Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

ALPHABET INC.

(GOOGL)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Alphabet übertrifft Umsatzschätzungen dank Google-Anzeigenflut

26.10.2021 | 22:11

Der Google-Eigentümer Alphabet Inc. hat am Dienstag die Erwartungen für das dritte Quartal übertroffen. Dies ist ein positives Zeichen dafür, dass sein Werbegeschäft neue Beschränkungen bei der Verfolgung von Mobilfunknutzern überwindet und die Aktien des Unternehmens leicht steigen lässt.

Über seine Suchmaschine, den Videodienst YouTube und Partnerschaften im Internet verkauft Google mehr Internetwerbung als jedes andere Unternehmen. Die Nachfrage nach seinen Diensten stieg im vergangenen Jahr sprunghaft an, als die Pandemie die Menschen dazu zwang, mehr Zeit im Internet zu verbringen, und diese neuen Gewohnheiten reißen nicht ab.

Die Werbeeinnahmen von Google stiegen im dritten Quartal auf 53,1 Milliarden Dollar. Der Gesamtumsatz von Alphabet stieg auf 65,1 Milliarden US-Dollar und lag damit über der durchschnittlichen Schätzung von 63,336 Milliarden US-Dollar der von Refinitiv befragten Analysten.

Der Quartalsgewinn lag bei 27,99 Dollar pro Aktie und übertraf damit die Erwartungen von 24,08 Dollar pro Aktie. Der Gewinn von Alphabet ist starken Schwankungen unterworfen, da das Unternehmen nach den Rechnungslegungsvorschriften nicht realisierte Gewinne aus seinen Investitionen in Startups als Einkommen ausweisen muss.

Die Besorgnis der Verbraucher darüber, wie Google und andere Unternehmen ihr Surfverhalten nutzen, um ein Profil von ihnen zu erstellen und dann auszuwählen, welche Werbung angezeigt werden soll, ist weit verbreitet. Die jüngste Herausforderung bestand darin, dass Apple Inc., dessen iPhones die Hälfte aller Smartphones in den USA ausmachen, seinen Nutzern in den letzten Monaten mehr Möglichkeiten gegeben hat, das Tracking zu beenden. Die Änderung führte dazu, dass Werbetreibende ihre Ausgaben in einer Art und Weise neu kalibrierten, dass die Google-Rivalen Snap Inc und Facebook Inc sagten, dass ihre Umsätze im dritten Quartal darunter litten.

Google war möglicherweise weniger betroffen, da seine Suchmaschine Daten über Nutzerinteressen sammelt, die für Werbetreibende wertvoll und in der Branche unübertroffen sind. (Berichterstattung von Nivedita Balu in Bengaluru; Redaktion: Arun Koyyur und Matthew Lewis)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. 2.34%2932.8 verzögerte Kurse.63.36%
APPLE INC. 3.21%170.7281 verzögerte Kurse.24.18%
FACEBOOK INC 1.90%324.342 verzögerte Kurse.16.37%
Alle Nachrichten zu ALPHABET INC.
12:59Stellantis setzt auf umsatzsteigernde Software für seine Autos
MR
12:08Nomura sagt, für Omicron-Risiken in Indien bereit zu sein
MT
11:30Opel-Mutter Stellantis will mit Software Milliardengeschäft machen
DP
11:07Stellantis will bis 2030 20 Milliarden Euro durch Software verdienen
RE
10:59Exklusiv - EU-Kartellbehörde bittet um Stellungnahme zur 16-Milliarden-Dollar-Übernahme..
MR
08:52Stellantis setzt auf umsatzsteigernde Software für seine Autos
MR
06.12.Frontier Communications geht Partnerschaft mit YouTube TV ein
MT
06.12.SUNDAR PICHAI : Alles in die Cloud - Google-Geschäft läuft rund
DP
06.12.Sarine Technologies ernennt Vizepräsident der nordamerikanischen Einheit
MT
06.12.Internist und Onkologe kritisiert Ständige Impfkommission
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu ALPHABET INC.
16:19Big Tech, chipmakers power Nasdaq as Omicron worries subside
RE
16:09Veon launches digital ID authentication to rival Big Tech
RE
15:22Stellantis sees software revenue boom by 2030
RE
13:45MarketScreener's World Press Review - December 7, 2021
13:42Wall St set to open 1% higher as tech stocks roar back
RE
13:06Indonesia issues new stock market rules aimed at luring tech listings
RE
13:01Israel's digital wallets to expand as Google Pay launches
RE
12:59Stellantis looks to revenue-generating software for its cars
RE
12:08Nomura Says to Stand by for Omicron Risks in India
MT
11:42Russia Slaps Another Fine on Google Over Illegal Content
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ALPHABET INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 254 Mrd. - 235 Mrd.
Nettoergebnis 2021 72 785 Mio - 67 355 Mio
Nettoliquidität 2021 138 Mrd. - 128 Mrd.
KGV 2021 26,6x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 1 904 Mrd. 1 904 Mrd. 1 762 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 6,96x
Marktkap. / Umsatz 2022 5,83x
Mitarbeiterzahl 150 028
Streubesitz 93,1%
Chart ALPHABET INC.
Dauer : Zeitraum :
Alphabet Inc. : Chartanalyse Alphabet Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ALPHABET INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 48
Letzter Schlusskurs 2 863,10 $
Mittleres Kursziel 3 351,59 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Sundar Pichai Chief Executive Officer & Director
Ruth M. Porat Chief Financial Officer & Senior Vice President
John LeRoy Hennessy Chairman
John L Doerr Independent Director
Ann Mather Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ALPHABET INC.63.36%1 904 499
BAIDU, INC.-31.72%51 391
Z HOLDINGS CORPORATION18.83%49 676
NAVER CORPORATION34.02%49 548
YANDEX N.V.-2.13%24 410
SOGOU INC.9.82%3 471