Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Schweiter Technologies AG    SWTQ   CH0010754924

SCHWEITER TECHNOLOGIES AG

(SWTQ)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 20.01. 17:31:24
1538 CHF   +1.32%
2020Schweiter-Aktien ziehen nach positivem Ausblick an
AW
2020Schweiter rechnet mit deutlich höherem Gewinn in 2020
AW
2020Schweiter kauft Leichtstoffplatten-Geschäft von Newell Brands
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Schweiter zeigt sich im Halbjahr einigermassen resistent

17.08.2020 | 07:02

Zürich (awp) - Der Verbundwerkstoffspezialist Schweiter zeigt sich einigermassen Corona-resistent. So reduzierte sich zwar der Umsatz im ersten Semester, ein guter Teil des Minus ist aber auf den negativen Währungseinfluss zurückzuführen. Gestützt wurde das Geschäft von der hohen Nachfrage nach Trennwänden zum Infektionsschutz. Und der Gewinn konnte dank Preiserhöhungen im Windbereich gar gesteigert werden.

Konkret fiel der Umsatz im ersten Halbjahr um 9 Prozent auf 559,5 Millionen Franken, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. In Lokalwährungen lag das Minus allerdings lediglich bei 4 Prozent. Auf Gewinnstufe sieht das Bild besser aus als beim Umsatz. Der operative Gewinn (EBITDA) erhöhte sich um 10 Prozent auf 67,9 Millionen und die entsprechende Marge um 2 Prozentpunkte auf 12,1 Prozent. Der Reingewinn zog um 7 Prozent auf 35,3 Millionen Franken an.

Das Unternehmen bezeichnet das Ergebnis als "in einem herausfordernden Umfeld gut". Angesichts der Pandemie habe sich die Diversifikation als Stärke herausgestellt.

Während einige Marktsegmente und Geographien wegen der Lockdown-Massnahmen einen deutlichen Rückgang der Nachfrage verzeichneten, profitierte insbesondere das europäische Displaygeschäft mit der Vielzahl an Clear-sheet-Produkten. Diese transparenten Platten kommen als Infektionsschutz bei Kassen oder Schaltern zum Einsatz. Demgegenüber sind ebenfalls im Display-Geschäft die Umsätze für die Bereiche Werbung, Messen und Innenausbau ab Mitte März deutlich eingebrochen.

Preiseerhöhungen stützen Gewinn

Hoch war die Nachfrage dagegen auch im Geschäft mit Kernmaterialien für den Windenergiesektor. Kombiniert mit einer sehr hohen Auslastung der Produktionsstandorte habe dies selektive Preiserhöhungen erlaubt, was gemeinsam mit Kostendisziplin und sinkenden Rohmaterialpreisen zu einem Anstieg der Profitabilität geführt habe.

Insgesamt hat Schweiter mit den vorgelegten Zahlen die Erwartungen der Analysten auf Gewinnstufe deutlich übertroffen und beim Umsatz eine Punktlandung hingelegt. So lag der AWP-Konsens für den Umsatz bei 559,3 Millionen, für den EBITDA bei 59,6 Millionen und für den Reingewinn bei 28,0 Millionen Franken, wobei die Schätzungen wie oft seit Ausbruch der Corona-Pandemie weit auseinanderlagen.

Für den weiteren Jahresverlauf zeigt sich das Unternehmen zuversichtlich. Trotz des wirtschaftlich volatilen Umfelds sei insgesamt mit einem positiven Geschäftsverlauf zu rechnen, heisst es zum Ausblick.

Einerseits sei von einer Normalisierung der Nachfrage nach transparenten Platten auszugehen, andererseits dürfte sich aber die Nachfrage in den übrigen Geschäftsfeldern Display, Architektur und Transport beleben. Weiter erwartet Schweiter eine Fortsetzung der hohen Nachfrage seitens der Windkunden.

cf/uh


© AWP 2020
Alle Nachrichten auf SCHWEITER TECHNOLOGIES AG
2020Schweiter-Aktien ziehen nach positivem Ausblick an
AW
2020Schweiter rechnet mit deutlich höherem Gewinn in 2020
AW
2020Schweiter kauft Leichtstoffplatten-Geschäft von Newell Brands
AW
2020Schweiter-Aktien nach starken Zahlen sehr gesucht
AW
2020Schweiter zeigt sich im Halbjahr einigermassen resistent
AW
2020SCHWEITER TECHNOLOGIES AG : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
2020SCHWEITER TECHNOLOGIES AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2020Schweiter spürt Folgen von Covid-19 - GV segnet alle Anträge ab
AW
2020Schweiter führt Generalversammlung ohne anwesende Aktionäre durch
AW
2020Schweiter-Aktien im Zick-Zack-Kurs nach Jahreszahlen
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SCHWEITER TECHNOLOGIES AG
2020GLOBAL MARKETS LIVE : Focus is on Microsoft
2020SCHWEITER TECHNOLOGIES : Current business performance
PU
2020SCHWEITER TECHNOLOGIES : Current business performance
AQ
2020Current business performance
GL
2020GLOBAL MARKETS LIVE: AstraZeneca closer to a Covid-19 vaccine
2020Expansion of 3A Composites US Display Business
GL
2020HALF-YEAR RESULTS FOR 2020 : earnings growth despite tough market conditions
GL
2020SCHWEITER TECHNOLOGIES AG : half-yearly earnings release
2020SCHWEITER TECHNOLOGIES AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2020Annual General Meeting 2020 – Shareholders approve all proposals of the..
GL
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 150 Mio 1 293 Mio -
Nettoergebnis 2020 82,2 Mio 92,5 Mio -
Nettoliquidität 2020 125 Mio 141 Mio -
KGV 2020 26,8x
Dividendenrendite 2020 2,76%
Marktkapitalisierung 2 202 Mio 2 473 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,81x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,70x
Mitarbeiterzahl 4 444
Streubesitz 68,6%
Chart SCHWEITER TECHNOLOGIES AG
Dauer : Zeitraum :
Schweiter Technologies AG : Chartanalyse Schweiter Technologies AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SCHWEITER TECHNOLOGIES AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 1 458,75 CHF
Letzter Schlusskurs 1 538,00 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 7,28%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -5,15%
Abstand / Niedrigstes Ziel -12,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Heinz O. Baumgartner Chief Executive Officer & Director
Beat Siegrist Non-Executive Chairman
Martin Klöti Chief Financial Officer
Lukas Braunschweiler Non-Executive Director
Jacques Sanche Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SCHWEITER TECHNOLOGIES AG3.97%2 445
ATLAS COPCO AB7.43%63 107
FANUC CORPORATION8.54%50 093
PARKER-HANNIFIN CORPORATION6.02%37 198
SANDVIK AB7.30%32 439
STANLEY BLACK & DECKER, INC.-1.12%28 289