Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. SAP SE
  6. News
  7. Übersicht
    SAP   DE0007164600   716460

SAP SE

(SAP)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

XETRA-SCHLUSS/DAX im Plus - Berichtssaison mit Licht und Schatten

13.10.2021 | 17:47

FRANKFURT (Dow Jones)--Am deutschen Aktienmarkt ist es am Mittwoch nach oben gegangen, der DAX schloss 0,7 Prozent höher bei 15.249 Punkten. Die Berichtssaison setzte erste Ausrufezeichen, so hob SAP bereits das dritte Mal in diesem Jahr den Ausblick an. Leifheit wurde dagegen Opfer hoher Inputkosten und Problemen in der Lieferkette. Ähnlich unterschiedlich dürften auch andere Unternehmen in den kommenden Wochen berichten. Die Analysten der UBS sind optimistisch, was die Berichtssaison in Europa angeht. Die Verbraucherpreise in den USA steigen derweil weiter rasch, konnten die Inflationsdebatte allerdings nicht neu entfachen. Die Bundesanleihen gingen vielmehr im Plus aus dem Handel.

   SAP hebt bereits zum dritten Mal die Prognose an 

Nach dem erneut erhöhten Ausblick legten SAP 3,9 Prozent zu. Für die Analysten von Bryan Garnier sind die Vorabergebnisse für das dritte Quartal besser als erwartet beim Lizenzumsatz und den Cloud-Erträgen ausgefallen. Das Abonnementsangebot 'Rise with SAP' habe sich bezahlt gemacht. SAP habe bereits zum dritten Mal in diesem Jahr die Prognose angehoben. Dies dürfte auch auf die Übernahme von Clarabridge durch Qualtrics zurückzuführen sein.

Gut kam an der Börse der Ruf von VW-CEO Herbert Diess nach mehr Effizienz an. VW stiegen um 2,7 Prozent, Porsche legten um 3,2 Prozent zu. Der aggressive Ansatz des Volkswagen-Vorstandsvorsitzenden zum Stellenabbau und zu mehr Effizienz ist nach Einschätzung der Analysten von Stifel notwendig, um das Wolfsburger Werk wettbewerbsfähig zu halten. Zudem sei die 5-Jahres-Budgetplanungsrunde in der Endphase, die Geschäftsleitung verhandele mit allen Beteiligten, einschließlich der Gewerkschaften, über Investitionen und Strategie. Ein härterer Ton kurz vor Abschluss der Verhandlungen im November ist aus Sicht der Analysten nicht unüblich.

Für die Aktie von Cropenergies ging es um 11,5 Prozent nach unten. Der Gewinn nach Steuern fiel im zweiten Quartal auf 14,7 Millionen Euro von 31,5 Millionen im Vorjahreszeitraum. Die grundsätzlich positiven Absatzerwartungen werden nach Einschätzung der LBBW ergebnisseitig jedoch von teilweise sehr volatilen Preisschwankungen auf Absatz- und Beschaffungsseite überlagert und schränken die Visibilität erheblich ein.

=== 
INDEX          zuletzt  +/- %  +/- % YTD 
DAX          15.249,38  +0,7%    +11,16% 
DAX-Future   15.243,00  +0,8%    +11,81% 
XDAX         15.261,74  +0,8%    +11,65% 
MDAX         33.757,26  +0,4%     +9,61% 
TecDAX        3.649,53  +1,8%    +13,59% 
SDAX         16.324,36  +0,8%    +10,56% 
zuletzt      +/- Ticks 
Bund-Future     168,86    +47 
 
Index   Gewinner  Verlierer  unv.  Umsatz Mio Euro  Mio Aktien  Vortag 
DAX           25         13     2          3.535,9        69,7    61,0 
MDAX          29         20     1            640,2        39,0    46,5 
TecDAX        23          6     1          1.004,9        31,8    32,7 
SDAX          37         28     5            204,5        10,0    11,1 
=== 

Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/raz

(END) Dow Jones Newswires

October 13, 2021 11:46 ET (15:46 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CROPENERGIES AG -0.17%11.74 verzögerte Kurse.-1.34%
SAP SE 1.70%117.18 verzögerte Kurse.7.46%
VOLKSWAGEN AG 0.81%165.18 verzögerte Kurse.7.56%
Alle Nachrichten zu SAP SE
10:54Heidelberger Druck und SAP kooperieren bei Elektromobilität
DJ
08:10SAP : Das Start-up Feather by SAP unterstützt Unternehmen beim Umstieg auf die Kreislaufwi..
PU
07:32CHRISTIAN KLEIN : SAP-Chef Klein - "SAP wird eines der größten Cloud-Unternehmen der Welt"
RE
07:25PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
07:22PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
DJ
26.11.Software AG mit Kurssprung - Übernahmefantasien treiben Aktie
RE
26.11.JETZT IM STREAMING-ANGEBOT : digitale Lernprogramme, von denen wir nicht genug bekommen kö..
PU
25.11.SAP : Hasso Plattner Founders' Award 2021 – Die Finalisten der Kategorie „Go-T..
PU
24.11.SAP WOMEN IN TECH : Karrieresprung geht!
PU
23.11.SAP : investiert in den Schutz von Ökosystemen
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SAP SE
26.11.SAP : Leading Commercial Vehicles Manufacturer Embraces Industry 4.0 to Achieve Smarter an..
PU
26.11.BLUESTONEX : A “Massive Advocate” for SAP BTP
PU
25.11.Business responds to German coalition deal
RE
25.11.SAP : Giving Thanks to Those Who Support the Thanksgiving Supply Chain
PU
25.11.QUOTES-Business responds to German coalition deal
RE
24.11.SAP : Four Essential Leadership Qualities for Modern Times
PU
24.11.SAP : The Prince's Trust Empowers Employees to Transform the Lives of Young People
PU
23.11.2021 HASSO PLATTNER FOUNDERS' AWARD : Go-to-Market
PU
23.11.SAP : Shaping a New Sustainable World Through Responsible Design
PU
23.11.SAP : External Workforce Is Key for Customer Satisfaction in Times of Disruption
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SAP SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 27 567 Mio 31 090 Mio 28 766 Mio
Nettoergebnis 2021 4 839 Mio 5 457 Mio 5 049 Mio
Nettoverschuldung 2021 5 899 Mio 6 652 Mio 6 155 Mio
KGV 2021 29,0x
Dividendenrendite 2021 1,62%
Marktkapitalisierung 136 Mrd. 154 Mrd. 142 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 5,14x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,81x
Mitarbeiterzahl 105 015
Streubesitz 84,9%
Chart SAP SE
Dauer : Zeitraum :
SAP SE : Chartanalyse SAP SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SAP SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 30
Letzter Schlusskurs 115,22 €
Mittleres Kursziel 137,44 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Klein Chief Executive Officer
Luka Mucic Chief Financial Officer
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Juergen Mueller Chief Technology Officer
Sabine Bendiek Chief Operating & People Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SAP SE7.46%153 798
ORACLE CORPORATION42.73%252 401
SERVICENOW, INC.18.01%129 257
DOCUSIGN, INC.12.29%49 107
HUBSPOT, INC.102.67%37 964
CONSTELLATION SOFTWARE INC.32.79%36 372