Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Italien
  4. Borsa Italiana
  5. Juventus Football Club S.p.A.
  6. News
  7. Übersicht
    JUVE   IT0000336518

JUVENTUS FOOTBALL CLUB S.P.A.

(JUVE)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Man Utd-Verluste steigen aufgrund der COVID-Beschränkungen

17.09.2021 | 13:40

Manchester Uniteds Gesamtjahresverlust weitete sich aus, da pandemiebedingte Sperren die Spieltagsverkäufe und die kommerziellen Einnahmen beeinträchtigten, so der Fußballverein, der aufgrund der anhaltenden Unsicherheit keine Finanzziele für das Jahr festlegte.

Die letzten beiden GeschÃ?ftsjahre des englischen FuÃ?ballclubs waren von Sperren geprÃ?gt, die den Spielplan durcheinander brachten und die Fans fÃ?r lÃ?ngere Zeit von den Stadien fernhielten, was den Verkauf an Spieltagen stark beeintrÃ?chtigte.

"Es besteht kaum ein Zweifel daran, dass diese 12 Monate (Geschäftsjahr 2021) zu den schwierigsten in der Geschichte von Manchester United gehörten", sagte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Ed Woodward in vorbereiteten Kommentaren, die er heute Nachmittag in einer Telefonkonferenz für Investoren abgeben wird.

Die Gesamteinnahmen für das am 30. Juni zu Ende gegangene Jahr gingen um 2,9 % auf 494,1 Millionen Pfund (681,41 Mio. USD) zurück, während die jährlichen Spieltagsverkäufe um 92,1 % einbrachen.

Der Klub, der im vergangenen Monat den fünffachen Ballon d'Or-Gewinner Cristiano Ronaldo von Juventus Turin verpflichtete, verzeichnete einen Rückgang der jährlichen kommerziellen Einnahmen um 16,8 %, obwohl die Einnahmen aus dem größten Segment des Klubs, den Fernsehübertragungen, um 81,7 % anstiegen.

Der englische Fußballverein gab an, dass sein Nettoverlust für das am 30. Juni zu Ende gegangene Jahr 92,2 Millionen Pfund betrug, verglichen mit einem Verlust von 23,2 Millionen Pfund im Vorjahreszeitraum, da der Ausbruch von COVID-19 im Jahr 2020 alle Lebensbereiche weltweit gestört hat.

Der Verlust wurde durch ein einmaliges Steuerproblem in die Höhe getrieben, da der Steueraufwand des Unternehmens in diesem Zeitraum von 2,4 Millionen Pfund im Vorjahr auf 68,2 Millionen Pfund anstieg. ($1 = 0,7251 Pfund) (Berichterstattung durch Chris Peters und Aby Jose Koilparambil in Bengaluru, Bearbeitung durch Keith Weir und Toby Davis)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Alle Nachrichten zu JUVENTUS FOOTBALL CLUB S.P.A.
15.10.Super-League-Macher legen Papier vor - Große Kritik an Königsklasse
DP
13.10.'MÖGLICHKEITEN AUSSCHÖPFEN' : UEFA vergibt Vermarktungsrechte neu
DP
30.09.Inter Mailand verzeichnet Rekordverlust von 245,6 Millionen Euro
DP
28.09.SUPER LEAGUE BLEIBT REALE BEDROHUNG : UEFA forciert juristischen Kampf
AW
28.09.UEFA stoppt juristische Schritte gegen Super-League-Clubs
DP
17.09.Juventus Turin verzeichnet Minus von mehr als 200 Millionen Euro
DP
17.09.Italiens Juventus meldet Rekordverlust für 2020-21 wegen Coronavirus-Erkrankung
MR
17.09.Italiens Juventus verbucht 2020-21 Rekordverlust wegen Coronavirus-Erkrankung
MR
17.09.Man Utd-Verluste steigen aufgrund der COVID-Beschränkungen
MR
07.09.Exor erzielt Gewinn im ersten Halbjahr, nachdem COVID 2020 geschadet hat
MR
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu JUVENTUS FOOTBALL CLUB S.P.A.
27.10.Sassuolo wins 2-1 at Juventus on Lopez goal in stoppage time
AQ
25.10.JUVENTUS FOOTBALL CLUB S P A : Made available documentation relating to the Shareholders' ..
PU
24.10.JUVENTUS FOOTBALL CLUB S P A : Dybala returns to rescue Juventus in 1-1 draw at Inter
AQ
21.10.JUVENTUS FOOTBALL CLUB S P A : Clash of styles as defensive Juventus visits attacking Inte..
AQ
21.10.MANCHESTER UNITED : United wins in chaos; Bayern, Juventus, Chelsea do it easy
AQ
20.10.JUVENTUS FOOTBALL CLUB S P A : Kulusevski scores late as perfect Juventus beats Zenit 1-0
AQ
14.10.JUVENTUS FOOTBALL CLUB S P A : Harder hands chelsea away win over juve
AQ
08.10.JUVENTUS FOOTBALL CLUB S P A : Publication of the lists for the appointment of the Board o..
PU
03.10.JUVENTUS FOOTBALL CLUB S P A : Late Locatelli goal sees Juventus beat Torino 1-0 in derby
AQ
01.10.ANALYST RECOMMENDATIONS : Acceleron Pharma, General Mills, Southwest Airlines, Home Depot,..
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu JUVENTUS FOOTBALL CLUB S.P.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 450 Mio 521 Mio 479 Mio
Nettoergebnis 2022 -195 Mio -226 Mio -208 Mio
Nettoverschuldung 2022 341 Mio 395 Mio 363 Mio
KGV 2022 -5,47x
Dividendenrendite 2022 -
Marktkapitalisierung 946 Mio 1 097 Mio 1 008 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 2,86x
Marktkap. / Umsatz 2023 2,47x
Mitarbeiterzahl 870
Streubesitz 36,2%
Chart JUVENTUS FOOTBALL CLUB S.P.A.
Dauer : Zeitraum :
Juventus Football Club S.p.A. : Chartanalyse Juventus Football Club S.p.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends JUVENTUS FOOTBALL CLUB S.P.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 0,71 €
Mittleres Kursziel 0,70 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -1,62%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Stefano Cerrato Chief Financial Officer
Andrea Agnelli Chairman
Claudio Leonardi Head-Information Technology & Logistics
Alberto Mignone Head-Administration
Paolo Garimberti Independent Director
Branche und Wettbewerber