Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Swiss Exchange  >  SMI    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 15.01. 17:31:25
10877.06 PTS   +0.24%
15.01.MÄRKTE EUROPA/Anleger werden vor dem Wochenende vorsichtiger
DJ
15.01.Aktien Schweiz Schluss: Knappes Plus dank starken Pharmawerten
AW
15.01.Aktien Schweiz gehen moderat fester ins Wochenende
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NachrichtenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Eröffnung: Trump sorgt mit "Betrug"-Vorwurf für Unsicherheit

04.11.2020 | 09:36

Zürich (awp) - Die erhoffte "blaue Welle" bei den US-Präsidentschaftswahlen mit einem klaren Sieg des Demokraten Joe Biden hat nicht stattgefunden. Stattdessen ist der Ausgang nach wie vor unklar, es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Biden und dem republikanischen Amtsinhaber Donald Trump. Dass Trump angesichts der Verzögerung bei einem Wahlergebnis von "Betrug" spricht, verunsichert die Anleger.

Trump kündigte an, vor das Oberste US-Gericht zu ziehen, um eine weitere Auszählung der Stimmen zu stoppen. Experten zeigen sich denn auch in ersten Reaktionen verwundert über dieses Verhalten. Generell sei so lange mit grösseren Schwankungen zu rechnen, bis das Endergebnis vorliege, warnen Experten.

Der SMI gewinnt nach einem zunächst richtungslosen Start mittlerweile 0,66 Prozent hinzu auf 10'070 Punkte. Der die 30 wichtigsten Aktien umfassende SLI steigt gegen 9.20 Uhr um 0,21 Prozent auf 1'546,82 und der umfassende um SPI 0,49 Prozent auf 12'527,03 Zähler. Gewinner und Verlierer halten sich im SLI die Waage.

Dass sich der SMI nun klar nach oben bewegt, verdankt er den beiden Pharma-Schwergewichten Roche (+2,6%) und Novartis (+2,1%). Eine Wiederwahl Trumps dürfte für sie alleine steuertechnisch positiver sein als für manch andere Branche.

Dagegen sacken die Finanztitel deutlich ab. Neben der CS (-2,9%) geben auch UBS (-2,2%) überdurchschnittlich nach. Auch die übrigen Finanztitel wie die Swiss Re, Zurich oder Partners Group geben zwischen 1,3 und 0,5 Prozent nach. Swiss Life notieren nach Zahlen zu den ersten neun Monaten 2020 mit 0,9 Prozent im Plus.

Gegen den schwächeren Trend ziehen im breiten Markt Vontobel (+4,4%) nach Aussagen zum Geschäftsgang klar an. Der Industriekonzern Burckhardt Compression (BC) (-0,7%) fällt nach Zahlen zurück.

hr/tt


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BURCKHARDT COMPRESSION HOLDING AG -2.34%334 verzögerte Kurse.8.79%
NOVARTIS AG 2.13%85.3 verzögerte Kurse.1.97%
PARTNERS GROUP HOLDING AG 0.92%1047 verzögerte Kurse.0.67%
SMI 0.24%10877.06 verzögerte Kurse.1.62%
SPI 0.02%13489.01 verzögerte Kurse.1.21%
SWISS LIFE HOLDING AG -0.67%432.9 verzögerte Kurse.4.97%
SWISS RE LTD -0.42%84.5 verzögerte Kurse.1.39%
SWITZERLAND SWISS LEADER -0.44%1714.87 verzögerte Kurse.1.95%
UBS GROUP AG -0.44%13.465 verzögerte Kurse.7.98%
VONTOBEL HOLDING AG -1.01%73.55 verzögerte Kurse.4.77%
Alle Nachrichten auf SMI
15.01.MÄRKTE EUROPA/Anleger werden vor dem Wochenende vorsichtiger
DJ
15.01.Aktien Schweiz Schluss: Knappes Plus dank starken Pharmawerten
AW
15.01.Aktien Schweiz gehen moderat fester ins Wochenende
DJ
15.01.BÖRSE WALL STREET : Pharmawerte ziehen Schweizer Börse ins Plus
RE
15.01.Aktien Schweiz: SMI dank Banken und Novartis etwas fester
AW
15.01.Partners Group-Aktien pirschen sich ans Allzeithoch heran
AW
15.01.Aktien Schweiz Eröffnung: Auf Konsolidierungskurs - US-Bankabschlüsse im Blic..
AW
15.01.Aktien Schweiz Vorbörse: Schwächere Kurse erwartet - US-Bankabschlüsse im Bli..
AW
15.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
15.01.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
15.01.UBS : Beatrice Weder di Mauro tritt aus VR zurück
AW
15.01.UBS : Veränderung im UBS-Verwaltungsrat
PU
15.01.UBS : steht vor personellen Veränderungen im Verwaltungsrat
DJ
15.01.Deutsche Bank startet Novartis mit 'Buy' - Ziel 100 Franken
DP
15.01.Deutsche Bank startet Roche mit 'Hold' - Ziel 325 Franken
DP
15.01.Barclays hebt Ziel für UBS auf 12 Franken - 'Underweight'
DP
15.01.Barclays hebt Credit-Suisse auf 12,50 Franken - 'Equal Weight'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
2020SMI CULTURE & TRAVEL : Liquidators Eye Restructuring as Firm Seeks Trading Resum..
MT
2020SMI : After Two-Year Suspension, Hong Kong Bourse to Cancel Listing of SMI Holdi..
MT
2020Hong Kong Bourse to Delist SMI Holdings on Dec. 14
MT
2020TODAY ON WALL STREET: It’s a time of opportunities
2020Santana Minerals Kicks of Drilling at New Zealand Project; Shares Up 3%
MT
2020Court Orders SMI Culture & Travel to Wind Up Business
MT
2020Singapore considers electric harbour boats to cut carbon emissions
RE
2020Will profit-taking on tech stocks continue?
2020Weekly market update : America in the spotlight
2020GLOBAL MARKETS LIVE: Boeing in trouble, L'Oréal remains positive
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Top / Flop SMI
NOVARTIS AG85.3 verzögerte Kurse.2.13%
ROCHE HOLDING AG316.65 verzögerte Kurse.1.47%
SWISSCOM AG477.5 verzögerte Kurse.1.02%
PARTNERS GROUP HOLDING AG1047 verzögerte Kurse.0.92%
ALCON INC.62.34 verzögerte Kurse.0.61%
THE SWATCH GROUP SA249 verzögerte Kurse.-1.19%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA82.3 verzögerte Kurse.-1.25%
SIKA AG244.7 verzögerte Kurse.-2.43%
GIVAUDAN SA3548 verzögerte Kurse.-2.79%
ABB LTD26.24 verzögerte Kurse.-3.35%
Heatmap :