Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Hong Kong
  4. Hong Kong Stock Exchange
  5. Geely Automobile Holdings Limited
  6. News
  7. Übersicht
    175   KYG3777B1032

GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED

(175)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Geely Automobile : Daimler will Motoren in China bauen - Betriebsrat "fassungslos"

17.11.2020 | 17:02
FILE PHOTO: The Mercedes-Benz logo is seen on a car in front of the Mercedes-Benz Museum in Stuttgart

Berlin/Hamburg (Reuters) - Daimlers Plan einer gemeinsamen Motorenproduktion mit dem Partner Geely in China ist auf Protest des Betriebsrats in Deutschland gestoßen.

"Die Unternehmen planen die Entwicklung eines hocheffizienten modularen Motors, der Hybridfahrzeuganwendungen der nächsten Generation ermöglicht, die in Europa und China hergestellt werden", sagte ein Daimler-Sprecher am Dienstag. Es würden aber weiterhin Motoren auch in Deutschland hergestellt. Die Aufteilung des Produktionsvolumens zwischen China und Europa stehe noch nicht fest. Der Betriebsrat des führenden Antriebswerks in Stuttgart-Untertürkheim kritisierte das Projekt scharf: "Wir sind fassungslos. Nicht einmal Diskussionen über alternative Fertigungsstandorte waren möglich", erklärte Betriebsratschef Michael Häberle auf Anfrage von Reuters. Der Standort könne ebenfalls Vierzylindermotoren fertigen. "Es gab nicht einmal Gespräche dazu."

Als erstes hatte das "Handelsblatt" über die Zusammenarbeit mit Geely berichtet, die nicht nur die Arbeitnehmervertreter erzürnt, sondern womöglich auch die Partnerschaft beim Bau kleinerer Motoren mit Renault in Frage stellt. Der Zeitung zufolge wollen die beiden Fahrzeughersteller ab 2024 gemeinsam einige hunderttausend Motoren im Jahr produzieren. Die Aggregate, die neben Benzin auch mit E-Fuels oder grünem Wasserstoff betrieben werden können, würden von Daimler in Deutschland entwickelt. Die Fertigung in China übernehme Geely mit seinen kostengünstigen Strukturen. In Europa könne Mercedes die Produktion selbst übernehmen. Ziel seien jährliche Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich allein bei Daimler. Um die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern und Skaleneffekte zu erzielen, würden die Unternehmen dazu ihre Fachkenntnisse in den Bereichen Entwicklung, Einkauf und Industrialisierung bündeln, zitierte das Blatt einen Sprecher.

Das Projekt, in das die Motoreneinheit von Geelys Europa-Tochter Volvo Cars eingebunden ist, sei Teil der Transformation von Mercedes-Benz, hieß es in dem "Handelsblatt"-Bericht. Die Motoren sollten Autos von allen drei Partnern antreiben. Der Deal habe weitreichende Konsequenzen: So bedeute er das Ende einer Kooperation mit Renault bei Motoren für Kompaktautos. Außerdem sähen die Arbeitnehmervertreter den Plan kritisch, weil durch neue Produktionskapazitäten in China der Druck auf die Belegschaft steige.

Die Antriebs- und Komponentenwerke in Deutschland stehen wegen des Umbruchs zu Elektromobilität vor dem Abbau Tausender Arbeitsplätze. Der Betriebsrat Untertürkheim will vom Management Zusagen für künftige Produkte aushandeln, um den mit der Transformation unvermeidlichen Stellenabbau so gering wie möglich zu halten.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED 1.08%23.5 Schlusskurs.-11.32%
RENAULT 0.78%30.355 Realtime Kurse.-15.81%
Alle Nachrichten zu GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED
07.12.Geely Automobile's November Fahrzeugabsatz fällt um 10%; Aktien steigen um 5%
MT
03.12.Geely Automobile stellt 10 Mio. $ für Kuponzahlungen auf 4%ige Anleihen zur Verfügung
MT
02.12.Polestar sieht Verzehnfachung des weltweiten Fahrzeugabsatzes bis 2025 - CEO
MR
02.12.Geely Automobile Holdings Limited kündigt halbjährliche Ausschüttung auf vorrangige, un..
CI
01.12.Volvo, das sich im Besitz von Geely befindet, rechnet bis 2022 mit einem anhaltenden En..
MT
25.11.Neuer Smart kommt nächstes Jahr aus China
DP
18.11.Iveco von CNH strebt bis 2026 einen Umsatz von bis zu 17,5 Mrd. Euro in der Industrie a..
MR
15.11.Mercedes-Benz, Volkswagen und Volvo rufen Autos in China zurück
MT
09.11.Geelys Fahrzeugverkäufe fallen im Oktober um 20% aufgrund von Problemen mit dem Chipman..
MT
09.11.Geely stellt Elektro-Lkw für die Markteinführung Anfang 2024 vor
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED
07.12.Geely Automobile's November Vehicle Sales Volume Fall 10%; Shares Climb 5%
MT
07.12.Smart Equipment Maker MH Robot Jumps 45% in Shenzhen Trading Debut
MT
03.12.MarketScreener's World Press Review - December 3, 2021
03.12.Geely Automobile Allots $10 Million for Coupon Payment on 4% Perps
MT
02.12.Polestar sees global vehicle sales growing tenfold by 2025-CEO
RE
02.12.Geely Automobile Holdings Limited Announces Semi-Annually Distribution on Senior Perpet..
CI
01.12.Baidu-Geely JV JiDu Partners With Qualcomm to Build Smart Digital Cockpit
MT
01.12.Geely-owned Volvo Expects Chip Supply Crunch to Persist in 2022
MT
26.11.MH Robot and Automation Targets $153 Million in Shenzhen IPO
MT
19.11.MH Robot and Automation Launches Shenzhen IPO
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 104 Mrd. 16 412 Mio 15 115 Mio
Nettoergebnis 2021 6 801 Mio 1 072 Mio 987 Mio
Nettoliquidität 2021 17 931 Mio 2 826 Mio 2 603 Mio
KGV 2021 27,6x
Dividendenrendite 2021 1,10%
Marktkapitalisierung 188 Mrd. 29 601 Mio 27 262 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,63x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,23x
Mitarbeiterzahl 34 000
Streubesitz 58,4%
Chart GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Geely Automobile Holdings Limited : Chartanalyse Geely Automobile Holdings Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 31
Letzter Schlusskurs 19,12 CNY
Mittleres Kursziel 26,49 CNY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 38,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Sheng Yue Gui Chief Executive Officer & Executive Director
Wen Ze Xu President
Shu Fu Li Chairman
Cheuk Yin Lee Independent Non-Executive Director
Sau Hung Yeung Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED-11.32%29 601
TOYOTA MOTOR CORPORATION29.95%251 373
VOLKSWAGEN AG20.94%137 132
DAIMLER AG48.50%104 061
GENERAL MOTORS COMPANY45.97%88 244
FORD MOTOR COMPANY125.37%79 166