Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

GOLD

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Politikgetriebener Aufwärtstrend in Tokio ungebrochen

08.09.2021 | 09:15

Von Steffen Gosenheimer

TOKIO/HONGKONG (Dow Jones)--Mit Ausnahme von Tokio ist es am Mittwoch an den ostasiatischen Aktienmärkten und in Sydney nach unten gegangen. In Tokio legte der Nikkei-Index nach den teils sehr festen Vortagen weiter zu, diesmal um 0,9 Prozent auf 30.181 Punkte und damit den höchsten Stand seit knapp sechs Monaten. Treiber war weiter die Hoffnung der Marktteilnehmer auf Maßnahmen zur Stützung der Wirtschaft unter einem im späteren Monatsverlauf noch zu findenden neuen Ministerpräsidenten, nachdem der wenig populäre Yoshihide Suga seinen Abgang nach nur einem Jahr im Amt angekündigt hat.

Unterstützend wirkte, dass der Yen deutlicher nachgab, was Teilnehmer aber mehr dem Dollar zuschrieben, der wiederum gestützt worden sei von den deutlicher gestiegenen Marktzinsen in den USA. Dort setze der Markt offenkundig wieder stärker auf ein baldiges sogenanntes Tapering der US-Notenbank, nachdem der schwache US-Arbeitsmarktbericht vom Freitag wieder ad acta gelegt worden sei.

Zur anhaltend guten Stimmung in Tokio dürfte aber auch das nach oben revidierte japanische BIP-Wachstum für das erste Quartal des Fiskaljahres beigetragen haben. Allerdings wurde zugleich die Preisentwicklung nach unten revidiert, was als eher negatives Konjunktursignal gilt.

Größter Tagesverlierer war Seoul mit einem Minus von 0,8 Prozent. In Schanghai behauptete sich das Marktbarometer auf dem am Vortag erreichten Halbjahreshoch, nachdem stark ausgefallene Handelsdaten für August wieder ein positives Konjunktursignal gesendet hatten.

   Softbank-Hausse geht weiter 

Für Softbank Group ging es in Tokio nach dem 10-Prozent-Schub vom Vortag um weitere 4,6 Prozent nach oben. Hier befeuerte weiter der Aktientausch inklusive Einstieg bei der Deutschen Telekom den Kurs.

In Hongkong lagen Dongfeng Motor nach zwischenzeitlich etwas deutlicheren Aufschlägen im Späthandel wenig verändert im Markt. Der Autobauer hatte mitgeteilt, sich von rund 1,1 Prozent seiner Beteiligung an Stellantis zu trennen und die Einnahmen von rund 600 Millionen Euro für Forschung und Entwicklung verwenden zu wollen.

China Evergrande gewannen auf dem in den vergangenen Wochen massiv ermäßigten Niveau 5 Prozent, obwohl die Ratingagentur Fitch die Bonität des mit Problemen kämpfenden Immobilien-Unternehmens von CCC+ auf CC heruntergestuft hatte. Fitch spricht von einem "wahrscheinlich" kommenden Zahlungsverzug bei China Evergrande.

Für Druck auf Aktien aus der Finanztechnologie in Südkorea sorgten Vorwürfe der Regulierer, dass auf einigen Plattformen der Schutz der Privatanleger nicht den Vorgaben entsprechen soll. Kakao und Naver verloren 9,7 bzw 8,1 Prozent an Wert.

   Macquarie sehr fest - Goldaktien sehr schwach 

In Sydney kam die Gewinnprognose von Macquarie (+4,7%) gut an. Laut den Analysten von JP Morgan liegt der Nettogewinnausblick des Finanzkonzerns über den Erwartungen, auch wenn der Gewinn in der ersten Jahreshälfte 2022 etwas niedriger ausfallen soll als im zweiten Halbjahr 2021.

