1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Wacker Chemie AG
  6. News
  7. Übersicht
    WCH   DE000WCH8881   WCH888

WACKER CHEMIE AG

(WCH)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 30.06.2022
137.60 EUR   +1.62%
27.06.Siltronic platziert ESG-linked Schuldscheindarlehen über 300 Mio Euro
DJ
22.06.MÄRKTE EUROPA/Sehr schwach - Rezessionsangst geht um
DJ
20.06.ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

GlobalWafers will MDax-Konzern Siltronic für 3,8 Milliarden Euro kaufen

29.11.2020 | 20:05

MÜNCHNEN (dpa-AFX) - Der Hersteller von Halbleiterwafern für die Chipindustrie Siltronic soll vom taiwanischen Konkurrenten GlobalWafers übernommen werden. Die Gespräche über eine Offerte der Taiwaner in Höhe von 125 Euro je Aktie stehen kurz vor dem Abschluss, wie die Beteiligung von Wacker Chemie am Sonntag in München mitteilte. Bei diesem Preis wird Siltronic mit 3,75 Milliarden Euro bewertet und damit deutlich höher als zuletzt an der Börse.

Mit dem Zusammenschluss solle ein führender Anbieter der Waferindustrie, die angesichts der rasch fortschreitenden Digitalisierung der Welt weiterhin starken Rückenwind hat. Unterschrieben sei soll alles dann in der zweiten Dezember-Woche. Aus Basis der Zahlen für 2019 würden es beide Unternehmen zusammen auf einen Umsatz von rund drei Milliarden Euro bringen. Dabei käme der etwas größere Beitrag von den Taiwanern.

Siltronic soll laut den Angaben die eigene Geschäftsstrategie im Wesentlichen fortführen können. Zudem seien Standortschließungen oder betriebsbedingte Kündigungen in Deutschland bis Ende 2024 ausgeschlossen. Allerdings hatte Siltronic-Chef Christoph von Plotho in der Vergangenheit immer wieder hohe Stromkosten in Deutschland kritisiert. So verbraucht die Herstellung von Halbleiterwafer, aus denen dann die Kunden etwa Computerchips herstellen, viel Energie.

Der genannte Preis von 125 Euro entspreche einer Prämie von 48 Prozent gegenüber dem volumengewichteten Durchschnittskurs der letzten 90 Tage, hieß es weiter vom Unternehmen. In den vergangenen Tagen hatten die im MDax notierten Aktien allerdings kräftig zugelegt: Am Freitag hatten sie mit 113,55 Euro geschlossen und damit auf dem höchsten Niveau seit rund zwei Jahren.

Zusätzlich sollen die Aktionäre - voraussichtlich noch vor Abschluss der Transaktion - für 2020 eine Dividende in Höhe von circa 2 Euro je Aktie erhalten. Der Großaktionär Wacker Chemie hält die Konditionen für "attraktiv und angemessen" und steht kurz vor dem Verkauf seiner Anteile. Die Münchener würde für die verbliebenen Anteile an ihrer ehemaligen Tochter, die sie 2015 an die Börse gebracht hatten und derzeit noch 31 Prozent halten, dann knapp 1,2 Milliarden Euro erhalten.

Die Aktien von Wacker Chemie dürften zum Wochenstart ebenfalls kräftig profitieren. Mit 102 Euro notierten sie vor dem Wochenende auf dem höchsten Niveau seit dem Herbst 2019. Zum Vergleich: Im Frühjahr waren sie im Sog des Corona-Börsencrashs noch bis auf gut 30 Euro eingebrochen./mis/zb


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GLOBALWAFERS CO., LTD. -4.73%453 Schlusskurs.-48.99%
MDAX -2.11%25823.45 verzögerte Kurse.-26.48%
SILTRONIC AG -2.14%70.9 verzögerte Kurse.-49.88%
WACKER CHEMIE AG 1.62%137.6 verzögerte Kurse.4.56%
Alle Nachrichten zu WACKER CHEMIE AG
27.06.Siltronic platziert ESG-linked Schuldscheindarlehen über 300 Mio Euro
DJ
22.06.MÄRKTE EUROPA/Sehr schwach - Rezessionsangst geht um
DJ
20.06.ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
17.06.ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
16.06.Warburg Research hebt Ziel für Wacker Chemie auf 227 Euro - 'Buy'
DP
15.06.UBS belässt Wacker Chemie auf 'Buy' - Ziel 205 Euro
DP
15.06.ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
14.06.MÄRKTE EUROPA/Steigende Energiepreise und Zinssorgen drücken
DJ
14.06.XETRA-SCHLUSS/DAX auf tiefstem Stand seit Anfang März
DJ
14.06.MÄRKTE EUROPA/DAX nach starken Ausschlägen wenig verändert
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu WACKER CHEMIE AG
21.06.WACKER CHEMIE : Presents Silicone- and Polymer-Based Products for Sustainable Applications
PU
14.06.WACKER CHEMIE : expects EBITDA for Q2 2022 to be above market expectations
PU
07.06.WACKER CHEMIE : Mk2 Biotechnologies, WACKER and TUM jointly develop a process for the larg..
PU
25.05.WACKER CHEMIE : Prepares to Expand Its Silicon Metal Production in Norway
PU
25.05.WACKER CHEMIE AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
25.05.WACKER CHEMIE AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
25.05.WACKER CHEMIE AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
25.05.WACKER CHEMIE AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
24.05.WACKER CHEMIE : Increases Global Production Capacity for Silicone Rubber
PU
20.05.WACKER CHEMIE : Annual Shareholders' Meeting Approves Record Dividend
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu WACKER CHEMIE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 7 754 Mio 8 106 Mio 7 740 Mio
Nettoergebnis 2022 975 Mio 1 019 Mio 973 Mio
Nettoliquidität 2022 765 Mio 800 Mio 764 Mio
KGV 2022 6,95x
Dividendenrendite 2022 6,58%
Marktwert 6 836 Mio 7 146 Mio 6 823 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,78x
Marktwert / Umsatz 2023 0,83x
Mitarbeiterzahl 14 406
Streubesitz 28,8%
Chart WACKER CHEMIE AG
Dauer : Zeitraum :
Wacker Chemie AG : Chartanalyse Wacker Chemie AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WACKER CHEMIE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 137,60 €
Mittleres Kursziel 180,81 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 31,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Hartel President & Chief Executive Officer
Peter-Alexander Wacker Chairman-Supervisory Board
Matthias Biebl Member-Supervisory Board
Franz-Josef Kortüm Member-Supervisory Board
Susanne Weiss Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
WACKER CHEMIE AG4.56%7 043
HEXPOL AB (PUBL)-28.11%2 941
ELKEM ASA8.99%2 086
TOKYO OHKA KOGYO CO., LTD.-0.88%1 981
NOLATO AB (PUBL)-48.70%1 460
NEXAM CHEMICAL HOLDING AB (PUBL)-53.05%40