Login
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

DAX

(DAX)
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 09.04. 17:55:00
15234.16 PTS   +0.21%
05:57EUREX/DAX-Future im frühen Handel etwas leichter
DJ
05:51WOCHENAUSBLICK: Weg zu weiteren Dax-Rekorden ist frei - Corona als Stolperstein
DP
10.04.PROGRAMM/Dow Jones Compact
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax auf Rekordhoch

03.03.2021 | 10:00

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Hoffnung auf eine baldige Rückkehr zur Normalität in der deutschen Wirtschaft hat den Dax am Mittwoch im frühen Handel auf ein Rekordhoch getrieben. Dieses steht nun bei 14 185 Punkten. Zuletzt gewann der Leitindex noch 0,83 Prozent auf 14 156,59 Punkte.

Anleger blicken auf die Bund-Länder-Beratungen in Deutschland zur weiteren Vorgehensweise in der Corona-Krise. Es ist ein schmaler Grat zwischen Öffnungen in Lockdown-Phasen und drohender dritter Welle. Unter dem wachsenden öffentlichen Druck stellte Kanzlerin Angela Merkel eine vorsichtige Öffnungsstrategie in Aussicht. "Die Marktteilnehmer gehen davon aus, dass die deutsche Wirtschaft schon sehr bald wieder in die Normalität zurückgeführt werden kann", sagte Marktexperte Andreas Lipkow von Comdirect. Dies stütze den Dax.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen rückte bislang um 0,52 Prozent auf 31 928,79 Punkte vor. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,7 Prozent.

Entgegen der schwächeren US-Börsen, wo am Vortag vor allem die hoch bewerteten Technologiewerte wieder unter Beschuss gekommen waren, gaben die Gewinne an den asiatischen Börsen am Morgen eine gute Vorlage. Auch am Zinsmarkt bleibt die Situation ruhig und entlastet damit die Börsen. Die Rendite der zehnjährigen US-Staatsanleihen, die in der Vorwoche mit einem Anstieg bis über 1,50 Prozent für Nervosität gesorgt hatte, bewegt sich mittlerweile im Bereich um die 1,40 Prozent.

Beachtung finden dürften im Verlauf des Tages noch Stimmungsdaten zur Wirtschaft in der Eurozone und in den USA sowie US-Arbeitsmarktdaten. Am Abend nach US-Börsenschluss informiert dann die Deutsche Börse über etwaige Änderungen in den einzelnen Indizes Dax, MDax und SDax, die zum Montag, 22. März, umgesetzt werden.

Unter den Einzelwerten am deutschen Aktienmarkt stand mit den Geschäftszahlen der Shop Apotheke einer der Pandemie-Gewinner im Blick. Der Online-Arzneihändler will nach einem außergewöhnlich starken Jahr auch 2021 weiter wachsen und seine Profitabilität nochmals verbessern, allerdings mit etwas weniger Tempo. Das reichte Marktteilnehmern nicht. Die Anteilsscheine verloren am MDax-Ende 2,2 Prozent.

Im Dax versammelten sich Autowerte auf den vordersten Plätzen. Für die Vorzüge von Volkswagen und für die Papiere von Continental hoben die Analysten der UBS ihre Kursziel deutlich an. Treiber für Volkswagen sei das Modell ID.3 als größte Elektromobilitäts-Chance, hieß es in der Studie, die am Mittwoch Beachtung fand. Für Continental votieren sie nun ebenfalls mit "Buy". Volkswagen gewannen gut viereinhalb Prozent, Continental fast dreieinhalb Prozent. Der europäische Autosektor war mit plus 2,4 Prozent der beste der Stoxx-600-Übersicht.

