Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Kanada
  4. Bourse de Toronto
  5. Amex Exploration Inc.
  6. News
  7. Übersicht
    AMX   CA03114B1022

AMEX EXPLORATION INC.

(AMX)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

IRW-PRESS : Amex Exploration Inc. : Amex erweitert den Kern der High Grade-Zone (HGZ) nahe der Oberfläche in Perron mit Abschnitten von bis zu 36,86 g/t Au über 13,10 Meter, einschließlich 529,06 g/t Au über 0,75 Meter aus Bohrloch PE-21-329

15.06.2021 | 09:02

Dow Jones hat von IRW-Press eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

HGZ-Highlights - nahe der Oberfläche

- 36,86 g/t Au über 13,10 Meter einschließlich 78,47 g/t Au über 0,65 Meter und 529,06 g/t Au über 0,75 Meter, mit einem Metallfaktor von 483 in einer vertikalen Tiefe von ungefähr 200 Metern in Bohrloch PE-21-329. Dieser Abschnitt erweitert und verbessert den hochgradigsten Teil der High Grade-Zone auf der Ebene von 200 Metern.

- 15,18 g/t Au über 14,85 Meter, einschließlich 195,79 g/t Au über 0,50 Meter und 161,64 g/t Au über 0,65 Meter, mit einem Metallfaktor von 225 in einer vertikalen Tiefe von ungefähr 175 Metern in Bohrloch PE-21-338

HGZ-Highlights - In der Tiefe

- 38,07 g/t Au über 2,60 Meter, einschließlich 177,20 g/t Au über 0,55 Meter, mit einem Metallfaktor von 99 in einer vertikalen Tiefe von ungefähr 450 Metern in Bohrloch PE-21-307W1

MONTREAL, CANADA - 15. Juni 2021 - Amex Exploration Inc. ("Amex oder das Unternehmen") (TSX-V: AMX, FRA: MX0, OTCQX: AMXEF) freut sich, zusätzliche Ergebnisse aus den Definitions- und Erweiterungsbohrungen in der High Grade-Zone ("HGZ") der Eastern Gold-Zone ("EGZ") im Goldprojekt Perron, Quebec, bekanntzugeben. Ein Grundriss der Geologie der EGZ und der mineralisierten Zonen ist in Abbildung 1 dargestellt. Bitte hier klicken , wenn Sie mehr von Jacques Trottier, Executive Chairman, live von der Kernanlage bei Amex hören möchten.

Die heutigen Ergebnisse stammten in erster Linie von Definitionsbohrungen in der High Grade Zone, während das Unternehmen an der Erstellung seiner ersten Ressourcenschätzung für das Projekt Perron arbeitet. Eine vollständige Liste der Ergebnisse sind in der Tabelle 1 aufgeführt und in der Abbildung 2 dargestellt. Siehe Abbildung 2 zur Lage der ausstehenden Bohrlöcher und Bohrlöcher mit sichtbarem Gold (VG) in der HGZ.

Jacques Trottier, Executive Chairman of Amex kommentierte: "Wir sehen weiterhin extrem hochgradige Ergebnisse im Kernbereich der HGZ. PE-21-329 ist der dritt-hochgradigste Abschnitt in dem Projekt mit einem Metallfaktor von 483 und ist von den anderen sehr hochgradigen Bohrlöchern umgeben. Wir sehen, wie im Herzen der HGZ ein Schmuckkästchen entsteht, von etwa 100 Metern unter der Oberfläche bis zu einer Tiefe von mehr als 300 Metern. Diese Ergebnisse werden sich eindeutig sehr positiv auf die Anzahl der Unzen und den Gesamtgehalt der Ressourcenberechnung auswirken, die wir Ende des Jahres erstellen werden."

Abbildung 1: Grundriss der Eastern Gold-Zone, die Denise und HGZ umfasst.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58978/AmexPR21-0615AmexNeu_DE_PRCOM.001.png

Abbildung 2: Längsschnitt durch die High Grade-Zone, nach Süden blickend. Die heutigen Ergebnisse sind grün gekennzeichnet.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58978/AmexPR21-0615AmexNeu_DE_PRCOM.002.jpeg

Abbildung 3: Kernfotos mit sichtbarem Gold

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58978/AmexPR21-0615AmexNeu_DE_PRCOM.003.jpeg

Tabelle 1: Analyseergebnisse aus der High Grade-Zone in Perron

BohrlochAb (m)Bis (m)Länge Au Zone Vertikale

ID (m) (g/t) Tiefe

(m)

PE-21-30512,40515,00 2,60 38,07 HGZ 450 m

7W1

einschl 513,00513,55 0,55 177,20

PE-21-32228,90242,00 13,10 36,86 HGZ 200 m

9

einschl 229,50230,15 0,65 78,47

einschl 240,10240,85 0,75 529,06

PE-21-33201,40216,25 14,85 15,18 HGZ 175 m

8

einschl 201,95202,55 0,60 8,33

einschl 212,80213,60 0,80 16,27

einschl 213,60214,10 0,50 195,79

einschl 214,10214,75 0,65 161,64

PE-21-28347,50350,70 3,20 8,13 HGZ 300 m

1

einschl 348,50349,00 0,50 42,47

*Bitte beachten, dass Bohrergebnisse ohne Begrenzung dargestellt sind, und Längen Kernlängen darstellen. Die wahre Mächtigkeit in HGZ and Denise wird auf 65-80 % geschätzt.

