Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(DAX)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt: Dax weiter im Minus - China bereitet Sorgen

27.07.2021 | 14:36

FRANKFURT (awp international) - Der Dax hat am Dienstag seine Abschläge vom Wochenauftakt ausgeweitet. Verluste am Aktienmarkt in China, wo eine zunehmende staatliche Regulierung den Investoren Sorgen bereitet, hinterliessen auch hierzulande in den Kursen ihre Spuren. Pekings Politik verunsichere die Investoren, sagte Milan Cutkovic, Analyst beim Broker Axi.

Der deutsche Leitindex stand am Nachmittag noch 0,52 Prozent tiefer auf 15 537,28 Punkten, nachdem er vormittags in Richtung 15 400 Zähler abgerutscht war. Der MDax der mittelgrossen Werte sank zuletzt um 0,28 Prozent auf 34 990,27 Punkte. Für den EuroStoxx 50 ging es um 0,6 Prozent nach unten.

Das Kursniveau bei 15 500 Punkten im Dax sollte gehalten werden, ansonsten drohe ein erneuter Rücksetzer bis 15 000 Punkte, sagte Marktexperte Andreas Lipkow von Comdirect. Dafür müssten sich aber sowohl die Börsenwelten in Asien als auch in den USA freundlich präsentieren, so Lipkow. In New York hatten am Vortag die wichtigsten Indizes weitere Rekorde erzielt, an diesem Dienstag deuten sich im Leitindex Dow Jones Industrial moderate Verluste an.

Im Dax waren Aktien aus der Automobilindustrie die grössten Verlierer. BMW , Volkswagen und Daimler gaben um bis zu 1,9 Prozent nach. Zu Volkswagen gab es Spekulationen um ein erhöhtes Angebot für die Mietwagenfirma Europcar, die den Kurs letztlich aber kaum beeinflussten. Continental verloren 1,6 Prozent und profitierten somit nicht vom erhöhten Ausblick des französischen Reifen-Konkurrenten Michelin . Die Aussagen von Michelin zu Marktanteilsgewinnen seien hinderlich, sagten Händler.

Die Anteile des Biotech-Unternehmens Morphosys rutschten im MDax nach einer Abstufung durch die Commerzbank weiter ab auf ein Tief seit 2016. Mit einem Minus von mehr als zehn Prozent waren sie in dem Index das Schlusslicht. Vorne waren Dürr mit einem Plus von mehr als sieben Prozent. Der Maschinen- und Anlagenhersteller hob dank eines stark anziehenden Geschäfts die Prognosen für das laufende Jahr an.

Im Nebenwerteindex SDax setzten sich die Titel des Staplerherstellers Jungheinrich nach einer Kaufempfehlung durch die Privatbank Berenberg mit einem Zuwachs von 2,2 Prozent an die Spitze. Die Aktien des Konkurrenten Kion gaben indes im MDax trotz einer Prognoseerhöhung um 1,2 Prozent nach. Angesichts der bisher starken Kursentwicklung dürfte sie bereits grossteils eingepreist sein, hiess es dazu von der UBS.

Der Euro reduzierte am Nachmittag seine Verluste merklich und kostete 1,1812 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,1787 Dollar festgesetzt.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von minus 0,49 Prozent am Vortag auf minus 0,50 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,05 Prozent auf 146,26 Punkte. Der Bund-Future gewann 0,19 Prozent auf 176,19 Zähler./ajx/jha/

