DOW JONES INDUSTRIAL

(DJI)
Realtime USA  -  23:45 01.07.2022
31097.26 PTS   +1.05%
Nachbörslich
 0.00%
31097.26 PTS
01.07.US-Aktien beginnen drittes Quartal höher, nachdem der S&P 500 in der ersten Jahreshälfte die schlechteste Performance seit Jahrzehnten gezeigt hat
MT
01.07.US-Aktien beginnen das dritte Quartal höher nach dem schlechtesten ersten Halbjahr seit Jahrzehnten
MT
01.07.S&P 500 fällt wöchentlich um 2,2%, US-Aktien beenden schlechtestes erstes Halbjahr seit 1970; Juli beginnt mit Gewinn, aber die Sorgen bleiben bestehen
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York: Dow setzt Erholung vom Vortag dynamisch fort

26.05.2022 | 19:53

NEW YORK (awp international) - Die US-Aktienmärkte haben am Donnerstag an die Vortagesgewinne angeknüpft. Der Dow Jones Industrial stieg um 1,79 Prozent auf 32 696 Punkte. Damit könnte der Leitindex den im April begonnenen Abwärtstrend nun hinter sich lassen. Unterstützend wirkt nach Aussage von Börsianern wie schon am Vortag, dass das Protokoll der US-Notenbank Fed keine Hinweise auf noch aggressivere Schritte zur Bekämpfung der hohen Inflation in den USA gegeben hatte.

Für den marktbreiten S&P 500 ging es um 2,15 Prozent auf 4064 Zähler nach oben. Der technologielastige Nasdaq 100 legte um 3,02 Prozent auf 12 305 Punkte zu. Die zahlreichen Wachstumstitel im Index hatten in den vergangenen Wochen besonders stark unter der Aussicht auf kräftige Zinserhöhungen gelitten.

Das Protokoll der US-Notenbank beruhige zunächst einmal die Nerven, da es weitere Zinserhöhungen um 0,50 Prozentpunkte im Juni und Juli signalisiert habe, bevor im September eine Pause eingelegt werde, kommentierte Jeffrey Halley, Marktanalyst beim Broker Oanda Asia Pacific. Die am Markt gefürchtete Zinserhöhung um 0,75 Punkte "stand nicht mehr auf der Tagesordnung" der Fed.

Im Fokus standen Aktien aus dem schwer gebeutelten Technologiesektor. So büssten Apple anfangs mehr als zwei Prozent ein, holten die Verluste aber wieder auf und lagen zuletzt mit 2,4 Prozent im Plus. Insidern zufolge zweifelt der iPhone-Hersteller am Anstieg der Verkaufszahlen für sein Smartphone im laufenden Jahr.

Medtronic büssten fünf Prozent ein. Der Hersteller von Medizintechnik setzte im vierten Geschäftsquartal weniger um als erwartet.

Neues gab es zudem zu Broadcom und dessen Interesse an VMWare . Der Chipkonzern einigte sich mit dem Software-Anbieter auf eine Übernahme für rund 61 Milliarden US-Dollar. Papiere von Broadcom und VMWare gewannen jeweils knapp vier Prozent.

Kursrallys legten einige Aktien aus dem klassischen Einzelhandel hin. Die Quartalszahlen von Macy's, Dollar Tree und Dollar General übertrafen die in den vergangenen Wochen stark gesunkenen Erwartungen. Die Kurse schnellten daraufhin um 14 bis 20 Prozent nach oben. Die Papiere des chinesischen Internet-Händlers Alibaba stiegen um 14,5 Prozent. Die Lockdowns in China hatten die Verbraucher jüngst wieder verstärkt in das Online-Shopping getrieben.