Zu den Tagesverlierern in "Down Under" gehörten die Aktien von Goldschürfern wie Newcrest, Evolution und Northern Star. Sie verbilligten sich mit dem zuletzt gesunkenen Goldpreis zwischen 2,9 und 5,3 Prozent.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.512,00      -0,2%     +14,0%      08:00 
Nikkei-225 (Tokio)     30.181,21      +0,9%      +9,0%      08:00 
Kospi (Seoul)           3.162,99      -0,8%     +10,1%      08:00 
Schanghai-Comp.         3.675,19      -0,1%      +5,8%      09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     26.280,53      -0,3%      -3,1%      10:00 
Taiex (Taiwan)         17.270,49      -0,9%     +17,2%      07:30 
Straits-Times (Sing.)   3.077,64      -1,0%      +9,3%      11:00 
KLCI (Malaysia)         1.582,24      -0,1%      -2,7%      11:00 
BSE (Mumbai)           58.263,79      -0,0%     +21,7%      12:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00   Di, 9:22   % YTD 
EUR/USD                   1,1835      -0,1%     1,1845     1,1874   -3,1% 
EUR/JPY                   130,63      +0,0%     130,60     130,49   +3,6% 
EUR/GBP                   0,8598      +0,1%     0,8591     0,8583   -3,7% 
GBP/USD                   1,3763      -0,2%     1,3788     1,3834   +0,6% 
USD/JPY                   110,35      +0,1%     110,28     109,91   +6,9% 
USD/KRW                 1.167,12       0,43   1.162,14   1.157,96   +7,5% 
USD/CNY                   6,4636      -0,0%     6,4666     6,4565   -1,0% 
USD/CNH                   6,4613      -0,0%     6,4624     6,4537   -0,6% 
USD/HKD                   7,7768      +0,0%     7,7745     7,7730   +0,3% 
AUD/USD                   0,7368      -0,3%     0,7388     0,7428   -4,3% 
NZD/USD                   0,7092      -0,1%     0,7100     0,7128   -1,3% 
Bitcoin 
BTC/USD                45.372,51      -2,4%  46.489,01  52.310,26  +56,2% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  68,81      68,35      +0,7%       0,46  +43,3% 
Brent/ICE                  72,10      71,69      +0,6%       0,41  +41,7% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.795,66   1.794,40      +0,1%      +1,26   -5,4% 
Silber (Spot)              24,29      24,33      -0,2%      -0,04   -8,0% 
Platin (Spot)           1.003,05   1.003,05         0%          0   -6,3% 
Kupfer-Future               4,26       4,28      -0,3%      -0,01  +20,9% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos/ros