Der IT-Dienstleister Cancom sicherte sich einen Rahmenvertrag mit einer EU-Organisation. Mit plus 3,2 Prozent waren die Titel auf dem ersten Platz im MDax./ajx/mis


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CANCOM SE -0.49%48.45 verzögerte Kurse.6.81%
DAX 0.21%15234.16 verzögerte Kurse.11.05%
EURO STOXX 50 0.03%3978.84 verzögerte Kurse.12.00%
MDAX 0.32%32737.55 verzögerte Kurse.6.30%
SDAX -0.08%15707.53 verzögerte Kurse.6.38%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 0.04%15722.93 verzögerte Kurse.6.49%
UBS GROUP AG 0.30%14.935 verzögerte Kurse.19.77%
Alle Nachrichten zu DAX
05:57EUREX/DAX-Future im frühen Handel etwas leichter
DJ
05:51WOCHENAUSBLICK: Weg zu weiteren Dax-Rekorden ist frei - Corona als Stolperste..
DP
10.04.PROGRAMM/Dow Jones Compact
DJ
09.04.NACHBÖRSE/XDAX +0,2% auf 15.258 Punkte
DJ
09.04.Aktien Frankfurt Schluss: Moderate Gewinne im weiterhin positiven Umfeld
DP
09.04.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Ruhiger Wochenausklang
DJ
09.04.XETRA-SCHLUSS/Etwas fester - Deutsche Post nach Zahlen gesucht
DJ
09.04.AKTIE IM FOKUS 2 : Deutsche Post setzen nach Prognoseanhebung Rekordjagd fort
DP
09.04.UPDATE/Deutsche Post erhöht Prognose 2021 nach starkem 1Q
DJ
09.04.Börse Frankfurt-News: Zinsanstieg in den USA, kaum Bewegung in Europa (Anleih..
DP
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
06:00SPD-GESUNDHEITSEXPERTE LAUTERBACH :  EM in zwölf Ländern 'verantwortungslos'
DP
11.04.DGAP-DD  : Deutsche Telekom AG deutsch
DJ
11.04.Deutsche Telekom AG
DP
11.04.DAIMLER  : Stoffel Vandoorne schlägt in Rom zurück und erzielt den zweiten Saiso..
PU
11.04.BESTES SAISONERGEBNIS : Maximilian Günther fährt beim Rome E-Prix auf den fünfte..
PU
11.04.Volkswagen kann auf Ende von Streit zwischen Batteriefirmen bauen - Kreise
DJ
11.04.Am Bau wird Material knapp und teuer
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
09.04.European Stocks Close Mixed Running out of Steam After Positive Week
MT
09.04.EUROPA : European stocks on longest weekly winning streak since November 2019
RE
09.04.DGAP-ADHOC  : Deutsche Post AG exceeds expectations on Q1 2021 and raises guidan..
DJ
09.04.Wall Street Treads Water Pre-Bell, US PPI Up 1% in March
MT
09.04.European Bourses Edging Higher Midday, Despite Inflation Concerns
MT
09.04.Stocks Poised for Mostly Stronger Open as S&P 500, Dow Futures Rise; European..
MT
09.04.Wall Street Mixed Pre-Bell; Futures Muted, Europe Sluggish, Asia Choppy
MT
09.04.Europe Fixed Income Summary
MT
09.04.U.S. Stock Futures Waver at the End of the Week
DJ
08.04.European Stocks Close Higher Supported by Dovish Fed Minutes
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
DELIVERY HERO SE119.8 verzögerte Kurse.2.61%
DEUTSCHE POST AG48.05 verzögerte Kurse.1.88%
DEUTSCHE BÖRSE AG147.85 verzögerte Kurse.1.58%
FRESENIUS SE & CO. KGAA38.63 verzögerte Kurse.1.52%
MERCK KGAA148.25 verzögerte Kurse.1.19%
VOLKSWAGEN AG237.15 verzögerte Kurse.-0.75%
INFINEON TECHNOLOGIES AG35.6 verzögerte Kurse.-0.84%
DEUTSCHE TELEKOM AG16.452 verzögerte Kurse.-1.12%
DEUTSCHE WOHNEN SE41.5 verzögerte Kurse.-1.66%
CONTINENTAL AG110.94 verzögerte Kurse.-1.81%
Heatmap :