Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG

(HDD)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Heidelberger Druckmaschinen : Heidelberg erhält beeindruckende drei Pinnacle InterTech Awards für 2021

22.10.2021 | 14:14

Für Heidelberg spiegeln die Auszeichnungen die kontinuierlichen Innovationen des Unternehmens in seinen Produktlinien wider. "Wir sind besonders stolz auf unsere Leistungen in diesem Jahr", sagte Clarence Penge, Executive Vice President für Produktmanagement bei Heidelberg USA. "Die Verleihung von Auszeichnungen in verschiedenen Produktbereichen, die unsere Angebote in den Bereichen Druck, Weiterverarbeitung und Mitarbeiter integrieren, zeigt unser Engagement, unseren Kunden zu helfen, die Effizienz nicht nur in bestimmten Produktionsbereichen, sondern in ihrem gesamten Unternehmen zu steigern."

Hycolor Pro wurde von Heidelberg an der neusten Speedmaster Generation als Teil der Heidelberg User Experience (UX) eingeführt. Mit Hycolor Pro verwendet die Druckmaschine ein digitales Überwachungssystem, um die Feuchteeinstellungen bei laufender Druckmaschine aus der Ferne anzupassen. Hycolor Pro entlastet den Maschinenbediener durch seine benutzerfreundliche Bedienung und erhöht die Produktionssicherheit. Um mehr über Hycolor Pro zu erfahren, klicken Sie hier.

Mithilfe künstlicher Intelligenz überwacht die Performance Advisor Technology (PAT) von Heidelberg den Druckprozess, erkennt Abweichungen und schlägt dem Anwender geeignete Optimierungsmaßnahmen vor, um die Leistung zu verbessern. PAT ist in der Heidelberg Assistant Plattform verfügbar und zeigt Vorteile und Einsparungen visuell über leicht verständliche Diagramme und Daten an. PAT kann sogar die Leistung einzelner Druckmaschinenbediener überwachen, Empfehlungen abgeben und beobachten, ob sich die Empfehlungen tatsächlich auf die Leistung auswirken. Um PAT kostenlos zu testen, klicken Sie hier.

Auf der Weiterverarbeitungsseite hat Heidelberg seine Push to Stop Philosophie in der Druckproduktion auf seine Stahlfolder ausgeweitet. Mit Push to Stop for Folding können Druckereien unterschiedliche Signaturen oder Jobs ähnlicher Formate und Falzungen auf einer einzigen Palette produzieren - ganz ohne Touchpoints. Die integrierte Kamera des Stahlfolder erkennt automatisch den Signaturwechsel und leitet alle notwendigen Maßnahmen für den Auftragswechsel ein und aktiviert diese selbstständig. Der Bediener kann sich nun auf die Qualitätskontrolle konzentrieren und greift nur ein, wenn die Produktion gestoppt werden muss. In Verbindung mit der P-Stacker-Robotertechnologie können mehr Arbeiten mit weniger Stress für die Endbearbeitung erledigt werden. Um zu sehen, wie Push to Stop beim Falzen funktioniert, klicken Sie hier.

"Wenn wir mit unseren Kunden sprechen, ist der Mangel an qualifizierten Bedienern eines der Probleme, die sie nachts wachhalten", sagte Penge. "Diese Innovationen wurden entwickelt, um dieses Problem anzugehen - Prozesse zu automatisieren, um unseren Kunden zu helfen, jetzt und in Zukunft erfolgreich zu sein. Wir fühlen uns geehrt, dass die PRINTING United Alliance diese Bemühungen gewürdigt hat. "

Disclaimer

Heidelberger Druckmaschinen AG published this content on 22 October 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 22 October 2021 12:13:04 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG
03.12.INDEX-MONITOR: Deutsche Wohnen in Kürze im MDax - Drei SDax-Änderungen
DP
03.12.NACHBÖRSE/XDAX -0,1% auf 15.162 Pkt - Keine Reaktion auf Index-Änderungen
DJ
03.12.INDEXÄNDERUNG/DT. BÖRSE : Zooplus werden im MDAX durch Dt. Wohnen ersetzt
DJ
03.12.HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG : Heidelberg kehrt in den SDAX zurück
EQ
02.12.HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN : Heidelberg Branchenplattform Zaikio stärkt mit weiteren Part..
PU
30.11.HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG : Heidelberg verpflichtet sich bis 2030 zur Klimaneutralitä
EQ
29.11.Heidelberger Druck und SAP kooperieren bei Elektromobilität
DJ
29.11.HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG : Heidelberg vereinbart mit SAP eine strategische Zusammena..
EQ
29.11.HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG : Heidelberg vereinbart mit SAP eine strategische Zusammena..
DP
29.11.HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN : Heidelberg vereinbart mit SAP eine strategische Zusammenarbe..
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG
03.12.HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG : Heidelberg returns to the SDAX
EQ
02.12.HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN : Heidelberg industry platform Zaikio strengthens market posit..
PU
30.11.HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG : Heidelberg commits to becoming climate neutral by 2030
EQ
30.11.HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN : Heidelberg commits to becoming climate neutral by 2030
PU
29.11.HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG : Heidelberg agrees strategic cooperation with SAP in the f..
EQ
18.11.HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN : Heidelberg is committed to safe and healthy printing and an ..
PU
17.11.HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG : Notification and public disclosure of transactions by per..
EQ
17.11.HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN : Bertelsmann Printing Group steps up strong partnership with ..
PU
10.11.Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft Reports Earnings Results for the Second ..
CI
10.11.Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft Reaffirms Earnings Guidance for the Year..
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 2 091 Mio 2 366 Mio 2 170 Mio
Nettoergebnis 2022 39,1 Mio 44,3 Mio 40,6 Mio
Nettoliquidität 2022 2,00 Mio 2,26 Mio 2,08 Mio
KGV 2022 19,5x
Dividendenrendite 2022 -
Marktkapitalisierung 750 Mio 847 Mio 779 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 0,36x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,33x
Mitarbeiterzahl 9 925
Streubesitz 83,9%
Chart HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG
Dauer : Zeitraum :
Heidelberger Druckmaschinen AG : Chartanalyse Heidelberger Druckmaschinen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 3
Letzter Schlusskurs 2,47 €
Mittleres Kursziel 2,40 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,64%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Rainer Hundsdörfer Chief Executive & Human Resources Officer
Marcus A. Wassenberg Chief Financial Officer
Martin Sonnenschein Chairman-Supervisory Board
Mirko Geiger Member-Supervisory Board
Beate Schmitt Member-Supervisory Board