Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Grenke AG
  6. News
  7. Übersicht
    GLJ   DE000A161N30   A161N3

GRENKE AG

(GLJ)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 21.04. 13:31:48
32.75 EUR   +0.15%
19.04.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
17.04.SAMSTAGS-ÜBERBLICK Unternehmen/17. April 2021
DJ
07.04.Aktien Frankfurt Schluss: Dax und SDax unterbrechen Rekordjagd
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Grenke : Zwischenbericht entlastet bei Geldwäsche - Aber Kritik

26.02.2021 | 10:21
FILE PHOTO: The logo of Germany's Federal Financial Supervisory Authority BaFin (Bundesanstalt fuer Finanzdienstleistungsaufsicht) is pictured outside of an office building of the BaFin in Bonn

Berlin (Reuters) - Die von der Finanzaufsicht Bafin eingeleitete Sonderprüfung bei Grenke hat dem Leasingkonzern zufolge vorerst keine Hinweise auf Geldwäsche geliefert.

Der Verdacht der Geldwäsche habe sich nicht bestätigt, heißt es laut einer in der Nacht zu Freitag veröffentlichten Pflichtmitteilung in einem Zwischenbericht der von der Bafin beauftragten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars. Neben den entlastenden Aussagen gebe es allerdings auch wesentliche Kritikpunkte wie schwerwiegende Mängel bei der Geldwäscheprävention und an Teilen des Kundenkreditgeschäfts der Grenke Bank.

Laut dem Zwischenbericht "haben sich keine Feststellungen ergeben, die an dem rechtlichen Bestand und wirtschaftlichen Gehalt der Leasingverträge mit ausstehenden Forderungen in Höhe von rund 5,6 Milliarden Euro zweifeln lassen". Bei der Geldwäscheprävention würden nach Einschätzung von Mazars die gesetzlichen Regeln nicht voll erfüllt. Mazars habe jedoch keine Anhaltspunkte dafür, dass die Grenke Bank systematisch und aktiv der Geldwäsche Vorschub geleistet habe.

Franchiseunternehmen würden rückwirkend für vollkonsolidiert und nahestehende Personen zusammen mit ihren Gesellschaften im Jahresabschluss aufgeführt, teilte Grenke weiter mit. Dabei ging es um Corina Stingaciou, deren Beziehung zu Unternehmensgründer Wolfgang Grenke laut dem Mazars-Bericht im Konzern bekannt sei.

Vorstandschefin Antje Leminsky gelobte weitere Besserung: "Wir sind extrem gut im Umgang mit unseren Kunden und Händlern", erklärte sie. "Mit dem gleichen Anspruch werden wir jetzt unsere internen Prozesse weiterentwickeln." Finanzvorstand Sebastian Hirsch erklärte: "Wir haben uns einmal auf links drehen lassen. Wir haben einiges geändert und wir werden weitere Verbesserungen umsetzen."

Grenke geriet im September nach der Attacke des britischen Leerverkäufers Fraser Perring an der Börse massiv unter Druck. Perring warf dem auf die Vermietung von IT und Büroausstattung spezialisierten Unternehmen mit Sitz in Baden-Baden unter anderem Betrug, Geldwäsche und Bilanzfälschung vor und wettete gleichzeitig auf einen Absturz der Aktien. Grenke gab daraufhin zwei Sonderprüfungen in Auftrag: bei Warth & Klein Grant Thornton (WKGT) und KPMG. Zudem startete Mazars die Prüfung im Auftrag der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Händler sagten, Optimisten an der Börse würden den generell positiven Ton des Zwischenberichts wertschätzen. Zweifler würden dagegen eher den noch vorläufigen Bericht und die Möglichkeit im Blick behalten, dass noch "Bomben versteckt" seien. Laut Grenke hat die Bafin die von Mazars genannten Sachverhalte noch nicht abschließend bewertet.

Die im Kleinwerteindex SDax notierte Grenke-Aktie legte um elf Prozent zu.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GRENKE AG 0.06%32.72 verzögerte Kurse.-15.77%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -1.23%15751.24 verzögerte Kurse.6.77%
Alle Nachrichten zu GRENKE AG
19.04.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
17.04.SAMSTAGS-ÜBERBLICK Unternehmen/17. April 2021
DJ
07.04.Aktien Frankfurt Schluss: Dax und SDax unterbrechen Rekordjagd
DP
07.04.MÄRKTE EUROPA/Abwartend vor Fed-Protokoll - EDF haussieren
DJ
07.04.XETRA-SCHLUSS/Verschnaufpause nach Rally - Beiersdorf gesucht
DJ
07.04.MÄRKTE EUROPA/Börsen drehen leicht ins Minus - Beiersdorf gesucht
DJ
07.04.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 07.04.2021 - 15.15 Uhr
DP
07.04.Aktien Frankfurt: Dax schwächelt leicht nach Rekordhoch am Vortag
AW
07.04.MÄRKTE EUROPA/Börsen treten auf der Stelle - Amundi gesucht
DJ
07.04.Aktien Frankfurt: Anleger warten nach Dax-Rekord am Vortag auf neue Impulse
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GRENKE AG
07.04.GRENKE  : substantially increases contribution margin 2 in Q1 2021 and achieves ..
PU
07.04.PRESS RELEASE  : GRENKE AG: GRENKE substantially -2-
DJ
07.04.PRESS RELEASE  : GRENKE AG: GRENKE substantially increases contribution margin 2..
DJ
07.04.GRENKE AG : GRENKE substantially increases contribution margin 2 in Q1 2021 and ..
EQ
26.02.GRENKE  : informs about exonerating statements and points of criticism of BaFin'..
PU
26.02.PRESS RELEASE : GRENKE AG: GRENKE informs about -2-
DJ
26.02.PRESS RELEASE  : GRENKE AG: GRENKE informs about exonerating statements and poin..
DJ
26.02.GRENKE AG : GRENKE informs about exonerating statements and points of criticism ..
EQ
26.02.DGAP-ADHOC : GRENKE AG: GRENKE informs about -2-
DJ
26.02.GRENKE AG : GRENKE informs about exonerating statements and points of criticism ..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 560 Mio 673 Mio 617 Mio
Nettoergebnis 2020 69,3 Mio 83,3 Mio 76,4 Mio
Nettoverschuldung 2020 5 447 Mio 6 543 Mio 5 999 Mio
KGV 2020 23,2x
Dividendenrendite 2020 1,53%
Marktkapitalisierung 1 520 Mio 1 830 Mio 1 675 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 12,4x
Marktkap. / Umsatz 2021 12,2x
Mitarbeiterzahl 1 753
Streubesitz 56,1%
Chart GRENKE AG
Dauer : Zeitraum :
Grenke AG : Chartanalyse Grenke AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GRENKE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 4
Mittleres Kursziel 52,50 €
Letzter Schlusskurs 32,70 €
Abstand / Höchstes Kursziel 102%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 60,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel 10,1%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Antje Leminsky Chairman-Management Board
Sebastian Hirsch Chief Financial Officer
Ernst-Moritz Lipp Chairman-Supervisory Board
Florian Schulte Member-Supervisory Board
Ljiljana Mitic Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
GRENKE AG-15.77%1 830
TOKYO CENTURY CORPORATION-14.55%7 892
BOC AVIATION LIMITED8.96%6 527
AVIC CAPITAL CO.,LTD-8.68%5 435
GATX CORPORATION15.03%3 263
FORTRESS TRANSPORTATION AND INFRASTRUCTURE INVESTORS LLC17.35%2 364