Grösster Verlierer im Nasdaq 100 waren die Aktien von Kraft Heinz . Eine Verkaufsempfehlung der Bank UBS für die Papiere des Lebensmittelriesen drückte den Kurs um mehr als sieben Prozent nach unten. Ausserdem hat der zweitgrösste Anteilseigner 3G Capital ein Paket von 88 Millionen Aktien an aussenstehende Investoren weitergereicht./bek/he


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DOW JONES INDUSTRIAL 1.05%31097.26 Realtime Kurse.-14.42%
NASDAQ 100 0.71%11585.68 Realtime Kurse.-29.01%
NASDAQ COMPOSITE 0.90%11127.85 Realtime Kurse.-28.87%
Alle Nachrichten zu DOW JONES INDUSTRIAL
01.07.US-Aktien beginnen drittes Quartal höher, nachdem der S&P 500 in der ersten Jahreshälft..
MT
01.07.US-Aktien beginnen das dritte Quartal höher nach dem schlechtesten ersten Halbjahr seit..
MT
01.07.S&P 500 fällt wöchentlich um 2,2%, US-Aktien beenden schlechtestes erstes Halbjahr seit..
MT
01.07.Täglicher Überblick über die wichtigsten US-Wirtschaftsdaten für den 1. Juli
MT
01.07.Laut Baker Hughes steigt die Zahl der US-Ölbohrinseln diese Woche um eine
MT
01.07.Aktien New York: Wenig bewegt vor langem Wochenende - Wochenbilanz klar negativ
AW
01.07.Bauinvestitionen fallen im Mai unerwartet
MT
01.07.ISM-Index für das verarbeitende Gewerbe erreicht Zweijahrestief - Aktien fallen am Mitt..
MT
01.07.MITTAGSBERICHT : US-Aktienindizes fallen mit Treasury-Renditen, ISM-Index für das verarbei..
MT
01.07.ISM : Auftragsrückgang in der US-Industrie im Juni stärker als erwartet
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten DOW JONES INDUSTRIAL
03.07.EY : Kein deutsches Unternehmen unter den 100 wertvollsten der Welt
DJ
01.07.THE HOME DEPOT, INC. : Bewertung von Wolfe Research zum Kaufen erhalten
MM
01.07.CHEVRON CORPORATION : Cowen bleibt bei seiner Kaufempfehlung
MM
01.07.WALGREENS BOOTS ALLIANCE, INC. : Truist Securities bleibt neutral
MM
01.07.WALGREENS BOOTS ALLIANCE, INC. : UBS bekräftigt seine neutrale Bewertung
MM
01.07.VISA, INC. : Mizuho Securities bekräftigt seine neutrale Bewertung
MM
01.07.JPMORGAN CHASE & CO. : Wells Fargo Securities bekräftigt seine neutrale Bewertung
MM
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DOW JONES INDUSTRIAL
03.07.Analysis-China casts giant shadow over emerging nations' chase for debt relief
RE
02.07.Stocks end first day of third quarter with rebound
RE
01.07.US Stocks Begin Third Quarter Higher Following Worst S&P 500 First-Half Performance in ..
MT
01.07.US Stocks Begin Third Quarter Higher Following Worst First Half in Decades
MT
01.07.S&P 500 Posts 2.2% Weekly Drop as US Stocks Conclude Worst First Half Since 1970; July ..
MT
01.07.US Stocks Begin Third Quarter Higher Following Worst First Half in Decades
MT
01.07.Top Cryptocurrencies Advance; Bitcoin Nearing $19,500 Level
MT
01.07.Daily Roundup of Key US Economic Data for July 1
MT
01.07.US Oil Rig Count Rises by One This Week, Baker Hughes Says
MT
01.07.Construction Spending Unexpectedly Falls in May
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart DOW JONES INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
Dow Jones Industrial : Chartanalyse Dow Jones Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DOW JONES INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Top / Flop DOW JONES INDUSTRIAL
MCDONALD'S CORPORATION252.96 verzögerte Kurse.2.46%
THE COCA-COLA COMPANY64.38 verzögerte Kurse.2.34%
THE BOEING COMPANY139.84 verzögerte Kurse.2.28%
SALESFORCE.COM, INC.168.2 verzögerte Kurse.1.91%
WALT DISNEY COMPANY (THE)96.14 verzögerte Kurse.1.84%
CISCO SYSTEMS, INC.42.6 verzögerte Kurse.-0.09%
CATERPILLAR INC.178.29 verzögerte Kurse.-0.26%
3M COMPANY128.49 verzögerte Kurse.-0.71%
NIKE, INC.101.18 verzögerte Kurse.-1.00%
INTEL CORPORATION36.34 verzögerte Kurse.-2.86%
Heatmap :