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.18%0.6407 verzögerte Kurse.1.91%
BMW AG 1.72%85.69 verzögerte Kurse.18.63%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.09%1.1812 verzögerte Kurse.6.01%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.10%0.694719 verzögerte Kurse.8.04%
DAIMLER AG 0.46%82.11 verzögerte Kurse.42.08%
DAX 0.46%15542.98 verzögerte Kurse.13.30%
DJ INDUSTRIAL 0.21%35677.02 verzögerte Kurse.16.33%
EURO STOXX 50 0.80%4188.81 verzögerte Kurse.17.91%
EUROPCAR MOBILITY GROUP -0.04%0.5034 Realtime Kurse.20.10%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.38%0.011445 verzögerte Kurse.2.54%
MDAX 0.31%34824.99 verzögerte Kurse.13.08%
MICHELIN (CGDE) -1.01%132.95 Realtime Kurse.26.68%
SDAX 0.20%16909.11 verzögerte Kurse.14.52%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.03%0.858885 verzögerte Kurse.5.07%
VOLKSWAGEN AG 2.24%196.1 verzögerte Kurse.28.66%
Alle Nachrichten zu DAX
22.10.NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 15.566 Pkt - Ernst Russ fester
DJ
22.10.Europäische Aktien steigen, da die Sorgen um den chinesischen Immobilienmarkt nachlasse..
MT
22.10.Aktien Frankfurt Schluss: Robuste Daten bescheren Dax kleines Plus
AW
22.10.CHINA EVERGRANDE : Europas Börsen auf Erholungskurs - Aufatmen wegen Evergrande
RE
22.10.XETRA-SCHLUSS/DAX mit versöhnlichem Wochenausklang
DJ
22.10.Aktien Frankfurt Schluss: Robuste Stimmungsdaten bescheren Dax kleines Plus
DP
22.10.WOCHENAUSBLICK: Konjunkturdaten könnten Dax-Erholung ausbremsen
DP
22.10.MÄRKTE EUROPA/Berichtssaison liefert Impulse für guten Wochenausklang
DJ
22.10.Continental senkt Prognose wegen Chipmangels - Aktie an Dax-Spitze
DP
22.10.Conti springen nach Zahlen an die Dax-Spitze
DP
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
14:14IG BCE kritisiert Pläne zu vorgezogenem Kohleausstieg
DP
14:13Verdi-Chef Werneke soll in Aufsichtsrat der Deutschen Bank einziehen
DP
22.10.Daimler-Chef hofft auf Stabilisierung der Lieferkette in diesem Quartal
MR
22.10.Baader Bank senkt Ziel für SAP auf 142 Euro - 'Buy'
DP
22.10.Jefferies belässt Heidelbergcement auf 'Buy' - Ziel 100,50 Euro
DP
22.10.Fitch ändert den Ausblick für MTU von negativ auf stabil, da der Sektor wieder das Nive..
MT
22.10.Fitch erhöht Ausblick für MTU auf stabil, bestätigt BBB-Rating
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
22.10.European Stocks Rise as Chinese Property Market Worries Ease; PMI Surveys Mixed
MT
22.10.DAX Ends the Week 0.28% Lower at 15542.98 -- Data Talk
DJ
22.10.Wall Street Sees Cautiously Mixed Open; Snap, Intel Weigh on Nasdaq Futures
MT
22.10.CONTINENTAL : Chip crunch, supply chain woes force Continental AG to cut margin target
RE
22.10.Continental revises outlook for fiscal 2021 and announces preliminary key data for the ..
DJ
22.10.STOXX EUROPE 600 : European Bourses Higher Midday on China Property Outlook; Tech Sector G..
MT
21.10.European Stocks End Largely Lower Amid Concerns Over Prolonged Inflation
MT
21.10.DAX Ends 0.32% Lower at 15472.56 -- Data Talk
DJ
21.10.Miners pull London's FTSE 100 lower; Unilever gains
RE
21.10.Wall Street Tips Lower Pre-Bell, Jobless Claims Fall Further
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop DAX
VOLKSWAGEN AG196.1 verzögerte Kurse.2.24%
INFINEON TECHNOLOGIES AG38.61 verzögerte Kurse.1.81%
BMW AG85.69 verzögerte Kurse.1.72%
LINDE PLC269.6 verzögerte Kurse.1.66%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE88.4 verzögerte Kurse.1.42%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA61.26 verzögerte Kurse.-0.87%
MUNICH RE247.75 verzögerte Kurse.-0.88%
AIRBUS SE109.78 Realtime Kurse.-1.44%
ZALANDO SE80.14 verzögerte Kurse.-1.48%
DELIVERY HERO SE114.4 verzögerte Kurse.-3.70%
Heatmap :