Qualifizierter Sachverständiger

Maxime Bouchard, P.Geo., M.Sc.A. (OGQ 1752), und Jérôme Augustin, P.Geo., Ph.D. (OGQ 2134), beide unabhängige qualifizierte Sachverständige (Qualified Persons) gemäß den Bestimmungen von National Instrument 43-101, haben die in dieser Pressemitteilung angegebenen geologischen Informationen geprüft und genehmigt. Das Bohrprogramm und das Qualitätskontrollprogramm wurden von Maxime Bouchard und Jérôme Augustin geplant und geleitet. Die Kernaufzeichnungen und -probenahmen wurden von Laurentia Exploration durchgeführt. Das Qualitätssicherungs- und -kontrollprotokoll beinhaltet das Hinzufügen einer Leer- oder Standardprobe zu durchschnittlich jeder zehnten Probe sowie das regelmäßige Hinzufügen von Leer-, Doppel- und Standardproben, die von Laboratoire Expert während des Analyseverfahrens zertifiziert wurden. Die Goldwerte werden mittels einer Brandprobe mit Atomabsorptionsabschluss geschätzt und Werte über drei Teilen Gold pro Million werden mittels einer Brandprobe mit gravimetrischem Abschluss von Laboratoire Expert Inc. aus Rouyn-Noranda erneut analysiert. Proben mit sichtbarer Goldmineralisierung werden mittels Metallsiebanalyse analysiert. Zur zusätzlichen Qualitätssicherung und -kontrolle wurden alle Proben vor der Pulverisierung auf 90 Prozent (weniger als zwei Millimeter) zerkleinert, um Proben, die grobkörniges Gold enthalten können, zu homogenisieren.

Über Amex

Amex Exploration Inc. ist ein Junior-Bergbau- und Explorationsunternehmen, dessen Hauptziel darin besteht, realisierbare Goldprojekte in der bergbaufreundlichen Rechtsprechungen Quebec zu erwerben, zu erkunden und zu erschließen. Das Hauptaugenmerk von Amex ist auf das zu 100 Prozent unternehmenseigene Goldprojekt Perron gerichtet, das 110 Kilometer nördlich von Rouyn Noranda (Quebec) liegt und aus 117 aneinandergrenzenden Schürfrechten mit einer Größe von 4.560 Hektar besteht. Bei Perron wurden eine Reihe bedeutender Goldentdeckungen gemacht, darunter die Eastern Gold Zone, die Gratien Gold Zone, die Grey Cat Zone und die Central Polymetallic Zone. In jeder dieser Zonen wurde eine hochgradige Goldmineralisierung ermittelt. Ein bedeutender Teil des Projekts ist weiterhin nur unzureichend erkundet. Zusätzlich zum Projekt Perron hält das Unternehmen ein Portfolio mit drei anderen Gold- und Basismetallkonzessionsgebieten in der Region Abitibi in Quebec und anderenorts in dieser kanadischen Provinz.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

Victor Cantore

President & Chief Executive Officer

Amex Exploration: 514-866-8209

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen annimmt, erwartet oder ausgeht, dass sie in Zukunft eintreten werden oder eintreten könnten, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf das geplante Explorationsprogramm in der HGZ und der Denise Zone, die erwarteten positiven Explorationsergebnisse, die Erweiterung der mineralisierten Zonen, den Zeitpunkt der Explorationsergebnisse, die Fähigkeit des Unternehmens, das Explorationsprogramm fortzusetzen, die Verfügbarkeit der erforderlichen Gelder für die Fortsetzung der Explorationen sowie auf die potenzielle Mineralisierung oder die potenziellen Mineralressourcen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen können im Allgemeinen anhand der Verwendung von Begriffen wie "werden", "sollte", "weiterhin", "erwarten", "schätzen", "glauben", "beabsichtigen", "erwerben", "planen" oder "prognostizieren" oder der verneinten Form oder anderen Variationen dieser Begriffe oder einer vergleichbaren Terminologie identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, von denen das Unternehmen viele nicht beeinflussen oder vorhersehen kann und die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den aktuellen Erwartungen unterscheiden, beinhalten unter anderem, dass erwartete, geschätzte oder geplante Explorationsausgaben nicht getätigt werden; dass geschätzte Mineralressourcen nicht verzeichnet werden; die Möglichkeit, dass zukünftige Explorationsergebnisse nicht mit den Erwartungen des Unternehmens übereinstimmen; die allgemeine Geschäfts- und Wirtschaftslage, Veränderungen auf den globalen Goldmärkten; die Verfügbarkeit ausreichender Arbeitskräfte und Equipment; Änderung von Gesetzen und Genehmigungsanforderungen; unerwartete Änderungen der Witterungsbedingungen; Rechtsstreitigkeiten und Ansprüche, Umweltrisiken sowie die im Lagebericht (Management's Discussion and Analysis) des Unternehmens identifizierten Risiken. Sollte eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten Realität werden oder sollten sich Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, als inkorrekt herausstellen, könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den beschriebenen unterscheiden. Die Leser sollten sich daher nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Obwohl das Unternehmen versuchte, die wichtigsten Risiken, Ungewissheiten und Faktoren, die zu einer erheblichen Abweichung der

