Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Vereinigtes Königreich
  4. Great Britain
  5. FTSE 100
  6. News
  7. Übersicht
    UKX   GB0001383545

FTSE 100

(UKX)
Verzögert Great Britain  -  17:35 30.09.2022
6893.81 PTS   +0.18%
Nachbörslich
-1.09%
6818.76 PTS
18:46Europäische Aktien schließen am Freitag höher; Großbritannien vermeidet technische Rezession in Q2
MT
18:33Aktien Europa Schluss: Erholung zum Ende eines schwachen Börsenmonats
DP
18:19Aktien Frankfurt Schluss: Dax dämmt Wochenminus ein - September schwach
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Europa: Leichte Gewinne - BHP profitieren von starken Zahlen

16.08.2022 | 12:02

PARIS/LONDON (awp international) - Die wichtigsten europäischen Aktienmärkte haben am Dienstag erneut zugelegt. Damit setzten die Börsen ihre Aufwärtsbewegung mit moderaten Tempo fort. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg am späten Vormittag um 0,38 Prozent auf 3904,21 Punkte. Der französische Cac 40 kletterte mit 0,6 Prozent auf 6587,19 Punkte ähnlich stark, während der britische FTSE 100 um 0,52 Prozent auf 7548,18 Punkte anzog.

Die europäischen Börsen folgten damit den guten Vorgaben der Wall Street. wobei die verhaltene Entwicklung der US-Futures etwas bremste. Angesichts der zahlreichen Belastungsfaktoren präsentierte sich der Aktienmarkt trotzdem solide. "Finanzmarktteilnehmer haben sich von den enttäuschenden Konjunkturzahlen in Japan und China und der überraschenden Zinssenkung der chinesischen Notenbank nur wenig aus der Ruhe bringen lassen", stellten die Volkswirte der Helaba fest. "Auch der massive Einbruch des Empire-State-Indexes konnte schnell abgeschüttelt werden."

An der Spitze der Sektoren standen die Rohstoffwerte. Hier glänzten BHP mit einem deutlichen Gewinn von 4,3 Prozent. Der Rohstoffkonzern hatte im vergangenen Geschäftsjahr (Ende Juni) dank Rekordpreisen für Rohstoffe so viel verdient wie noch nie zuvor. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn stieg im Jahresvergleich um fast 40 Prozent.

Gefragt waren auch Philips . Bei dem zuletzt schwächelnden Medizintechnikkonzern gab es einen Führungswechsel. Roy Jakobs soll mit Wirkung zum 15. Oktober die Nachfolge von Frans van Houten als Präsident und Unternehmenschef antreten. Das weckte offensichtlich Hoffnungen, dass sich die Dingen zum Besseren wenden werden. Philips zogen um 2,3 Prozent an.

Weniger gut kam die Nachrichten zu zwei anderen Medizintechnikunternehmen an. Die Aktien von Straumann brachen um über elf Prozent ein. Der Dentalimplantatehersteller hatte im ersten Halbjahr zwar die Erwartungen übertroffen. Dennoch hält das Unternehmen nur an seinen Zielen für das Gesamtjahr fest. Das stiess Anlegern sauer auf und sie reagierten mit Verkäufen. Auch die Entwicklung von Sonova liess aufhorchen. Die Gewinnwarnung des Schweizer Hörgeräteherstellers drückte den Wert um über 15 Prozent./mf/jha/


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CAC 40 1.51%5762.34 Realtime Kurse.-20.64%
EURO STOXX 50 1.19%3318.2 verzögerte Kurse.-23.72%
FTSE 100 0.18%6893.81 verzögerte Kurse.-6.81%
SONOVA HOLDING AG 3.87%220 verzögerte Kurse.-40.80%
STOXX EUROPE 50 (EUR) -1.12%3331.81 verzögerte Kurse.-13.31%
Alle Nachrichten zu FTSE 100
18:46Europäische Aktien schließen am Freitag höher; Großbritannien vermeidet technische Reze..
MT
18:33Aktien Europa Schluss: Erholung zum Ende eines schwachen Börsenmonats
DP
18:19Aktien Frankfurt Schluss: Dax dämmt Wochenminus ein - September schwach
AW
18:05MÄRKTE EUROPA/Fester - Ultimo überlagert Inflationssorgen
DJ
13:41Europäische Börsen steigen am Mittag nach Ausverkäufen
MT
11:59Aktien Europa: Erholungsansätze nach enttäuschendem Quartal
AW
11:03Londoner Aktien steigen am letzten Tag des turbulenten Septemberquartals
MR
09:34Energie, Banken treiben FTSE 100 nach oben
MR
29.09.Aktien Europa Schluss: Verluste - Einzelhändler und US-Börsen belasten
AW
29.09.Aktien Europa Schluss: Deutliche Verluste - Einzelhändler und US-Börsen belasten
DP
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten FTSE 100
20:05Barclays muss in den USA 361 Millionen Dollar Strafe für einen "schwindelerregenden" Fe..
MR
20:05Barclays muss in den USA 361 Millionen Dollar Strafe für einen "schwindelerregenden" Fe..
MR
18:24Goldman hebt Ziel für Relx auf 2986 Pence - 'Buy'
DP
17:58Credit Suisse belässt Reckitt auf 'Outperform' - Ziel 7800 Pence
DP
17:25HSBC begibt Anleihen im Wert von 74 Millionen Dollar im Rahmen des Debt Issuance Progra..
MT
16:19ANALYSEN DES TAGES von Dow Jones Newswires (30.09.2022)
DJ
15:21Sektor Update: Finanzwerte legen am Freitag vorbörslich zu
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu FTSE 100
18:51FTSE 100 Index Ends the Quarter 3.84% Lower at 6893.81 -- Data Talk
DJ
18:46European Shares Close Higher Friday; UK Avoids Technical Recession in Q2
MT
13:41European Bourses Track Higher Midday After Sell-Offs
MT
11:33FTSE Posts Modest Rebound as Quarter Comes to an End
DJ
11:03London stocks climb on the last day of tumultuous quarter
RE
09:34Energy, banks push FTSE 100 higher
RE
09:05London Stocks Seen Little Changed; Economic Worries Persist
DJ
04:43India falls short of FTSE Russell government bond index inclusion
RE
01:00FTSE Russell adds S.Korea to watch list for WGBI inclusion
RE
29.09.FTSE 100 Index Ends 1.77% Lower at 6881.59 -- Data Talk
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart FTSE 100
Dauer : Zeitraum :
FTSE 100 : Chartanalyse FTSE 100 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FTSE 100
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Top / Flop FTSE 100
BARRATT DEVELOPMENTS PLC342.55 Realtime Estimate-Kurse.5.92%
PERSIMMON PLC1240 Realtime Estimate-Kurse.5.53%
UNITE GROUP PLC857.75 Realtime Estimate-Kurse.5.31%
SEGRO PLC752.5 Realtime Estimate-Kurse.4.95%
HARGREAVES LANSDOWN PLC871 Realtime Estimate-Kurse.4.46%
GLENCORE PLC477.625 Realtime Estimate-Kurse.-1.87%
CENTRICA PLC70.79 Realtime Estimate-Kurse.-1.98%
RECKITT BENCKISER GROUP PLC5974 Realtime Estimate-Kurse.-2.45%
UNILEVER PLC3974 Realtime Estimate-Kurse.-2.61%
BAE SYSTEMS PLC793.6 Realtime Estimate-Kurse.-3.81%
Heatmap :