Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

META PLATFORMS, INC.

(FB)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Verwertungsgesellschaft fordert von Facebook 190 Millionen Euro

02.12.2021 | 20:58

BERLIN (dpa-AFX) - Die Meta-Tochter Facebook soll nach dem Willen der Verwertungsgesellschaft Corint Media für die Nutzung von Presseinhalten im nächsten Jahr einen dreistelligen Millionenbetrag an deutsche Medienhäuser zahlen. "Für die Rechte der bis jetzt vertretenen Rechteinhaber wird eine Lizenzgebühr von 190 Millionen Euro im Jahr 2022 gefordert", teilte die Verwertungsgesellschaft am Donnerstag in Berlin zu ihrem vorgelegten Lizenzvertrag mit. Hintergrund ist das in diesem Jahr überarbeitete Urheberrecht, das auch ein Leistungsschutzrecht für Pressehäuser beinhaltet.

Der Konzern soll für die Nutzung von Presseinhalten in den Facebook-Diensten und auf Instagram aufkommen. Die Verwertungsgesellschaft legte für die Berechnung nach eigenen Angaben die relevanten Umsätze von Facebook Ireland Ltd. in Deutschland zugrunde. Diese ist eine Tochter des US-Konzerns Meta, der früher auch Facebook hieß.

Eine Meta-Sprecherin teilte der Deutschen Presse-Agentur mit: Im Einklang mit den Zielen des Urheberrechts-Gesetzes in Deutschland habe man "umgehend Maßnahmen ergriffen, um den Verlagen, die Facebook nutzen, zusätzliche Kontrollmöglichkeiten zu bieten". Über diese Richtlinie hinaus sei das Unternehmen bestrebt, die Partnerschaften mit der Nachrichtenbranche zu stärken. "Wir bestätigen, dass wir mit Corint Media im Gespräch sind und ihr Angebot erhalten haben, aber wir kommentieren unsere geschäftlichen Gespräche nicht öffentlich."

Corint Media legte bereits im Oktober dem US-Konzern Google einen Lizenzvertrag vor, rief zu Verhandlungen auf und forderte für das Jahr 2022 einen Betrag von 420 Millionen Euro. Google hatte damals in einer Reaktion mitgeteilt: "Wir halten uns an das Gesetz und orientieren uns an Fakten, nicht an haltlosen Forderungen. Corint ignoriert, dass Google erheblichen Mehrwert für Verlage schafft und keine nennenswerten Einnahmen mit Nachrichteninhalten erzielt."

In diesem Jahr wurde in Deutschland das Urheberrecht novelliert und daran angepasst, dass das Internet für urheberrechtlich geschützte Inhalte immer bedeutender geworden ist. Hintergrund ist eine EU-Richtlinie, die in den Ländern umgesetzt wurde. Zu dem großen Komplex des Urheberrechts zählt auch ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger und Journalisten in Deutschland. Das Ganze soll sicherstellen, dass Urheber und Medienhäuser finanziell berücksichtigt werden, wenn externe Internetplattformen deren Presseinhalte einbinden.

Corint Media ist eine von mehreren Verwertungsgesellschaften, die die Rechte von Medienhäusern gebündelt wahrnimmt. Die Zahl der Gesellschafter liegt demnach bei 24, davon sind 11 Presseverlage und 13 private TV- und Radiounternehmen. Die Zahl der Berechtigten, für die die Verwertungsgesellschaft eintritt, liegt bei mehr als 240./rin/DP/mis


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu META PLATFORMS, INC.
14:27Kritik an Deutschlands Ukraine-Kurs wächst
RE
12:30SOCIAL BUZZ : Wallstreetbets Aktien niedriger vor Glocke Dienstag; IBM höher auf Blockbust..
MT
11:59Facebook-Konzern baut großen Supercomputer für künstliche Intelligenz
DP
24.01.Tech-Aktien gleichen morgendliche Rückgänge aus, Chip-Hersteller nähern sich positivem ..
MT
24.01.Meta Platforms stellt die nächste Generation von KI-Supercomputern vor, um die Entwickl..
MT
24.01.Meta stellt neuen Supercomputer für künstliche Intelligenz vor und erwartet den Abschlu..
MT
24.01.Smart Global Unit Penguin Computing stellt Infrastruktur für Metas Projekt der künstlic..
MT
24.01.Pure Storage wird in Metas AI Research SuperCluster aufgenommen
MT
24.01.Goldman belässt Meta auf 'Buy' - Ziel 445 Dollar
DP
24.01.UKRAINE-KONFLIKT : Lettland dringt auf mehr Nato-Präsenz in Osteuropa
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu META PLATFORMS, INC.
14:11Google offers new replacement for advertising cookies after 'FLoC' falls short
RE
12:49Russia adds Putin critic Navalny to list of 'terrorists and extremists'
RE
12:45Russia adds Putin critic Navalny to list of 'terrorists and extremists'
RE
12:30SOCIAL BUZZ : Wallstreetbets Stocks Lower Pre-Bell Tuesday; IBM Higher on Blockbuster Q4 E..
MT
10:43Fed, Ukraine worries pressure stocks for third session
RE
06:36EMEA MORNING BRIEFING : Stocks to Rise After Wall -2-
DJ
03:01Myanmar's year of turmoil since the military took power in a coup
RE
03:00Myanmar's year of turmoil since the military took power in a coup
RE
24.01.Tech Up In Volatile Session, As Doubts on Sector Emerge -- Tech Roundup
DJ
24.01.Meta Provides Additional Details on New Segment Reporting
PR
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu META PLATFORMS, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 118 Mrd. - 108 Mrd.
Nettoergebnis 2021 39 946 Mio - 36 711 Mio
Nettoliquidität 2021 65 092 Mio - 59 820 Mio
KGV 2021 22,2x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 859 Mrd. 859 Mrd. 789 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 6,74x
Marktkap. / Umsatz 2022 5,62x
Mitarbeiterzahl 68 177
Streubesitz 84,5%
Chart META PLATFORMS, INC.
Dauer : Zeitraum :
Meta Platforms, Inc. : Chartanalyse Meta Platforms, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends META PLATFORMS, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 52
Letzter Schlusskurs 308,71 $
Mittleres Kursziel 402,36 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 30,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Mark Elliot Zuckerberg Chairman & Chief Executive Officer
David M. Wehner Chief Financial Officer
Michael Todd Schroepfer Chief Technology Officer & VP-Engineering
Atish Banerjea Chief Information Officer
Sheryl Kara Sandberg Chief Operating Officer & Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
META PLATFORMS, INC.-8.22%858 757
KUAISHOU TECHNOLOGY18.32%46 511
MATCH GROUP, INC.-11.34%33 192
TWITTER, INC.-18.88%27 982
BUMBLE INC.-13.02%3 806
GREE, INC.6.97%1 374