(END) Dow Jones Newswires

September 08, 2021 03:14 ET (07:14 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / JAPANESE YEN (AUD/JPY) 0.47%85.63 verzögerte Kurse.6.91%
BITCOIN (BTC/EUR) -0.35%54088.73 Realtime Kurse.121.61%
BITCOIN (BTC/USD) -0.25%62848.83 Realtime Kurse.110.59%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) 0.50%157.38 verzögerte Kurse.10.88%
CANADIAN DOLLAR / JAPANESE YEN (CAD/JPY) 0.32%92.203 verzögerte Kurse.13.26%
CHINA EVERGRANDE GROUP -0.74%2.67 Schlusskurs.-82.08%
DJ INDUSTRIAL 0.18%35741.15 verzögerte Kurse.16.57%
DONGFENG MOTOR GROUP COMPANY LIMITED -0.93%7.44 Schlusskurs.-17.70%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) 0.27%132.406 verzögerte Kurse.5.02%
EVOLUTION MINING LIMITED 1.33%3.82 Schlusskurs.-23.45%
GOLD -0.29%1802.755 verzögerte Kurse.-5.45%
HANG SENG -0.37%26021.23 Realtime Kurse.-4.09%
INDIAN RUPEE / JAPANESE YEN (INR/JPY) 0.42%1.521792 verzögerte Kurse.7.17%
JAPANESE YEN / SWISS FRANC (JPY/CHF) -0.36%0.8059 verzögerte Kurse.-6.05%
KAKAO CORP. -1.18%126000 Schlusskurs.61.75%
KOSPI COMPOSITE INDEX 0.81%3048.52 Realtime Kurse.4.72%
MACQUARIE GROUP LIMITED 0.71%200.47 Schlusskurs.44.76%
MSCI TAIWAN (STRD) -0.17%686.837 Realtime Kurse.14.49%
NAVER CORPORATION -1.23%402500 Schlusskurs.37.61%
NEW ZEALAND DOLLAR / JAPANESE YEN (NZD/JPY) 0.46%81.889 verzögerte Kurse.9.64%
NEWCREST MINING LIMITED 1.48%25.31 Schlusskurs.-1.82%
NIKKEI 225 1.77%29106.01 Realtime Kurse.4.96%
NORTHERN STAR RESOURCES LIMITED 1.90%9.66 Schlusskurs.-23.88%
S&P GSCI COCOA INDEX -1.30%101.414 verzögerte Kurse.-0.77%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.58%697.6662 verzögerte Kurse.25.49%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 0.55%460.6487 verzögerte Kurse.72.63%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -0.08%280.4358 verzögerte Kurse.-2.51%
S&P GSCI SILVER INDEX -0.08%1193.3594 verzögerte Kurse.-7.43%
SOFTBANK CORP. -0.82%1518 Schlusskurs.17.40%
SOFTBANK GROUP CORP. -3.37%6387 Schlusskurs.-20.74%
STELLANTIS N.V. 0.89%17.624 Realtime Kurse.0.00%
STELLANTIS N.V. 0.70%17.64 verzögerte Kurse.19.47%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) 0.16%113.96 verzögerte Kurse.10.12%
Alle Nachrichten zu GOLD
14:04INTERRA COPPER CORP. : Interra Copper -2-
DJ
14:04INTERRA COPPER CORP. : Interra Copper Corp. gibt umfangreiche und intensive Feldspat/Bioti..
DJ
13:52Wall Street erwartet positive Eröffnung; Futures grün, Europa höher
MT
13:42Sibanye Stillwater vereinbart 1 Mrd. Dollar für Nickel- und Kupferminen in Brasilien
MR
13:05MÄRKTE EUROPA/Zurück Richtung Allzeit-Hochs
DJ
13:02TRILLIUM GOLD MINES INC. : Trillium Gold schließt Erwerb des Grundstücks Willis ab
DJ
10:16Silver Mines stößt auf hochgradiges Silber im Bowdens-Projekt
MT
08:13MÄRKTE EUROPA/Leichte Gewinne zur Eröffnung erwartet
DJ
05:17Mt Malcolm Mines beginnt mit Bohrprogramm auf Calypso-Prospekt in Westaustralien; Aktie..
MT
04:18Ionic Rare Earths sichert sich neue Explorationslizenz für das Makuutu-Projekt in Ugand..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GOLD
13:52Wall Street Poised for a Positive Open; Futures Green, Europe Higher
MT
13:42Sibanye Stillwater agrees $1 bln deal for nickel, copper mines in Brazil
RE
12:29Sibanye Stillwater to Acquire Copper, Nickel Mines in Brazil for $1 Billion
MT
11:43Provisional liquidator of Zambia's KCM denies theft, money laundering
RE
10:47Gold eases on steady dollar, investors assess rate hike prospects
RE
10:46Colombian Regulator Archives AngloGold Ashanti's Permit Application for Quebradona Proj..
DJ
10:16Silver Mines Hits High-Grade Silver at Bowdens Project
MT
09:25POLYMETAL : CORRECTION Q3 2021 production results -3-
DJ
09:25POLYMETAL : CORRECTION Q3 2021 production results -2-
DJ
09:25POLYMETAL : CORRECTION Q3 2021 production results
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral