Mittleres Kursziel 292,55 €
Letzter Schlusskurs 290,20 €
Abstand / Höchstes Kursziel 20,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,81%
Abstand / Niedrigstes Ziel -38,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Kasper Bo Rørsted Chief Executive Officer
Harm Ohlmeyer Chief Financial Officer
Thomas Hermann Rabe Chairman-Supervisory Board
Martin Shankland Head-Global Operations
Herbert Kauffmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ADIDAS AG-1.24%69 189
NIKE, INC.-4.73%217 004
ANTA SPORTS PRODUCTS LIMITED1.22%44 679
PUMA SE-3.84%16 003
DECKERS OUTDOOR CORPORATION15.60%9 339
SKECHERS U.S.A., INC.8.38%6 144