Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Deutsche Boerse AG  >  Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ)    ERCG   SE0000108649

TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL)

(ERCG)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Flut von Absagen stellt Mobilfunk-Messe in Frage

12.02.2020 | 13:17

BARCELONA (awp international) - Die weltweit wichtigste Mobilfunkmesse MWC in Barcelona steuert in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Gefahr erstmals auf eine Absage oder Verschiebung zu. Allein am Mittwoch teilten die Deutsche Telekom , der Netzausrüster Nokia und der Smartphone-Hersteller HMD Global mit, dass sie der Veranstaltung fernbleiben werden. Laut spanischen Medienberichten wollte der Veranstalter noch am Mittwochnachmittag darüber beraten, ob die ganze Messe abgesagt werden soll.

Die Messe wird der Mobilfunk-Anbieter-Organisation GSMA organisiert. Ihre Mitglieder wie die Deutsche Telekom, Vodafone oder Telefónica wollten sich zu einer eilig einberufenen Videokonferenz zusammenschalten, schrieb unter anderem die Zeitung "El Pais".

Zuvor war noch berichtet worden, das Thema solle bei einer regulären Gremiensitzung der GSMA in Barcelona am Freitag angesprochen werden. Die GSMA erklärte dazu am Mittwoch lediglich, man gebe keine Kommentare zu internen Treffen ab. Sie hatte zuletzt am Wochenende betont, die Messe solle trotz der Coronavirus-Sorgen wie geplant vom 24. bis 27. Februar stattfinden - allerdings mit zusätzlichen Schutzmassnahmen.

Seit Tagen häufen sich aber die Absagen. Allein am Dienstag kündigten der Chipriese Intel , der US-Telekomkonzern AT&T und der chinesische Smartphone-Anbieter Vivo an, dass sie in diesem Jahr dem Mobile World Congress (MWC) angesichts der Coronavirus-Risiken fernbleiben.

Zuvor hatten bereits grosse Aussteller wie Sony und Amazon , der Telekom-Ausrüster Ericsson , der südkoreanische Elektronikkonzern LG und der Chiphersteller Nvidia abgesagt.

Der MWC gilt als die weltweit wichtigste Veranstaltung der Mobilfunkbranche und ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Die GSMA erwartete zu der Messe in diesem Jahr wieder mehr als 100 000 Besucher und mehr als 2800 Aussteller. Für Barcelona ist sie auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor - der Effekt für das Gastgewerbe und andere Branchen wird von der GSMA auf nahezu eine halbe Milliarde Euro geschätzt.

Die Organisatoren hatten nach den ersten Absagen unter anderem zusätzliche Reinigungs- und Desinfektionsmassnahmen angekündigt. Ausserdem soll allen Reisenden aus der chinesischen Krisenprovinz Hubei der Zugang zum MWC verwehrt werden. Personen, die sich in China aufhielten, müssen den Nachweis erbringen, dass sie das Land vor mindestens 14 Tagen verlassen haben./so/DP/jha


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AT&T INC. 2.13%29.23 verzögerte Kurse.-25.20%
DEUTSCHE TELEKOM AG 0.94%15.11 verzögerte Kurse.1.89%
ERICSSON AB -0.24%104.95 verzögerte Kurse.28.25%
INTEL CORPORATION 2.06%47.01 verzögerte Kurse.-23.04%
LG CORP. 1.71%77200 Schlusskurs.4.61%
NOKIA OYJ 0.59%3.392 verzögerte Kurse.3.16%
NVIDIA CORPORATION -1.39%518.31 verzögerte Kurse.120.28%
SONY CORPORATION 2.76%9490 Schlusskurs.28.23%
TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL) 0.37%10.8 verzögerte Kurse.27.71%
VODAFONE GROUP PLC 0.73%125.9478 verzögerte Kurse.-14.61%
Alle Nachrichten auf TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL)
17.11.MASON-STUDIE : Schweiz wird europaweit am stärksten von 5G-Netzen profitieren
TE
10.11.Goldman lässt Ericsson auf 'Conviction Buy List'; Ziel 124 Kronen
DP
10.11.Credit Suisse belässt Ericsson auf 'Outperform' - Ziel 130 Kronen
DP
02.11.Barclays senkt Ziel für Nokia auf 2,90 Euro - 'Equal Weight'
DP
29.10.Nokia streicht Gewinnziele zusammen und richtet sich neu aus
RE
29.10.Nokia streicht Gewinnziele zusammen und richtet sich neu aus
RE
22.10.Goldman hebt Ziel für Ericsson an - 'Conviction Buy List'
DP
22.10.Credit Suisse hebt Ericsson-Ziel auf 130 Kronen - 'Outperform'
DP
22.10.JPMorgan hebt Ziel für Ericsson auf 120 Kronen - 'Overweight'
DP
21.10.Aktien Europa Schluss: Corona-Sorgen lassen Börsen einknicken
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL)
24.11.ERICSSON : Zlatan wins 12th Golden Ball in Sweden, Eriksson wins women's prize
RE
24.11.TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON : MTS and Polymetal to launch Russia's first com..
AQ
23.11.ERICSSON : MTS and Polymetal to launch Russia's first commercial 5G-ready dedica..
PU
23.11.TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON : Correction of date for Ericsson's fourth quart..
AQ
20.11.EXCLUSIVE : German draft IT security law strives for consensus on telecoms vendo..
RE
20.11.German draft IT security law strives for consensus on telecoms vendor risks
RE
20.11.TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON : Correction of date for Ericsson's fourth quart..
AQ
18.11.Ericsson takes issue with Swedish ban on Huawei - FT
RE
18.11.Ericsson takes issue with Swedish ban on Huawei - FT
RE
18.11.ERICSSON : S&P upgrades Sweden's Ericsson to 'BBB-' with stable outlook
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 230 Mrd. 26 970 Mio 24 596 Mio
Nettoergebnis 2020 15 421 Mio 1 806 Mio 1 647 Mio
Nettoliquidität 2020 20 164 Mio 2 361 Mio 2 154 Mio
KGV 2020 22,5x
Dividendenrendite 2020 1,50%
Marktkapitalisierung 350 Mrd. 40 785 Mio 37 331 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,43x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,33x
Mitarbeiterzahl 99 826
Streubesitz 89,0%
Chart TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL)
Dauer : Zeitraum :
Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ) : Chartanalyse Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 117,52 SEK
Letzter Schlusskurs 104,60 SEK
Abstand / Höchstes Kursziel 34,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel -10,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Erik Börje Ekholm President, Chief Executive Officer & Director
Ronnie Leten Chairman
Carl Mellander CFO, Senior VP & Head-Group Function Finance
Erik Ekudden Chief Technology Officer & Senior Vice President
Torbjörn Nyman Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL)27.71%40 785
CISCO SYSTEMS, INC.-13.18%175 950
FOXCONN INDUSTRIAL INTERNET CO., LTD.-22.44%42 796
ERICSSON AB27.08%40 033
MOTOROLA SOLUTIONS, INC.5.11%28 714
ZTE CORPORATION3.36%22 906