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

June 15, 2021 03:02 ET (07:02 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMEX EXPLORATION INC. 4.46%2.34 verzögerte Kurse.-39.22%
PLATINUM -0.15%1054.329 verzögerte Kurse.-0.31%
Alle Nachrichten zu AMEX EXPLORATION INC.
21.07.IRW-PRESS : Spearmint Resources Inc.: Spearmint schließt erstes Arbeitsprogramm ..
DJ
13.07.IRW-NEWS : Amex Exploration Inc. : Amex durchteuft bei Bohrungen in der Denise Z..
DP
13.07.IRW-PRESS : Amex Exploration Inc. : Amex -2-
DJ
13.07.IRW-PRESS : Amex Exploration Inc. : Amex durchteuft bei Bohrungen in der Denise ..
DJ
02.07.IRW-PRESS : Spearmint Resources Inc.: Spearmint beauftragt Abitibi Geophysics mi..
DJ
28.06.IRW-NEWS : Amex Exploration Inc. : Amex bohrt hochgradigste Proben in Perron - b..
DP
28.06.IRW-PRESS : Amex Exploration Inc. : Amex bohrt -2-
DJ
28.06.IRW-PRESS : Amex Exploration Inc. : Amex bohrt hochgradigste Proben in Perron - ..
DJ
18.06.IRW-PRESS : Spearmint Resources Inc.: Spearmint beginnt mit Arbeiten in seinem P..
DJ
15.06.IRW-PRESS : Spearmint Resources Inc.: Spearmint beginnt mit Arbeiten in seinem G..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AMEX EXPLORATION INC.
14.07.AMEX EXPLORATION : Drills Large Intervals of Near-Surface Gold Mineralization at..
AQ
13.07.AMEX EXPLORATION : Slips 1.7% after Reporting Drill Results from Denise Zone of ..
MT
13.07.Amex Exploration Inc. Drills Large Intervals of Near-Surface Gold Mineralizat..
CI
05.07.PRESS RELEASE : RETRANSMISSION: Spearmint Engages Abitibi Geophysics For 'Goose ..
DJ
29.06.AMEX EXPLORATION : Drills Highest Grade Assay at Perron, Reports 79.22 gt Gold o..
AQ
28.06.AMEX EXPLORATION : Drills Highest Grade Assay at Perron - Reports 79.22 g/t Gold..
PU
28.06.AMEX EXPLORATION : Reports Additional Drill Results from Perron Gold Project, Qu..
MT
28.06.Amex Exploration Inc. Report Additional Drill Results
CI
16.06.AMEX EXPLORATION : Expands the core of the high grade zone near surface at perro..
AQ
15.06.AMEX EXPLORATION : Reports Additional Drill Results from Eastern Gold Zone on Pe..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 - - -
Nettoergebnis 2020 -1,81 Mio -1,45 Mio -1,32 Mio
Nettoliquidität 2020 31,8 Mio 25,5 Mio 23,2 Mio
KGV 2020 -2 501x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 208 Mio 167 Mio 151 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019 -
Marktkap. / Umsatz 2020 -
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 80,0%
Chart AMEX EXPLORATION INC.
Dauer : Zeitraum :
Amex Exploration Inc. : Chartanalyse Amex Exploration Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AMEX EXPLORATION INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 37,66 MXN
Mittleres Kursziel 66,02 MXN
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 75,3%
Vorstände und Aufsichtsräte
Victor Cantore President, Chief Executive Officer & Director
Patrick Mpoyi Musampa Chief Financial Officer
Jacques Trottier Executive Chairman
Pierre Carrier Chief Operating Officer & Director
André Shareck Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AMEX EXPLORATION INC.-39.22%167
BHP GROUP25.69%181 581
RIO TINTO PLC14.92%142 073
ANGLO AMERICAN PLC35.82%53 738
GRUPO MÉXICO, S.A.B. DE C.V.15.37%37 634
SAUDI ARABIAN MINING COMPANY (MA'ADEN)72.59%22 509